Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Sinupret Saft

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
SINUPRET Saft - 100ml - Nasennebenhöhlen Abbildung ähnlich
Anbieter:
Bionorica SE
Darreichungsform:
Sirup
Packungsgröße:
100 ml
PZN:
00605588
VK1:
10,75 ¤*
Ihr Preis:
6,36 ¤*
Sie sparen:
4,39 ¤ (41%)
Grundpreis:
6,36 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 8.0 Vol.-% Alkohol.

Das pflanzliche Arzneimittel Sinupret ist ein Saft zur Anwendung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Er dient der Besserung der Beschwerden. 

Sinupret Saft bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Was ist der Sinupret Saft und wofür wird er angewendet?

Bei dem Medikament handelt es sich um ein pflanzliches Arzneimittel. Es dient der Anwendung bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Es kann bei Kindern angewendet werden. Allerdings sollten die Patienten nicht jünger als zwei Jahre alt sein.  

Aus welchen Bestandteilen besteht der Saft?

100mg (83,3ml) des Medikaments beinhaltet die folgenden Stoffe:

 

  • 34,5 g eines Auszugs (1:38,5) aus 0,9 g einer Mischung von Enzianwurzel,
  • Eisenkraut
  • Gartensauerampferkraut
  • Holunderblüten
  • Schlüsselblumenblüten mit Kelch (1:3:3:3:3)
  • Auszugsmittel: Ethanol 59 Vol.-%,
  • 2 - 4. Auszugsmittel: gereinigtes Wasser

Das Arzneimittel enthält 8 Vol.-% Alkohol. Aufgrund der enthaltenen Maltitol-Lösung sollte der Sinupret Saft erst nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden, wenn bekannt ist, dass der Patient unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leidet. 7,0 ml enthalten 5,5 g Maltitol-Lösung entsprechend ca. 0,35 Broteinheiten (BE). Wenn eine Diabetes-Diät einhalten werden muss, sollte dies berücksichtigt werden. Der Kalorienwert beträgt 2,3 kcal/g Maltitol-Lösung. Die Maltitol-Lösung kann eine leicht abführende Wirkung haben.

Wie wird der Sinupret Saft angewendet?

Das Arzneimittel sollte stets nach den Anweisungen in der Packungsbeilage eingenommen werden. Bei Unklarheiten ist zu empfehlen, dass ein Arzt oder Apotheker kontaktiert wird. Falls nicht anders verordnet, gilt:

 

Alter / Körpergewicht

Einzeldosis

Tagesgesamtdosis

Kinder unter 2 Jahren   

/

Kinder von 2 bis 5 Jahren

2,1 ml = 2,5 g

(max. 3 Mal täglich)

6,3 ml = 7,5 g

Kinder von 6 bis 11 Jahren

3,5 ml = 4,2 g
(max. 3 Mal täglich)

10,5 ml = 12,6 g

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren

7,0 ml = 8,4 g

21,0 ml = 25,2 g

Art der Anwendung:

Der Saft sollte mit dem beiliegenden Messbecher abgemessen und drei Mal täglich eingenommen werden. Eine Einnahme morgens, mittags und abends wird empfohlen. Sinupret sollte unverdünnt oder in etwas Wasser anwendet werden. Bei Bedarf kann mit etwas Wasser nachgespült werden. Das Medikament kann entweder zum Essen oder auch unabhängig von Mahlzeiten eingemommen werden. Vor dem Gebrauch, die Flasche schütteln.

Dauer der Anwendung:

Soweit nicht anders verordnet gilt eine Anwendungsdauer von 7 bis 14 Tagen. Falls keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bei einer zu hohen Einnahmemenge:

In diesem Fall sollte dringend ein Arzt kontaktiert werden, um über gegebenenfalls notwendige Maßnahmen zu entscheiden. Es können die unten aufgezählten Nebenwirkungen verstärkt auftreten.

Bei vergessener Einnahme:

Wenn eine Einnahme vergessen wurde, so sollte die darauffolgende Dosis nicht verdoppelt werden. Die Anwendung sollte wie geplant fortgesetzt werden.

Bei frühzeitiger Beendigung der Anwendung:

Das Absetzen von Sinupret ist unbedenklich.

Wann darf der Sinupret Saft nicht angewandt werden?

