Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Schwangerschaft & Stillzeit

Bitte klicken Sie auf eine der Unterkategorien.

Gut gerüstet in Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft und Stillzeit sind ein besonderer Lebensabschnitt, der mit viel Fürsorge für sich und das Baby verbunden ist. Mit den richtigen Pflegeprodukten an Ihrer Seite sind Sie gut gerüstet gegen Begleiterscheinungen in der Schwangerschaft. Während der Stillzeit erleichtern zahlreiche Hilfsmittel den Alltag mit Ihrem Kind.

Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen vorbeugen

Schwangere Frau trinkt Himbeerblättertee, um sich entspannt auf die Geburt ihres Kindes vorzubereiten.

Ein häufiges Problem in der Schwangerschaft sind Schwangerschaftssteifen oder Dehnungsstreifen. Die Haut kann sich nicht so schnell dehnen, wie der wachsende Bauch an Umfang zunimmt, sie reißt ein und die unschönen Streifen entstehen. Sind die Dehnungsstreifen erst einmal da, verschwinden sie leider nicht mehr von selbst. Allerdings verblassen sie mit der Zeit und lassen sich durch Cremes abmildern. Auch vorbeugend helfen spezielle Öle oder Cremes, die Schwangerschaftsstreifen so gut es geht zu verhindern.

Verwöhnen Sie sich selbst und beginnen Sie idealerweise ab dem 3. Schwangerschaftsmonat, die Hautstellen am Bauch, der Brust und den Oberschenkeln sanft zu massieren. Natürliche Schwangerschaftsmassageöle (beispielsweise mit Mandelmilch) und Schwangerschaftsstreifen-Cremes zum Mildern und Vorbeugen finden Sie in unserem Bereich: Hautpflege in der Schwangerschaft.

Dammgewebe mit Dammmassageöl auf die Geburt vorbereiten

Viele werdende Mütter sorgen sich, dass bei der Geburt der Damm reißt. Allzu viele Gedanken sollten Sie sich vorab dennoch nicht machen. Das Dammgewebe ist von Natur aus sehr dehnbar und wird durch die Hormonumstellung in der Schwangerschaft bestmöglich auf die Entbindung vorbereitet. Mit speziellen Maßnahmen können Sie den Damm unterstützen, ihn geschmeidiger und elastischer machen.

Dammmassageöl anwenden: Ab der 34. Schwangerschaftswoche können Sie regelmäßig ein Dammmassageöl verwenden, um das Gewebe zu lockern. Die zehnminütige Massage führen sie am besten täglich nach dem Duschen durch, beispielsweise mit dem WELEDA-Dammmassageöl. Wer sich unsicher ist, wie die Dammmassage abläuft, kann sich dazu Tipps bei einer Hebamme geben lassen.

Himbeerblättertee trinken: Himbeerblättertee schmeckt fruchtig und eignet sich für Schwangere, die sich in den letzten Schwangerschaftswochen befinden. Die Inhaltsstoffe der Blätter sollen die Elastizität des Beckenbodens, der Gebärmutter und des Dammbereichs steigern. Trinken Sie ab der 35. Schwangerschaftswoche täglich beispielsweise eine Tasse von diesem Himbeertee.

Milchpumpen und hilfreiches Stillzubehör

Das Baby ist da und Sie sind auf der Suche nach Milchpumpen und Stillzubehör? In unserer Apotheke werden Sie fündig. Milchpumpen regen, wenn gewünscht, den Milchfluss an. Abgepumpte Milch lässt sich problemlos über längere Zeit im Tiefkühlfach lagern. So können Ihr Partner, die Großeltern oder Ihre Freunde das Baby füttern, falls Sie mal außer Haus sind. Weitere praktische Helfer rund ums Stillen finden Sie bei uns.

Die individuelle Stilleinlage finden

Vorab: Die eine Stilleinlage, die für alle Frauen passt, gibt es nicht. Gehen Sie bei der Wahl nach Ihrem eigenen Empfinden und Bedürfnis und probieren Sie verschiedene Stilleinlagen in unterschiedlichen Situationen so lange aus, bis Sie selbst zufrieden sind. Bei der Auswahl helfen folgende Fragen:

  • Ist der Milchfluss recht stark?
  • Sind die Brustwarzen sehr empfindlich?
  • Können Sie die Stilleinlage schnell wechseln, weil Sie zu Hause sind?
  • Möchten Sie unterwegs peinlichen Momenten und einer nassen Bluse entgehen, weil die Stilleinlage die überschüssige Milch nicht mehr auffangen kann?

