Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Hautpflege

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
VK1:
13,51 ¤*
Ihr Preis:
7,99 ¤*
Sie sparen:
5,52 ¤ (41%)
Grundpreis:
7,99 ¤* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 g Salbe
PZN:
01580241
VK1:
5,11 ¤*
Ihr Preis:
2,93 ¤*
Sie sparen:
2,18 ¤ (43%)
Grundpreis:
14,65 ¤* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818
VK1:
8,71 ¤*
Ihr Preis:
5,16 ¤*
Sie sparen:
3,55 ¤ (41%)
Grundpreis:
10,32 ¤* / 100 g
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading

Hautpflege

 

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Sie reguliert die Körpertemperatur, schützt vor schädlichen äußeren Einflüssen und leistet noch Vieles mehr. Falsche Produkte reizen die Haut unnötig und fördern ihre Alterung, wohingegen die richtige Pflege die Haut lange jung hält und sie geschmeidig aussehen lässt. Folgende Faktoren sind für eine positiv wirkende Pflege wichtig:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Hauttyp
  • Jahreszeit

 

Normale Haut

Die normale Haut ist glatt und es sind keine Poren zu erkennen. Der Talg- und Flüssigkeitsgehalt sowie eine gute Durchblutung entscheiden diesen Hauttyp. Die Haut sollte täglich gereinigt werden. Hierzu eignet sich für den Körper ein mildes Duschgel, das Gesicht sollte lediglich mit einem Gesichtswasser und Waschcreme gesäubert werden. Bei auftretenden Pickeln oder Mitessern ist ein Gesichtswasser mit einem Alkoholgehalt unter 15 Prozent zu empfehlen. Während des Tages versorgt einer Tagescreme die Haut mit den nötigen Vitaminen A, C, E, H und B3. Nachts hilft eine Nachtcreme bei der Regeneration. Generell sollte ein leichter Lichtschutzfaktor aufgetragen werden, der die Haut jung hält und vor Falten schützt.

 

Trockene Haut

Trockene Haut äußert sich über Glanzlosigkeit, Juckreiz und Spannungsgefühle. Vor allem in den Wintermonaten fehlt ihr an Feuchtigkeit, sie trocknet sehr schnell aus. Bei diesem Hauttyp ist besonders ein rückfettendes Duschgel zu empfehlen, da anderenfalls die Haut durch das Wasser weiter austrocknet. Körpercremes auf Wasser-in-Öl-Basis pflegen die Haut zusätzlich und gleichen den Feuchtigkeitshaushalt aus. Bei der Gesichtscreme sollte auf Alkohol verzichtet werden. Positiv wirken Bestandteile wie Hyaluronsäure und Aloe vera. Auch Mandel- oder Sojaöl erhöhen den Fettanteil der Haut.

 

Fettige Haut

Die fettige Haut ist meist auf einen Talgüberschuss zurückzuführen. Hier sind die Poren deutlich sichtbar und das Gesicht glänzt überwiegend. Die Betroffenen neigen zu Pickeln und Mitessern. Milde, nicht rückfettende Duschgels eignen sich für diesen Hauttyp besonders gut. Morgens und abends kann das Gesicht zusätzlich mit einer Waschcreme oder einem Waschgel gereinigt werden. Kaltes Wasser verhindert eine erneute Talgproduktion. Bei Hautunreinheiten kann auf ein Gesichtswasser mit Alkoholgehalt zurückgegriffen werden. Aufgetragene Kosmetik sollte frei von Ölen sein.

 

Mischhaut

Die Mischhaut vereint unterschiedliche Hauttypen. Meistens ist die T-Zone im Gesicht, bestehend aus Kinn, Nase und der Stirn von fettiger Haut betroffen, während die Augenpartie und die Wangen eher zu trockener Haut neigen. Hier ist es besonders wichtig, die jeweiligen Stellen je nach Bedürfnis getrennt zu pflegen.

 

Reife Haut

Trockene, aber auch dünne und faltige Haut ist meist die Folge des Alterns. Anti-Falten-Cremes mit einem niedrigen Lichtschutzfaktor beugen dem Alterungsprozess vor. Das Gesicht sollte durch die Pflege nicht strapaziert werden. Ein alkoholfreies Gesichtswasser am Morgen und eine Nachtcreme am Abend wirken sich positiv auf diesen Hauttyp aus.