Erfrischende Gurken-Limonade einfach selber machen

Selbstgemachte Gurken-Limonade

Die heißen Tage schreien nach Abkühlung. Schnell greifen wir zum Eis. Doch mit einer kalorienreduzierten und leckeren DIY-Limonade gelingt die Erfrischung genauso gut. Für die Süße der selbstgemachten Gurken-Limonade ist Birkenzucker (Xylit) verantwortlich.

Zutaten für eine selbstgemachte Gurken-Limonade

Zutaten für selbstgemachte Limonade
Sie benötigen lediglich 3 Zutaten und Wasser.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Das brauchen Sie für Ihre selbstgemachte Limonade:

Geräte:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Standmixer
  • Zitronenpresse
  • Trinkhalm
  • Gläser
  • Glaskaraffe

Zutaten für etwa 2 Liter Gurken-Limonade:

  • 3 EL Birkenzucker
  • ½ Gurke
  • eine Limette
  • 2 l Sprudelwasser
  • Eiswürfel

Was ist Birkenzucker und warum ist er besser als Zucker für die selbstgemachte Limonade geeignet?

Xylit oder auch Xylitol ist ein Zuckeralkohol. Er kommt in einigen Früchten, Gemüsearten oder in der Birkenrinde vor. Daher kennen wir Xylit auch unter dem Namen Birkenzucker. Sein Nährwert ist geringer als bei gewöhnlichem Haushaltszucker, denn ein Gramm Xylit liefert 2,4 Kilokalorien. Ein Gramm Zucker hingegen bringt es auf 4,05 Kilokalorien. Deshalb ist Xylit für eine kalorienarme Ernährung gut geeignet. Daneben prädestiniert sich der Birkenzucker als Zutat für die erfrischende Limonade aus einem weiteren Grund: Der Birkenzucker entzieht Wärme, sobald er sich im Speichel auflöst. So kommt es im Mund zu einem Kühleffekt.

Mehr zum Thema Birkenzucker:

Zutaten – unsere Produkttipps: miradent Xylitol Zuckerersatz Pulver |  Dr. Groß XYLIT GREEN BIRKENZUCKER

Gurken-Limonade: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Gurke schneiden
Schritt 1: Gurken in Scheiben schneiden.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Erfrischende Limonade einfach selber machen – so geht’s:

  • Schneiden Sie die Gurke in Scheiben.
  • Füllen Sie die Scheibchen in den Standmixer und pürieren Sie diese ganz fein.
  • Schneiden Sie die Limette in 2 Hälften.
  • Pressen Sie eine Hälfte aus.
  • Schütten Sie den Limettensaft in den Mixer.
  • Schneiden Sie die übrige Limettenhälfte in Scheiben. Diese dienen Ihnen später zur Dekoration.
  • Füllen Sie den Birkenzucker in den Mixer.
  • Geben Sie das Wasser hinzu.
  • Durchquirlen Sie alles kräftig.
  • Füllen Sie Eiswürfel in ein Glas und schütten Sie die erfrischende DIY-Limonade hinzu.
  • Dekorieren Sie mit einer Limettenscheibe.
Limonade selber machen
Schritt 2: Pürieren Sie die Gurkenscheiben.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8
Limette auspressen
Schritt 3: Pressen Sie den Saft aus der halben Limette.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Arbeitszeit: 15 min                         


Trotz sorgfältiger Recherche und der Verwendung verlässlicher Quellen können sich mitunter Fehler in unsere Texte schleichen. Helfen Sie uns, besser zu werden. Hinweise senden Sie an: redaktion@medikamente-per-klick.de.

Stand vom: 31.05.2024

Bilder, inklusive Coverbild: Marielle Morawitz – 2komma8, im Auftrag von medikamente-per-klick.de

Views: 2931