Einwegeinlagen sind praktisch, wenn es schnell gehen soll. Ist ihr saugstarker Kern mit Flüssigkeit aufgesogen, werden sie nach einmaliger Benutzung entsorgt. Ist der Milchfluss sehr stark und haben Sie das Gefühl, dass die Einwegeinlagen ihren Zweck nicht ausreichend erfüllen, probieren Sie Milchauffangschalen aus. Diese runden Einlagen bestehen aus Silikon und werden auf die Brust in den BH gelegt.

Die luftdurchlässigen Schalen schützen wunde oder aufgesprungene Brustwarzen und lassen diese so schneller heilen.
Wenn Sie abpumpen oder stillen, sammeln die Auffangschalen (ohne Löcher) die aus der jeweils anderen Brust auslaufende Muttermilch. Durch ihre gute Passform bieten Milchauffangschalen hohen Tragekomfort und lassen sich leicht reinigen.

Bei empfindlichen Brustwarzen und mäßig starkem Milchfluss haben sich wiederverwendbare Einlagen aus Baumwolle oder Seide bewährt. Diese reizen die Haut weniger als Stilleinlagen aus synthetischem Material. Es empfiehlt sich, mehrere Sets zu haben, da sie nach Gebrauch mit der Hand gewaschen werden und dann trocknen müssen.

Wunde Brustwarzen pflegen

Gerade am Anfang der Stillzeit werden die Brustwarzen wund und rissig. Das hat vor allem damit zu tun, dass sich Mutter und Baby erst an das Stillen gewöhnen müssen, die Anlegeposition noch nicht optimal ist oder das Baby nicht richtig saugt. Um empfindliche Brustwarzen zu schützen, können Sie die Haut mit einer Creme während der Stillzeit pflegen.
Treten vermehrt Juckreiz, Hautrötungen oder Brennen auf, könnte auch eine Pilzinfektion hinter den Symptomen stecken. Lassen Sie bei dauerhaften Beschwerden die Ursache von einem Arzt abklären. Finden Sie bei uns Ihr individuelles Stillzubehör!

Muttermilch abpumpen

Muttermilch auf Vorrat anzulegen, kann aus den verschiedensten Gründen hilfreich sein. Pumpsysteme erleichtern das Auffangen der Muttermilch. Generell sollte die Pumpdauer pro Brust nicht länger als zehn bis 15 Minuten andauern. Sie brauchen dafür ausreichend Ruhe und Zeit und sollten sich nicht unter Druck setzen, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Danach wird die Milch in einem sauberen, verschlossenen Gefäß oder in einem Milchbeutel aufbewahrt. Im Kühlschrank ist die Milch etwa drei Tage haltbar, im Tiefkühlfach bis zu sechs Monate. Mit unserem Sortiment gelingt Ihnen das Abpumpen und Aufbewahren der Muttermilch sicher:

Zu den Milchpumpen  
Zum Stillzubehör
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
auch für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet
Anbieter:
Avitale by MIKRO-SHOP Handels-GmbH
Einheit:
120 Stk Tabletten
PZN:
10547716
UVP2:
8,75 ¤*
Ihr Preis:
5,50 ¤*
Sie sparen:
3,25 ¤ (37%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Merck Selbstmedikation GmbH
Einheit:
60 Stk Tabletten
PZN:
11539009
Ihr Preis:
27,69 ¤*
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Merck Selbstmedikation GmbH
Einheit:
2X60 Stk Kombipackung
PZN:
11539015
Ihr Preis:
44,02 ¤*
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
04072953
UVP2:
13,99 ¤*
Ihr Preis:
9,28 ¤*
Sie sparen:
4,71 ¤ (34%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
DON DANDREA DEUTSCHLAND AG
Einheit:
56 Stk
PZN:
11286962
UVP2:
2,19 ¤*
Ihr Preis:
1,38 ¤*
Sie sparen:
0,81 ¤ (37%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
DON DANDREA DEUTSCHLAND AG
Einheit:
60 Stk Tücher
PZN:
11852723
UVP2:
4,95 ¤*
Ihr Preis:
4,13 ¤*
Sie sparen:
0,82 ¤ (17%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
DON DANDREA DEUTSCHLAND AG
Einheit:
60 Stk
PZN:
11286979
UVP2:
2,99 ¤*
Ihr Preis:
2,44 ¤*
Sie sparen:
0,55 ¤ (18%)

Das könnte Sie auch interessieren: