Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

IBUBETA 400 akut Filmtabletten

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
IBUBETA 400 akut Filmtabletten - 50St - Kopfschmerzen & Migräne Abbildung ähnlich
Anbieter:
betapharm Arzneimittel GmbH
Darreichungsform:
Filmtabletten
Packungsgröße:
50 Stk
PZN:
05731464
VK1:
8,95 ¤*
Ihr Preis:
3,42 ¤*
Sie sparen:
5,53 ¤ (62%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Insbesondere junge Frauen haben mit primären Regelschmerzen zu kämpfen. Diese können den Alltag stark beeinträchtigen. Während sich die Muskulatur der Gebärmutter zusammenzieht, um die Schleimhaut abzustoßen, wird das Gewebe weniger durchblutet und die typischen, zum Teil sehr starken Schmerzen entstehen. Ibubeta® 400 akut kann bei Regelschmerzen, aber auch bei Kopf- und Zahnschmerzen angewendet werden.

Ibubeta® 400 akut bei leichten bis mäßig starken Schmerzen

Ibubeta® 400 akut ist ein rezeptfreies, entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel aus dem Hause betapharm. Es zählt zu den nichtsteroidalen Antiphlogistika (Antirheumatika [NSAR]). Das Schmerzmittel wird bei akuten, leichten bis mäßig starken Schmerzen eingesetzt. Es kann vonKindern ab 6 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen und Regelschmerzen angewendet werden. Zudem wirkt es fiebersenkend.

 

Welche Inhaltstoffe sind enthalten?

Eine Filmtablette enthält 400 mg des Wirkstoffes Ibuprofen. Weitere Bestandteile sind:

  • mikrokristalline Cellulose
  • Croscarmellose-Natrium
  • Hypromellose
  • Macrogol 400
  • Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
  • Maisstärke
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich]
  • Talkum
  • Titandioxid (E 171)

 

Wann darf Ibubeta® 400 akut nicht eingenommen werden?

Das Schmerzmittel darf nicht zugeführt werden, wenn:

 

  • Sie überempfindlich gegen Ibuprofen oder einen der weiteren Bestandteile sind
  • Sie schon einmal mit Asthmaanfällen, Schwellungen der Nasenschleimhaut oder Hautreaktionen nach der Zufuhr von Acetylsalicylsäure oder anderen nichtsteroidalen Entzündungshemmern reagiert haben
  • ungeklärte Blutbildungsstörungen vorliegen
  • Magen- oder Zwölffingerdarm-Geschwüre bestehen oder bereits wiederholt aufgetreten sind
  • es schon einmal zu Magen-Darm-Blutungen oder zu einem Magen-Darm-Durchbruch in Verbindung mit einer NSAR-Therapie gekommen ist
  • Hirnblutungen oder andere aktive Blutungen vorliegen
  • schwere Leber- oder Nierenfunktionsstörungen bestehen
  • der Patient unter schwerer Herzschwäche leidet
  • die Patientin im letzten Drittel der Schwangerschaft ist

 

Kinder unter 6 Jahren beziehungsweise unter 20 kg dürfen das Präparat aufgrund der Dosisstärke ebenfalls nicht einnehmen.

 

Welche Hinweise gilt es bei der Einnahme von Ibubeta® 400 akut zu beachten?

Die Einnahme des Schmerzmittels hat Auswirkungen auf Ihre Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Es können bei der Anwendung von Ibubeta® 400 akut Müdigkeit und Schwindel auftreten. Im Einzelfall führt das zu einem veränderten Reaktionsvermögen. Auf unerwartete und plötzliche Ereignisse kann gegebenenfalls nicht mehr schnell und gezielt genug reagiert werden. Deshalb sollten Sie nach der Einnahme keine Fahrzeuge oder Maschinen bedienen. Arbeiten Sie zudem nicht ohne sicheren Halt!

Bitte entnehmen Sie weitere Warnhinweise, Wechselwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen der Packungsbeilage. Informieren Sie sich insbesondere bei Schwangerschaft und Stillzeit und sprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt.

 

Wie werden die Schmerztabletten angewendet?