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, bei einer Überempfindlichkeit gegen

 

  • einen Bestandteil des Medikamentes
  • Enzianwurzel
  • Eisenkraut
  • Gartensauerampferkraut
  • Holunderblüten
  • Schlüsselblumenblüten

Das Arzneimittel sollte bei Kindern unter 2 Jahren nicht angewendet werden.

Wann sollte der Sinupret Saft nur mit besonderer Vorsicht eingenommen werden?

Bei Beschwerden, die bereits länger als 7 bis 14 Tage anhalten, oder aber periodisch wiederkommen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Welche Auswirkungen hat der Sinupret Saft auf die Schwangerschaft oder Sitllzeit? 

Im Falle einer Schwangerschaft darf das Medikament nur auf ausdrückliche Anordnung eines Arztes und nach einer gründlichen Nutzen-Risiko-Analyse eingenommen werden. Unerwünschte Wirkungen auf das ungeborene Kind können nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund des Alkoholgehaltes sollte das Medikament während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit nur eingenommen werden, wenn die Einnahme der überzogenen Sinupret Tabletten nicht möglich ist.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen

Es sind keine Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Welche Wechselwirkungen sind mit anderen Arzneimitteln möglich?

Sollten während der Einnahme des Sinupret Saftes weitere, auch nicht verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen werden, so sollte dies vorab mit einem Arzt abgesprochen werden. Bislang (Stand: Februar 2017) sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Welche Nebenwirkungen sind bei der Einnahme des Sinupret Saftes möglich?

sehr selten

(weniger als 1 Behandelter von 10.000)

selten

(1 bis 10 Behandelte von 10.000)

gelegentlich

(1 bis 10 Behandelte von 1.000)

häufig

(1 bis 10 Behandelte von 100)

sehr häufig

(mehr als 1 Behandelter von 10)

Bei der Einnahme des Sinupret Junior Saftes kann es gelegentlich zu folgenden Beschwerden kommen:

 

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Ausschlag, Rötungen, Juckreiz)

Außerdem kann Sinupret ohne bekannte Häufigkeit zu schweren allergischen Reaktionen (Lippen-, Zungen-, Rachen- und Kehlkopfschwellung mit Atemwegsverengung, Atemnot, Gesichtsschwellung) führen.

Bei den ersten Anzeichen dieser Nebenwirkungen sollte das Arzneimittel sofort abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser wird dann über den Schweregrad entscheiden und erforderliche Maßnahmen einleiten.

Auch bei nicht verzeichneten Nebenwirkungen sollte ein Arzt informiert werden.


Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
( 2 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
100 ml Sirup
PZN:
00605588
VK1:
10,75 ¤*
Ihr Preis:
6,36 ¤*
Sie sparen:
4,39 ¤ (41%)
Grundpreis:
6,36 ¤* / 100 ml
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
10 ml Nasenspray
PZN:
00999854
UVP2:
2,40 ¤*
Ihr Preis:
1,14 ¤*
Sie sparen:
1,26 ¤ (53%)
Grundpreis:
11,40 ¤* / 100 ml
=
7,50 ¤
13,15 ¤
43%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
10 ml Nasenspray
PZN:
00999854
UVP2:
2,40 ¤*
Ihr Preis:
1,14 ¤*
Sie sparen:
1,26 ¤ (53%)
Grundpreis:
11,40 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
100 ml Saft
PZN:
05566232
VK1:
9,90 ¤*
Ihr Preis:
5,74 ¤*
Sie sparen:
4,16 ¤ (42%)
Grundpreis:
5,74 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
schmeckt fruchtig nach Kirsche
Anbieter:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Flüssigkeit zum Einnehmen
PZN:
08585997
VK1:
6,90 ¤*
Ihr Preis:
3,96 ¤*
Sie sparen:
2,94 ¤ (43%)
Grundpreis:
3,96 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Lösung
PZN:
03929274
VK1:
2,38 ¤*
Ihr Preis:
1,16 ¤*
Sie sparen:
1,22 ¤ (51%)
Grundpreis:
11,60 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
00999848
UVP2:
4,97 ¤*
Ihr Preis:
2,46 ¤*
Sie sparen:
2,51 ¤ (51%)
Grundpreis:
16,40 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
VK1:
11,97 ¤*
Ihr Preis:
6,10 ¤*
Sie sparen:
5,87 ¤ (49%)
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.