Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

RHINOSPRAY Nasenspray

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Darreichungsform:
Nasenspray
Packungsgröße:
12 ml
PZN:
00875075
VK1:
6,97 €*
Ihr Preis:
4,01 €*
Sie sparen:
2,96 € (42%)
Grundpreis:
33,42 €* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Es kribbelt, man niest, die Nase läuft oder ist verstopft – dies sind die typischen Beschwerden im Rahmen von Schnupfen. Ursächlich ist meist eine virale Entzündung im Rahmen von Erkältungserkrankungen. Aber auch allergische Reaktionen können zu Schnupfen führen. Besonders belastend ist es, wenn die Nasenatmung gestört ist, was v. a. bei einer verstopften Nase durch eine starke Schwellung der Nasenschleimhaut auftritt. Komplikationen wie eine Entzündung der Nasennebenhöhlen (med. Sinusitis) und der Ohrtrompete (med. Tubenkatarrh) sind möglich und gehen mit einem erheblichen Krankheitsgefühl einher.

Rhinospray® bei Schnupfen zur Behandlung von Schnupfen

Das rezeptfreie Arzneimittel Rhinospray® bei Schnupfen der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH dient der Abschwellung der Nasenschleimhaut im Rahmen von entzündlichem Schnupfen, anfallsweise auftretenden Fließschnupfen (med. Rhinitis vasomotorica) und allergischem Schnupfen (med. Rhinitis allergica). Des Weiteren erleichtert Rhinospray® bei Schnupfen den Abfluss von Sekret im Rahmen einer Sinusitis oder eines Tubenkatarrhs.

 

Vorteile auf einen Blick

 

 einfache Anwendung

 gute Verträglichkeit

 angenehme Einnahme als Spray

 bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Rhinospray® bei Schnupfen enthalten?

Rhinospray® bei Schnupfen enthält als alleinigen Wirkstoff Tramazolin.

 

Hierbei handelt es sich um eine Substanz der Arzneimittelklasse der Sympathomimetika, die eine Gefäßverengung und Abschwellung der Schleimhaut bewirken.

 

Weitere Bestandteile sind:

 

  • Benzalkoniumchlorid
  • Citronensäure-Monohydrat
  • Natriumchlorid
  • Dinatriumhydrogenphosphat 2 H2O
  • Sorbitol (Ph. Eur.)
  • gereinigtes Wasser

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen Rhinospray® bei Schnupfen nicht anwenden, wenn Sie:

 

  • allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • an einem Engwinkelglaukom leiden
  • eine Operation hatten, bei der durch die Nase die Hirnhaut freigelegt wurde
  • an einer Rhinitis sicca (trockene Nasenschleimhautentzündung) leiden

 

Die Gabe ist nicht für Kinder unter 6 Jahren gedacht.

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

 

Wie wird Rhinospray® bei Schnupfen angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, geben Sie bei Bedarf einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung. Die Anwendung kann bis zu 3-mal täglich erfolgen. Verwenden Sie Rhinospray® bei Schnupfen ohne ärztliche Rücksprache nicht länger als 7 Tage. Halten Sie eine Pause von einigen Tagen ein, bevor Sie mit einer erneuten Anwendung beginnen.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Rhinospray® bei Schnupfen bekannt?

Unter der Anwendung von Rhinospray® bei Schnupfen kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen:

  • Häufig kommt es zu einem Brennen im Bereich der Nasenschleimhaut.
  • Gelegentlich können Überempfindlichkeitsreaktionen, Unruhezustände, Herzklopfen, Kopfschmerzen, Übelkeit, eine trockene Nasenschleimhaut, verstärkte Sekretbildung und Niesen auftreten.
  • Selten treten Nasenbluten, Schwindel und Geschmacksstörungen auf.
  • Des Weiteren sind Schlaflosigkeit, Sinnestäuschungen, Müdigkeit und Schläfrigkeit, eine Erhöhung der Herzfrequenz, Herzrhythmusstörungen, Hautausschlag, Hautschwellungen, Juckreiz und ein Blutdruckanstieg als Nebenwirkungen in Erscheinung getreten, deren Häufigkeit bislang aber noch nicht ermittelt werden konnte.

 

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1.000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10.000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10.000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar

( 4 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Rhinospray® bei Schnupfen.

Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid.
Anw.-geb.: Zum Abschwellen der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) sowie bei allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) und zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenkatarrh (Verschluss der Ohrtrompete durch Schleimhautschwellung) in Verbindung mit Schnupfen.
Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2020

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
12 ml Nasenspray
PZN:
00875075
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
10 ml Dosierspray
PZN:
07610138
=
8,02 €*
13,94 €*
42%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
10 ml Dosierspray
PZN:
07610138
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Befreit verstopfte Nasen schnell und für bis zu 12 Stunden
Anbieter:
Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Einheit:
15 ml Nasendosierspray
PZN:
04300124
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Recordati Pharma GmbH
Einheit:
12 Stk Tabletten
PZN:
07387611