Infoblog rund um die Apotheke

Zum Wohle des Tieres

In Deutschland leben rund 30 Millionen Haustiere. Diese sind für uns mehr als ein Zeitvertreib: Sie sind Familienmitglieder. Zwischen Mensch und Tier entsteht oft eine sehr innige Bindung. Und das nicht nur bei Hund und Katze, sondern auch bei Vögeln, Meerschweinchen, Hamstern, Mäusen, Raten, Pferden oder Reptilien. Doch wie umsorge und pflege ich mein Haustier? Und was mache ich, wenn mein kleiner Freund erkrankt?

Fellpflege bei Katzen und Hunden

Die regelmäßige Fellpflege bei Katzen und Hunden zahlt sich gleich doppelt aus. Es liegt in der Natur, dass unsere lieb gewonnenen Vierbeiner permanent Haare verlieren. Vor allem in den Frühlings- und Herbstmonaten finden sich zunehmend Tierhaare auf dem Boden. Das bringt der Fellwechsel typischerweise mit sich. Mit der richtigen Fellpflege unterstützen Tierfreunde ihre Haustiere und sorgen gleichzeitig für ein glänzendes, gesundes Fell. Lesen Sie hier.

Katzen-Spezial

Die Katze ist des Deutschen liebstes Haustier. In 22 % aller Haushalte lebt mindestens ein Stubentiger. Die Katze hat einen eigenen Ehrentag. Dieser findet jedes Jahr am 08. August statt. Informieren Sie sich über die Samtpfötchens Gesundheit in unseren Ratgebern:

Flöhe bei Katzen | Katzenseuche | Kryptokokkose bei Katzen | Toxoplasmose bei der Katze | Würmer bei Katzen

Urlaub mit Hund – so gelingt die Reise

Reisen mit Hund

Auch wenn Ihr Hund nicht an einer Reisekrankheit leidet, so gilt es doch einiges bei einem Urlaub mit Hund zu beachten. Wie das Reisen mit dem Hund gelingt, lesen Sie hier.

Reisekrankheit beim Hund

Reisen mit Hund

Die Reisezeit beginnt. Bald tummeln sich wieder viele Familien auf Autobahnen und Bahnhöfen. Auch der Familienhund kommt mit. Was aber, wenn dieser von der Reisekrankheit geplagt wird? Mit bestimmten Maßnahmen geht der Familienurlaub trotzdem entspannt vonstatten. Lesen Sie mehr in unserem Ratgeber.

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Sommer, Sonne, Sonnenschein – kein Zweifel – das warme Wetter macht gute Laune! Wir verbringen viel Zeit an der frischen Luft. Sonnenlicht ist gesund. Es sorgt für die Bildung von Vitamin D. Das Sonnenvitamin ist wichtig für die Stärkung des Immunsystems, für den Stoffwechsel und für die Knochen- und Muskelbildung. Doch zu viel Sonneneinstrahlung schadet der Haut. Worauf Sie jetzt im Sommer noch achten müssen:

So sieht die Reiseapotheke im Sommer aus

Reiseapotheke

Die Ferienzeit hat begonnen! Packen Sie die Koffer und vergessen Sie dabei die Reiseapotheke nicht!

So schlafen Sie bei Sommerhitze gut

Im Sommer schlafen

Der Schlaf ist den meisten Menschen heilig. Ungenügend erholsame Nachtruhe sorgt für schlechte Laune, Konzentrationsstörungen und Leistungseinbußen. Auf Dauer macht sie sogar krank. Neben Lärm, Krankheiten und Stress bringt uns die Sommerhitze um den Schlaf. Einfache Maßnahmen für einen gesunden Schlaf im Sommer finden Sie in unserem Ratgeber.

So kommen Senioren gut durch den Sommer

Gut im Alter durch den Sommer

Der Sommer ist da! Die Temperaturen steigen! Während sich die jungen Generationen in Parks und am See tummeln, leiden Senioren unter der Wärme. Mit einigen Maßnahmen kommen auch Senioren gut durch die Hitze.

8 Sommerkrankheiten

Die Sonne auf der Haut zu spüren, erfüllt uns mit neuer Energie. Doch die Sonnenstrahlen entwickeln eine immense Kraft und können bei Sorglosigkeit zu bleibenden Schäden führen: Wir erleiden einen Sonnenbrand, einen Sonnenstich oder einen Hitzschlag. Daneben sind noch andere Krankheiten typisch für den Sommer – Reisekrankheit, schwere Beine und Blasen von der zu langen Wandertour gehören wie Blasenentzündung durch nasse Kleidung oder Verdauungsprobleme durch ungewohntes Essen zur Urlaubszeit dazu. Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber.

Mittel bei Insektenstichen

Mücken und Bremsen sind klassische Blutsauger. Sie stechen, um sich zu ernähren. Andere Insekten hingegen stechen zur Verteidigung. Zu ihnen zählen Honigbienen, Wespen, Hornissen und sehr selten Hummeln. Während manche Stiche einfach nur unangenehm jucken, können andere sehr schmerzhaft und teils sogar lebensbedrohlich sein. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Sie Insektenstiche vorbeugen und behandeln.

Sonnenstich

So schön warme Temperaturen sind, genießen Sie das Sonnenbad nicht allzu lang. Denn die Infrarotstrahlen sorgen für eine Überwärmung des Kopfes. Leider macht sich dies erst ein paar Stunden danach bemerkbar. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und manchmal sogar Fieber sind die Folgen eines Sonnenstichs.

Erfahren Sie mehr zur Vorbeugung und Behandlung eines Sonnenstichs in unserem Ratgeber.

After-Sun-Lotion

Beim Sonnenbaden ist die Haut großen Strapazen ausgesetzt. Die intensiven Sonnenstrahlen laugen die Haut aus. Wer zu lang ohne ausreichenden Schutz in der Sonne war, muss mit entzündungsbedingten Rötungen rechnen. Mit einer After-Sun-Lotion wird die Haut für viele Stunden mit Feuchtigkeit versorgt, beruhigt und angenehm gekühlt. Erfahren Sie mehr über die Erste Hilfe nach einem Sonnenbrand in unserem Ratgeber.

Sonnenallergie

Wenn der Schutzmechanismus der Haut gestört ist, kommt es zu Juckreiz, Brennen, Quaddeln und Blasen bei Sonneneinstrahlung. Für die Reaktionen der Haut bei einer Sonnenallergie sind v. a. UV-A-Strahlen verantwortlich. Erfahren Sie in unserem Ratgeber welche Lichterdermatosen es gibt, wie Sie die unangenehmen Hautreaktionen vermeiden und wie Sie Ihre Haut schützen können.

Sonnenbrand

Sonnenstrahlen fühlen sich auf unserer Haut angenehm an. Solange wir ausreichend geschützt sind! Ein Zuviel der Sonne verursacht Hautschäden. Erste Anzeichen sind eine rote und brennende Haut. Bei starkem Sonnenbrand bilden sich Bläschen. Erst viele Jahre später kann Hautkrebs entstehen. In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr über Symptome, Vorbeugung und Behandlung eines Sonnenbrands.

Sommergrippe

Die Beschwerden der Sommergrippe ähneln denen einer typischen Erkältung. Ausgiebiges Sonnenbaden schwächt das Immunsystem. Kommen Flüssigkeitsmangel und unzureichende Hygienestandards im Urlaubsland hinzu, haben Keime leichtes Spiel. Mehr zur Sommergrippe erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Lesen Sie auch: Sonnencreme


Bildquelle Teaser oben: © Rassco – Fotolia.com