Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Trockene Augen

Trockene Augen: So können Medikamente helfen

Trockene Augen sind längst keine Seltenheit mehr. Durch stundenlanges Arbeiten am PC, ständigen Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumen oder auch als Begleiterscheinung von Krankheiten kann die Benetzungsstörung der Augenoberfläche auftreten. Die gute Nachricht: Meist lässt sich das trockene Auge mit Medikamenten schnell und einfach behandeln. So sind beispielsweise Augentropfen oder Augengels eine gute Wahl. Man sollte jedoch mit dem Augenarzt gemeinsam entscheiden, welche Therapie sinnvoll ist.


Trockene Augen Medikamente: Junge Frau benutzt Augentropfen.

Welche Symptome treten bei trockenen Augen auf?

Augenärzte sprechen bei trockenen Augen vom Sicca Syndrom – eine Diagnose, die immer häufiger gestellt wird und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Ständig trockene Augen können die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken. Zu den typischen Symptomen gehören:

  • gerötete, juckende, brennende, kratzende und schmerzende Augen
  • Überempfindlichkeit auf Lichtreize
  • häufig geschwollene Lider und – wenn das Auge Schleim absondert – verklebte Augen am Morgen
  • Fremdkörpergefühl mit dem Bedürfnis, ständig die Augen auszuwischen
  • tränende Augen
  • möglicherweise Sehstörungen
Bei trockenen Augen kann bereits ein Luftzug Schmerzen verursachen und das Arbeiten am PC fällt schwer. Das Tragen von Kontaktlinsen kann zu einer schmerzenden Qual werden und sollte besser unterlassen werden. Auch reagiert das Auge auf Kosmetika empfindlich.

Warum werden Augen trocken?

Liegt eine Benetzungsstörung der Augenoberfläche vor, entstehen trockene Augen. Dies kann verschiedene Gründe haben:

  • Das Auge produziert zu wenig Tränenflüssigkeit.
  • Die Zusammensetzung des Tränenfilms ist verändert.
  • Es wird zu selten geblinzelt: Die Lidschlagfrequenz ist vermindert.


Häufig führen Umweltbedingungen, PC-Arbeit oder Erkrankungen dazu, dass die Augen austrocknen.

Umweltreizung

Oft stecken hinter trockenen Augen Umweltreize wie Autoabgase beziehungsweise Autogebläse, Tabakrauch, Klimaanlagen, Zugluft, trockene Heizungsluft, Flugzeugkabinen oder schlichtweg Kontaktlinsen. Diese Außenreize sorgen dafür, dass die Tränenflüssigkeit schneller verdunstet und es dadurch zu trockenen Augen kommt. Auch die Einnahme von bestimmten Medikamenten wie diverse Schmerzmittel, Antihistaminika oder Antidepressiva kann trockene Augen hervorrufen.

Office-Eye-Syndrom: Trockene Augen im Büro

Sitzt man stundenlang vor dem PC, vermindert sich häufig die Lidschlagfrequenz – dadurch, dass der Blick starr auf den Bildschirm gerichtet ist, blinzelt das Auge automatisch weniger. Die Tränenflüssigkeit wird nur unzureichend auf der Augenoberfläche verteilt, die Augen beginnen zu brennen und zu jucken. Wenn dann auch noch in der Freizeit viel ferngesehen oder mit dem Handy gespielt wird, verstärkt sich das Problem.

Trockene Augen als Folge von Krankheiten

Verschiedenste Erkrankungen können zu trockenen Augen führen. Deshalb sollte immer ein Arzt aufgesucht werden, wenn die Beschwerden sich über einen längeren Zeitraum zeigen. Verändert sich die Form des Augapfels, erkranken die Talgdrüsen am Lidrand, sind Nervenschädigungen oder Bindehautnarben vorhanden oder besteht ein Vitamin-A-Mangel, kann es zu trockenen Augen kommen.

Zudem kann das sogenannte Sjögren-Syndrom trockene Augen auslösen. Dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der die Immunzellen die Tränen- und Speicheldrüsen angreifen. Sie tritt vor allem bei Frauen, meist nach den Wechseljahren, auf. Daneben können trockene Augen als Begleiterscheinung von Rheuma, Diabetes oder Erkrankungen der Schilddrüse auftreten.

Trockene Augen mit Medikamenten behandeln

Bei trockenen Augen steht eine große Auswahl an Medikamenten zur Verfügung. Vor allem Augentropfen, Augengels, Augensalben und Augensprays sind beliebt. Je nach Schweregrad des trockenen Auges können Sie aus verschiedenen Inhaltsstoffen wählen.

Ein Überblick:

  • Augentropfen eignen sich bei leichten bis mittelschweren Beschwerden. Die befeuchtenden Tränenersatzmittel werden nach Bedarf mehrmals täglich ins Auge getropft. Je dickflüssiger, also viskoser, die Tropfen sind, desto länger haften sie auf der Augenoberfläche. Häufige Inhaltsstoffe sind Hyaluronsäure, Povidon, Euphrasia (Augentrost), Dexpanthenol, Heparin oder Ectoin.
  • Augengels sind für mittelschwere bis schwere Formen des trockenen Auges geeignet, beispielsweise nach Augenoperationen oder bei chronisch trockenen Augen. Sie sind deutlich dickflüssiger als normale Augentropfen und haften daher besonders lang auf dem Auge. Auf der Augenoberfläche entsteht ein Gelfim, der die Lider über die Augen gleiten lässt.
  • Augensalben eignen sich hervorragend für die Nacht. Sie befeuchten die Augen intensiv und helfen bei der Regeneration. Als Inhaltsstoffe kommen häufig Dexpanthenol und Vitamin A zum Einsatz.
  • Augensprays werden auf die geschlossenen Augen gesprüht. Sie enthalten Fette (Lipide), die sich beim Blinzeln über die Lidkante auf der Augenoberfläche verteilen. Vor allem, wenn trockene Augen aufgrund eines gestörten Tränenfilms entstehen, eignen sich Sprays zu Behandlung.


Oft sind die Präparate auch von Kontaktlinsenträgern nutzbar. Beim Kauf sind vor allem Produkte empfehlenswert, die ohne Konservierungsstoffe auskommen. Letztere sorgen zwar für eine längere Haltbarkeit, können aber die Augen schädigen und die Symptome von trockenen Augen verschlimmern. Haben Sie trotz der Verwendung von Medikamenten gegen trockene Augen weiterhin Beschwerden, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen. Auch wenn Sie unter schweren Symptomen leiden, ist der Gang zum Arzt angebracht, da neben vielen harmlosen Ursachen auch ernste Schäden vorliegen können. Der Augenarzt wird aus einer Vielzahl an Therapiemöglichkeiten die geeignete Wahl treffen.
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20X0.5 ml Augentropfen
PZN:
00829388
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
10394879
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
10 ml Spray
PZN:
10822223
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Alcon Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
01668562
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
2X10 ml Augentropfen
PZN:
04047553
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
2X10 ml Augentropfen
PZN:
06144964
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
5 g Augensalbe
PZN:
03754403
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
00495970
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
01927006
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
09715226
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 ml Augentropfen
PZN:
04348208
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dr. Winzer Pharma GmbH
Einheit:
3X10 ml Augentropfen
PZN:
05385105
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
06079422
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
3 ml Augentropfen
PZN:
11213615
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
30X0.5 ml Augentropfen
PZN:
07707004
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
OmniVision GmbH
Einheit:
2X15 ml Augentropfen
PZN:
04411148
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 g Augengel
PZN:
03099559