Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

RHINOSPRAY plus b.Schnupfen m.Feindosierer

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.9)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Darreichungsform:
Dosierspray
Packungsgröße:
10 ml
PZN:
07610138
VK1:
6,97 €*
Ihr Preis:
4,01 €*
Sie sparen:
2,96 € (42%)
Grundpreis:
40,10 €* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_rhinospray_plus_header.png

Rhinospray® Plus bei Schnupfen

– befreit die Nase schnell und langanhaltend

Ist die Nase bei Schnupfen und Erkältung einmal dicht, fällt das Atmen zunehmend schwerer. Der Geschmacks- und Geruchssinn können beeinträchtigt werden, das Atmen durch den geöffneten Mund erzeugt einen trockenen Hals und nachts ist an Schlaf kaum zu denken. 

Bei Schnupfen und verstopfter Nase hilft Rhinospray® Plus! Es enthält den Wirkstoff Tramazolin mit gefäßverengenden Eigenschaften und bewirkt so eine schnelle Schleimhautabschwellung. Der Schnupfenschleim mit den Krankheitserregern kann abfließen und Ihre verstopfte Nase ist wieder frei. 

  • Befreit schnell und langanhaltend
  • Wirkt innerhalb von 5 Minuten
  • Langanhaltende Wirkung von bis zu 10 Stunden pro Nasenloch
  • Befeuchtet die Nasenschleimhaut
  • Sofortiges Frischegefühl in der Nase durch Hilfsstoffe: Rhinospray® Plus enthält neben dem abschwellenden Wirkstoff Tramazolin Geruchsstoffe aus Levomenthol, Campher und Cineol. Sie erzeugen direkt beim Einsprühen eine spürbare Frische in der Nase und unterstützen so das Durchatmen.

pds_rhinospray_plus_icon1.png

pds_rhinospray_plus_icon2.png
pds_rhinospray_plus_icon3.png

Rhinospray® Plus befreit die Nase bei: 

✓ Erkältungsschnupfen
✓ anfallsweise auftretendem Fließschnupfen
✓ allergischem Schnupfen, wie z.B. Heuschnupfen
✓ erleichtert den Sekretabfluss

Dosierung: Je nach Bedarf bis zu 3-mal täglich einen Sprühstoß Rhinospray® Plus bei Schnupfen in jede Nasenöffnung einsprühen.

Die Ursache von Schnupfen

pds_rhinospray_plus_bild1.pngBevor sich das Erkältungssymptom Schnupfen bemerkbar macht, gelangen Viren durch Tröpfcheninfektion in den Körper. Meist nehmen wir die Erreger unbewusst über kontaminierte Flächen mit den Fingern auf und übertragen sie durch das Reiben der Augen, der Nase oder des Mundes.

Die am häufigsten vorkommenden Erreger des Schnupfens sind Rhinoviren, von denen mehr als 100 verschiedene Typen bekannt sind. Wer einen Schnupfen durchgemacht hat, ist gegen das verursachende Rhinovirus zunächst einmal immun.

Leider gilt das nicht für ein Rhinovirus von einem anderen Typ. Das erklärt, warum Sie mehrmals im Jahr einen Schnupfen bekommen können.

Ein Schnupfen verläuft typischerweise in drei Phasen:

  1. Phase: Nase und Rachen kratzen, in der Nase kribbelt und kitzelt es. 
  2. Phase: Die Nase läuft.
  3. Phase: Die Nasenschleimhaut schwillt an, das Sekret wird zäher, die Atmung durch die Nase wird zunehmend schwerer. 

pds_rhinospray_plus_bild2.png
Besonders in der dritten und letzten Phase ist Rhinospray® Plus bei Schnupfen eine gute Hilfe.

Durch das Abschwellen der Nasenschleimhaut können Sie nicht nur besser atmen, es nimmt so auch den Druck im Kopf, der durch eine Erkältung entsteht, lässt Sie weniger nasal sprechen und vor allem endlich wieder besser schlafen!1


[1] Katona et al. Clin Transl Allergy (2015) 5:38 DOI 10.1186/s13601-015-0084-5


Häufige Fragen

Ist ein Schnupfen immer harmlos?

Nein. Auch wenn ein Schnupfen in der Regel nach einer Woche ausgestanden ist, kann dieser sich auch zu einer ernsten Erkrankung entwickeln. Der Nasenraum ist durch kleine Öffnungen mit den Nasennebenhöhlen als auch dem Mittelohr verknüpft.

So kann es durch einen Schnupfen zu einer Nasennebenhöhlenentzündung oder zu einer Mittelohrentzündung kommen. Darüber hinaus kann sich die Infektion auf die unteren Atemwege ausbreiten.

Tritt Schnupfen im Winter häufiger auf als im Sommer?

Ja. Die Schnupfenhäufigkeit ist im Herbst und Winter am höchsten. Es ist nicht endgültig geklärt, inwieweit Abkühlung, Durchzug oder Durchnässen einen fördernden Einfluss haben. Allerdings könnte die trockene, kalte Luft im Winter zum Austrocknen der Nasenschleimhaut und somit zu einer höheren Infektanfälligkeit führen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Grippe und einer Erkältung?

Eine Erkältung ist eine Virusinfektion, die in der Regel harmlos verläuft und nach einer Woche überwunden ist. Dabei treten meist Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und Kopfschmerzen als Symptome auf. Eine Grippe, auch Influenza genannt, wird ebenfalls durch Viren ausgelöst.

Im Gegensatz zur Erkältung ist bei einer Grippe der gesamte Körper betroffen. Die Beschwerden treten meist schnell und heftig auf und werden begleitet von Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und einem trockenen Reizhusten.

Ist Rhinospray® Plus bei Schnupfen auch für Kinder geeignet?

Ja. Rhinospray® Plus bei Schnupfen ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet. Säuglinge und Kleinkinder unter 6 Jahren dürfen Rhinospray® Produkte nicht verwenden.

Wie lange darf ich Rhinospray® Plus bei Schnupfen anwenden?

Bei Beschwerden, die länger als 5 Tage anhalten, besprechen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt.
( 72 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Rhinospray® plus bei Schnupfen.

Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid.
Anwendungsgebiet: Zum Abschwellen der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) sowie bei allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) und zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenkatarrh (Verschluss der Ohrtrompete durch Schleimhautschwellung) in Verbindung mit Schnupfen.
Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid, Campher, Cineol und Levomenthol. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2020

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
10 ml Dosierspray
PZN:
07610138
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
=
9,00 €*
15,40 €*
42%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
10065578
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818