Infoblog rund um die Apotheke

Nur für Sie haben wir ergänzende Informationen zu Begriffen aus den Bereichen Ernährung, Kosmetik, Krankheiten, Tierkrankheiten und Medikamente zusammengestellt. Zusätzlich erhalten Sie von unseren Apothekern nützliche Tipps rund um die Hausapotheke.

Absatz

Das große Mutter-Kind-Spezial

Kinderwunsch

Was tun bei Kinderwunsch?

Sie wünschen sich sehnlich ein Kind, aber bisher blieb eine Schwangerschaft aus? Jetzt fragen Sie sich, was Sie aktiv tun können? Tatsächlich steigern Paare ihre Chancen, wenn Sie einige Tipps berücksichtigen. Lesen Sie hier, welche es sind.

 

Schwangere macht Sport

Sport in der Schwangerschaft

Studien belegen, dass Sport während der Schwangerschaft die werdende Mutter positiv beeinflusst. So verringert sich die Wahrscheinlichkeit für postnatale Depression, wenn man sich auch während der Schwangerschaft sportlich betätigt und sich fit fühlt. Sport hilft zudem Rückenproblemen, Gewichtszunahme oder Schwangerschaftsdiabetes entgegenzuwirken. Welche Sportarten geeignet sind, erfahren Sie hier.

 

Baby mit Buch

So fördern Sie die Entwicklung Ihres Kindes

Die Entwicklung von Babys grenzt an ein Wunder. In rasantem Tempo erweitern die kleinen Erdenbürger kontinuierlich ihre Fähigkeiten. Pro Monat wachsen sie etwa 2 Zentimeter, nach einem Jahr haben sie ihr Geburtsgewicht verdreifacht. Um die Entwicklung Ihres Babys altersgerecht zu fördern, können Eltern und Großeltern viel tun. Was? Das erfahren Sie hier.

 

Baby trinkt Milch

Die richtige Ernährung für das Baby

Mit dem Nachwuchs stellen sich für frisch gebackenen Eltern viele Fragen rund um die richtige Ernährung: Wie lange sollten Babys gestillt werden? Welche Babynahrung ist für welches Alter erforderlich? Wie führen wir Beikost ein? Antworten gibt es hier.

 

Babynahrung

Tipps zur Umstellung von Muttermilch auf Brei

Bei vielen Babys gestaltet sich die Umstellung von der Muttermilch zum Brei nicht einfach: Viele Säuglinge bekommen anfangs Probleme mit der Verdauung und für andere ist der Brei einfach erst einmal ungewohnt. Eltern sollten daher behutsam vorgehen und Ihren Nachwuchs Schritt für Schritt an Beikost heranführen. Erfahren Sie hier, wie die Umstellung gut gelingt.

 

Tipps für das Baby: Hilfe bei Blähungen und Durchfall

Wenn Säuglinge von Blähungen oder Durchfall geplagt werden, kann der Allgemeinzustand erheblich darunter leiden. Besonders Durchfall sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da der Flüssigkeitsverlust in dem Alter zu lebensbedrohlichen Situationen führen kann. Was Sie tun können, erfahren Sie hier.


Mehr Tipps für Mutter und Kind:

6 Tipps gegen Schwangerschaftsstreifen

4 Übungstipps zur Rückbildung

Erste-Hilfe-Tipps bei Milchstau und Brustentzündung

Die richtige Hautpflege für’s Baby

4 Tipps gegen Bettnässen


 

Bildquelle Teaser oben: © Rassco – Fotolia.com