Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

RATIOPYRIN Schmerztabletten

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
RATIOPYRIN Schmerztabletten - 20St - Schmerzen Abbildung ähnlich
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Darreichungsform:
Tabletten
Packungsgröße:
20 Stk
PZN:
07686182
UVP2:
5,97 ¤*
Ihr Preis:
2,77 ¤*
Sie sparen:
3,20 ¤ (54%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Schmerzen haben – treten sie akut auf – den Charakter eines Warn- und Leitsignals. Kopfschmerzen zeigen beispielsweise Vergiftungserscheinungen, Muskelverspannungen, Hitzschlag, Flüssigkeitsmangel oder auch Stress an. Doch Kopfschmerzen sollten nicht heldenhaft ertragen werden.

 

Die ratiopyrin® Schmerztabletten bei akuten Schmerzen

Das rezeptfreie Arzneimittel ratiopyrin® Schmerztabletten wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend. Es gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen Analgetika. Als Wirkstoffe sind Acetylsalicylsäure, Paracetamol und Coffein enthalten.

Das Schmerzmittel wird angewendet für Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen.

 

Welche Inhaltstoffe sind in ratiopyrin® Schmerztabletten enthalten?

Jede ratiopyrin®  Schmerztablette enthält 250 mg Acetylsalicylsäure, 200 mg Paracetamol und 50 mg Coffein als Wirkstoffe.

 

Weitere Bestandteile sind:

 

  • Lactose-Monohydrat
  • Maisstärke
  • Stearinsäure
  • Talkum

 

Wann darf das rezeptfreie Schmerzmittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen die ratiopyrin® Schmerztabletten nicht einnehmen, wenn Sie:

 

  • allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind oder schon einmal gegen nicht-steroidale Entzündungshemmer eine allergische Reaktion gezeigt haben
  • einen Magen-Darm-Blutung oder -durchbruch in Verbindung mit einer vorherigen Behandlung mit nicht-steroidalen Antirheumatika hatten
  • unter Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren oder Blutungen leiden oder litten
  • an Leber- und Nierenversagen erkrankt sind
  • eine schwere Herzmuskelschwäche haben
  • eine krankhaft erhöhte Blutungsneigung haben
  • gleichzeitig mit 15 mg oder mehr Methotrexat in einer Woche therapiert werden
  • sich im letzten Schwangerschaftsdrittel befinden

 

Das Mittel ist nicht für Kinder unter 12 Jahren gedacht.

 

Wann darf das Mittel nur unter besonderer Vorsicht eingenommen werden?

Die ratiopyrin® Schmerztabletten dürfen nur unter Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden, wenn Sie:

 

  • unter Allergien oder chronischen Atemwegserkrankungen leiden
  • gleichzeitig mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln therapiert werden
  • eine eingeschränkte Leber- und Nierenfunktion haben
  • unter Bluthochdruck, Herzleistungsschwäche oder Herzrhythmusstörungen erkrankt sind
  • unter dem Gilbert-Syndrom leiden
  • eine Schilddrüsenüberfunktion haben
  • eine Angststörung aufweisen
  • chronisch alkoholkrank sind
  • vor einer Operation stehen

 

Wie werden ratiopyrin® Schmerztabletten eingenommen?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, nehmen Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene ein bis zwei Tabletten, maximal bis zu 3-mal täglich ein. Die Höchstdosis beträgt 6 Tabletten am Tag.


Welche Nebenwirkungen sind bekannt?

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1 000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10 000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10 000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar

 

Unter der Einnahme von ratiopyrin® Schmerztabletten kommt es häufig zu Magen-Darm-Beschwerden. Gelegentlich  können allergische Hautreaktionen oder Durchfall auftreten. Selten kommt es zu Überempfindlichkeitsreaktionen, wie Anfälle von Atemnot, Schwellungen im Gesicht oder allergischer Schock. Ebenfalls selten wurden Magen-Darm-Blutungen registriert, die sehr selten zu einer Eisenmangelanämie führten. Vor allem ältere Patienten erlitten selten Magen-Darm-Geschwüre, unter Umständen mit Blutung und Durchbruch.

 

Bitte informieren Sie sich über weitere Nebenwirkungen und über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten im Beipackzettel.

 

Warnhinweise:

Wenden Sie Schmerzmittel nicht über einen längeren Zeitraum oder in hohen Dosen ohne Befragen des Arztes an.

 

Anbieter:

ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Str. 3, 89079 Ulm

Die ratiopharm GmbH wurde 1973 von Adolf Merckle als 100%ige Tochtergesellschaft der Merckle GmbH  in Blaubeuren gegründet. Das Pharmaunternehmen gehört zu den größten Anbietern von Generika in Deutschland. Das Produktportfolio fasst rezeptpflichtige und verschreibungsfreie Präparate.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Wir stehen mit unserer Beratungshotline für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Impressum

( 1 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Pflichttext

ratiopyrin® Schmerztabletten

Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Coffein
Anwendungsgebiete: Für Erw. und Jugendl. ab 12 J. bei: akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen.
Warnhinweis: Schmerztabletten enthalten Lactose!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Apothekenpflichtig. Stand: 7/15

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
07686182
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 Stk Filmtabletten
PZN:
09542263
=
5,25 ¤
14,26 ¤
63%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
2 Stk Filmtabletten
PZN:
09542263
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
02481587
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
03227112
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.