Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

THERMACARE Rückenumschläge S-XL z.Schmerzlind.

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.9)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Angelini Pharma Deutschland GmbH
Packungsgröße:
2 Stk
PZN:
06683796
Ihr Preis:
10,30 €*
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Einheit:
2 Stk
Einheit:
4 Stk
Einheit:
6 Stk
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_thermacare_ruecken_header.jpg

ThermaCare® Wärmeumschläge 


ThermaCare® bei Rückenschmerzen

pds_thermacare_ruecken_bild1.jpg
  • 8 Stunden therapeutische Tiefenwärme
  • Flexibler Klettverschluss
  • Wirksamer als 1200 mg Ibuprofen am Tag1
  • Elastischer Gurt bis maximal 120cm (XXL) anwendbar

Zur Behandlung von Verspannungen und Schmerzen im unteren Rückenbereich

ThermaCare® Wärmeumschläge eignen sich besonders gut zur Behandlung von Verspannungen im unteren Rücken. Die hautfreundlichen Umschläge mit 16 patentierten Wärmezellen sind dank des elastischen Materials und Klettverschlusses stufenlos größenverstellbar.

Wann wende ich ThermaCare® Wärmeumschläge für den Rücken an?

Wenden Sie den ThermaCare® Wärmeumschlag frühzeitig an! Schon die ersten Anzeichen von Rückenschmerzen oder Verspannungen sollten schnell behandelt werden. Sonst riskieren Sie, dass die Schmerzen Ihren Alltag nachhaltig beeinträchtigen.

Wir empfehlen die Anwendung der ThermaCare® Rückenumschläge besonders bei Muskelschmerzen infolge von

  • Muskelverspannungen
  • Überanstrengungen und abklingenden Zerrungen.

Die Wärmeumschläge eignen sich für die Anwendung bei chronischen und gelegentlich auftretenden Schmerzen. Die ThermaCare® Wärmeumschläge sollen allerdings nicht auf erkrankter, verletzter oder geschädigter Haut, bei Prellungen und Schwellungen oder auf Körperstellen ohne Wärmeempfindung angewendet werden.

ANWENDUNG DER THERMACARE® WÄRMEUMSCHLÄGE FÜR DEN RÜCKEN:


pds_thermacare_ruecken_schritt1.jpgSchritt 1: Öffnen Sie die luftdichte Verpackung direkt vor der Anwendung und entnehmen Sie den Therma-Care® Wärmeumschlag. Bei Kontakt mit Sauerstoff beginnt die Erwärmung der Wärmezellen.

pds_thermacare_ruecken_schritt2.jpgSchritt 3: Machen Sie Ihren Oberkörper frei und legen Sie den Umschlag von hinten um. Achten Sie dabei darauf, dass die dunkle Seite der Wärmezellen auf der Haut liegt, damit Sie den Klettverschluss vorne gut schließen können.




pds_thermacare_ruecken_schritt3.jpgSchritt 2: Klappen Sie den Wärmeumschlag komplett aus. Der Umschlag hat eine Gesamtlänge von bis zu 1,20 m und ist dank des großen Klettbereiches und des Stretch-Gurtes flexibel anpassbar. So passt sich der ThermaCare® Wärmeumschlag für den Rücken optimal jedem Taillenumfang an.

pds_thermacare_ruecken_schritt4.jpgSchritt 4: Schließen Sie den praktischen Klettverschluss auf der Vorderseite Ihres Körpers. Jetzt können Sie den Umschlag etwas nachjustieren und herunterziehen, damit er genau auf der schmerzenden Stelle liegt.




Nach etwa 30 Minuten Erwärmungszeit wird die therapeutische Temperatur von ca. 40 °C erreicht und für den Rest der angegebenen Behandlungsdauer konstant gehalten. Zur effektiven Schmerzlinderung sollten Sie den Wärmeumschlag bitte mindestens drei Stunden ununterbrochen tragen – zur idealen Wirkung bis zu acht Stunden.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Sind ThermaCare® Wärmeumschläge bei Rückenschmerzen für stillende Mütter geeignet?

Uns liegen keine Daten vor, laut denen ThermaCare® Wärmeumschläge für den Rücken Probleme in der Stillzeit verursachen. Da die Haut von Säuglingen sehr empfindlich ist, sollten sie den Wärmeumschlag für den Rücken aber keinesfalls berühren.

Ist der ThermaCare® Wärmeumschlag bei Rückenschmerzen wiederverwendbar?

Aufgrund der verwendeten Technologie kann jeder ThermaCare® Wärmeumschlag bei Rückenschmerzen nur einmal angewendet werden.

ThermaCare® funktioniert durch Oxidation: Nach dem Öffnen der luftdichten Verpackung reagiert das Eisenpulver in Gegenwart der anderen Inhaltsstoffe mit dem Sauerstoff aus der Luft und dadurch erwärmen sich die Wärmezellen von selbst.

Ist die Oxidation nach 8 bis 12 Stunden (produktabhängig) beendet, kann das Produkt nicht wieder reaktiviert werden und sollte ordnungsgemäß im Hausmüll entsorgt werden. Bitte erhitzen Sie ThermaCare® Produkte unter keinen Umständen in der Mikrowelle oder im Backofen, da die Wärmeauflage bei Rückenschmerzen Feuer fangen könnte!

Warum sollte ThermaCare® ab 55 Jahren nicht über Nacht getragen werden?

Wenn Sie 55 Jahre alt oder älter sind, sollten Sie ThermaCare® Wärmeumschläge bei Rückenschmerzen nicht über Nacht tragen. Im Alter wird die Haut dünner und das Risiko für Verbrennungen steigt.

Aus diesem Grund sollten Sie die Wärmeumschläge für den Rücken nur tagsüber anwenden und dabei am besten über einer dünnen Kleidungsschicht tragen, Ihre Haut regelmäßig auf Reizungen kontrollieren und gegebenenfalls mit medizinischem Fachpersonal Rücksprache halten, bevor Sie das Produkt verwenden.

Wie funktioniert ThermaCare® Wärmepflaster bei Rückenschmerzen?

Das Wärmepflaster für den Rücken von ThermaCare® funktioniert durch Oxidation. Indem sich Eisenpulver in der Gegenwart von Salz, Aktivkohle und Wasser mit Sauerstoff aus der Luft verbindet, wird Wärme erzeugt.

Sind ThermaCare® Wärmeauflagen bei Rückenschmerzen für Kinder geeignet?

Wir empfehlen den Gebrauch von ThermaCare® Wärmeauflagen oder Wärmeumschlägen für den Rücken nicht für Personen, darunter Kinder, die nicht in der Lage sind, den Wärmeumschlag bei Rückenschmerzen selbständig zu entfernen, wenn dieser zu Unwohlsein führen


Bildquellen: thermacare.de
Quelle 1: Nadler, Scott F et al., ‚Continuous low-level heat wrap therapy provides more efficacy than Ibuprofen and acetaminophen for acute low back pain‘, Spine 2002 May; 27(10):1012-7.
( 69 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Angelini Pharma Deutschland GmbH
Einheit:
2 Stk
PZN:
06683796
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Ferdinand Eimermacher GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Salbe
PZN:
12740713
=
14,10 €*
16,25 €*
13%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Ferdinand Eimermacher GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Salbe
PZN:
12740713
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
ThermaCare – Wärmt den Schmerz weg
Anbieter:
Angelini Pharma Deutschland GmbH
Einheit:
2 Stk
PZN:
01690900
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Angelini Pharma Deutschland GmbH
Einheit:
6 Stk
PZN:
00707372
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
03227112