Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

VENEN-TABLETTEN STADA retard

Pflanzliches Venenmittel
Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Retard-Tabletten
Packungsgröße:
50 Stk
PZN:
07549516
VK1:
21,96 €*
Ihr Preis:
8,74 €*
Sie sparen:
13,22 € (60%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
STADA_DRK_banner1.jpg

Venen-Tabletten STADA® retard, 

Pflanzliches Venenmittel zur unterstützenden Behandlung von Beschwerden in den Beinvenen.

  1. Entstaut die Gefäße
  2. Stabilisiert die Venen
  3. Gegen Schmerzen, Schwellungen und Schweregefühl in den Beinen infolge von Erkrankungen der Beinvenen

pds_stada_Venen-Tabletten-b1.png

VERTRÄGLICHE HILFE BEI VENENSCHWÄCHE

Schwere und geschwollene Beine, Müdigkeitsgefühl, Durchblutungsstörungen und Krämpfe in den Waden – die Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Venenschwäche) zeichnen sich meist eindeutig ab.

Besonders an heißen Tagen und nach langem Stehen oder durch hormonelle Einflüsse, bei Bewegungsarmut und Übergewicht macht sich die Schwäche der Venen bemerkbar.

Venen-Tabletten von STADA helfen die Durchblutung der Beinvenen zu fördern. Sie sind hochdosiert, wirken rein pflanzlich und unterstützen mit ihrem gut verträglichen Wirkstoff der Rosskastanie die Behandlung der Beschwerden, die infolge von Erkrankungen der Beinvenen auftreten.

Rosskastanienkapseln sind ein beliebtes natürliches Mittel gegen Beschwerden in den Venen und können die Durchblutung der Beine verbessern.

Das in Rosskastanienextrakt enthaltene Saponingemisch Aescin kann die Gefäßwände stärken und so verhindern, dass Wasser austreten kann. Zusätzlich kann es dafür sorgen, dass Schwellungen schneller abklingen.

SO WIRKEN VENEN-TABLETTEN STADA® RETARD 

Rosskastanienkapseln sind ein beliebtes natürliches Mittel gegen Beschwerden in den Venen und verbessern die Durchblutung der Beine. Das in Rosskastanienextrakt enthaltene Saponingemisch Aescin stärkt die Gefäßwände und verhindert so, dass Wasser austreten kann.

Zusätzlich kann es dafür sorgen, dass Schwellungen schneller abklingen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Nehmen Sie Venen-Tabletten STADA® retard immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
2-mal täglich 1 Retardtablette.

Erste Behandlungserfolge stellen sich möglicherweise erst nach einer Behandlungsdauer von 4 Wochen ein. Eine Langzeitbehandlung ist nach Rücksprache mit dem Arzt möglich.

STADA_DRK_banner2.jpg

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN 

Beeinflusst die Einnahme von Venen-Tabletten STADA® retard die Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen?

Zur Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen liegen keineausreichenden Untersuchungen vor.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Keine bekannt. Für Venen-Tabletten STADA® retard wurden jedoch keine Wechselwirkungsstudien durchgeführt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor Kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittelhandelt.

Dürfen schwangere oder stillende Frauen Venen-Tabletten STADA® retard einnehmen?

Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht untersucht. Aufgrund der nicht ausreichenden Daten wird eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
( 1 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Venen-Tabletten STADA® retard
Rosskastaniensamen-Trockenextrakt standardisiert auf 21 mg Triterpenglykoside / Retardtablette. Für Erwachsene.

Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt.
Zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Venenschwäche), die gekennzeichnet sind durch geschwollene Beine, Krampfadern, Schwere- und Spannungsgefühl, Schmerzen, Juckreiz, Müdigkeit in den Beinen und Wadenkrämpfe.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zulassungsinhaber: Bioplanta Arzneimittel GmbH, Postfach 226, 76256 Ettlingen
Vertrieb: STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel

Stand: Juli 2021

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Pflanzliches Venenmittel
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Einheit:
50 Stk Retard-Tabletten
PZN:
07549516
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Wirksam. Verträglich. Bewährt
Anbieter:
A. Nattermann & Cie GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735
=
13,51 €*
29,74 €*
55%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Wirksam. Verträglich. Bewährt
Anbieter:
A. Nattermann & Cie GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Cholesterin natürlich im Griff
Anbieter:
Viatris Healthcare GmbH
Einheit:
30 Stk Tabletten
PZN:
01926188
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
kolbpharma GmbH
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
06199480
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Schnell wirksam bei Migränekopfschmerz
Anbieter:
A. Nattermann & Cie GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Einheit:
200 Stk Tabletten, magensaftresistent
PZN:
04911945
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
13155684