Sofern der Arzt keine andere Dosierung verordnet, ist Ibubeta® 400 akut wie folgend einzunehmen:

  • Bei Kindern von 6 bis 9 Jahren (oder einem Körpergewicht von 20 bis 29 kg) beträgt die Einzeldosis eine halbe Filmtablette. Die maximale Tagesmenge liegt bei 1 ½ Tabletten.
  • Bei Kindern zwischen 10 und 12 Jahren (bzw. einem Körpergewicht von 30 bis 39 kg) beträgt die einzelne Dosis ebenfalls eine halbe Tablette und die maximal verabreichbare Tagesdosis 2 Filmtabletten.
  • Bei Kindern ab 12 Jahren einem Körpergewicht von über 40 kg, Jugendlichen und Erwachsenen beträgt die Einzeldosis bis zu einer Filmtablette und die maximale Tagesmenge 3 Tabletten.

Zwischen den einzelnen Einnahmen sollten 6 Stunden liegen. Die Tablette wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Vor allem Personen, mit einem empfindlichen Magen, sollten die Tabletten während einer Mahlzeit einnehmen. Sonst ist die Einnahme auch nach dem Essen möglich.

 

Welche Nebenwirkungen können bei Ibubeta® 400 akut auftreten?

Die Nebenwirkungen sind dosisabhängig. Je höher die Dosis, umso höher ist das Risiko, dass sich bestimmte Nebenwirkungen zeigen. Zu den typischen Nebenwirkungen zählen vor allem Probleme des Verdauungstraktes:

 

  • Magen- oder Zwölffingerdarm-Geschwüre
  • Magen- oder Zwölffingerdarm-Durchbrüche oder -Blutungen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Durchfall, Blähungen oder Verstopfung
  • andere Verdauungsbeschwerden und abdominale Schmerzen
  • Teerstuhl
  • Bluterbrechen
  • ulzerative Stomatitis
  • Verschlimmerung von Colitis und Morbus Crohn
  • Magenschleimhautentzündung

 

Auch Ödeme, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz wurden in Verbindung mit einer NSAR-Behandlung gemeldet. Arzneimittel wie Ibubeta® 400 akut sind gegebenenfalls mit einem gering erhöhten Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle verbunden.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wir stehen mit unserer Beratungshotline unter 09280-9844 470 gern für Sie von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr bereit.

( 3 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Pflichttext

Ibubeta® 400 akut Filmtabletten

Wirkstoff: Ibuprofen.
Anw.: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen und Fieber.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
betapharm Arzneimittel GmbH, 86156 Augsburg.
Stand 17.04.2018

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
betapharm Arzneimittel GmbH
Einheit:
50 Stk Filmtabletten
PZN:
05731464
VK1:
8,95 ¤*
Ihr Preis:
3,42 ¤*
Sie sparen:
5,53 ¤ (62%)
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
VK1:
12,97 ¤*
Ihr Preis:
6,28 ¤*
Sie sparen:
6,69 ¤ (52%)
=
9,70 ¤
21,92 ¤
56%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
VK1:
12,97 ¤*
Ihr Preis:
6,28 ¤*
Sie sparen:
6,69 ¤ (52%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 ml Flüssigkeit
PZN:
00514650
VK1:
21,17 ¤*
Ihr Preis:
13,30 ¤*
Sie sparen:
7,87 ¤ (37%)
Grundpreis:
26,60 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
02481587
UVP2:
1,34 ¤*
Ihr Preis:
0,68 ¤*
Sie sparen:
0,66 ¤ (49%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 ml Flüssigkeit
PZN:
00514644
VK1:
10,61 ¤*
Ihr Preis:
6,29 ¤*
Sie sparen:
4,32 ¤ (41%)
Grundpreis:
31,45 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
VK1:
6,53 ¤*
Ihr Preis:
3,75 ¤*
Sie sparen:
2,78 ¤ (43%)
Grundpreis:
37,50 ¤* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
VK1:
7,97 ¤*
Ihr Preis:
4,73 ¤*
Sie sparen:
3,24 ¤ (41%)
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.