Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Sonnen- & Insektenschutz

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH
Einheit:
40 ml Creme
PZN:
07608940
UVP2:
20,90 ¤*
Ihr Preis:
15,60 ¤*
Sie sparen:
5,30 ¤ (25%)
Grundpreis:
39,00 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Einheit:
150 ml
PZN:
02830585
UVP2:
16,50 ¤*
Ihr Preis:
14,55 ¤*
Sie sparen:
1,95 ¤ (12%)
Grundpreis:
9,70 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH
Einheit:
40 ml Emulsion
PZN:
07608911
UVP2:
20,90 ¤*
Ihr Preis:
15,60 ¤*
Sie sparen:
5,30 ¤ (25%)
Grundpreis:
39,00 ¤* / 100 ml
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Tropical Concept Sarl
Einheit:
100 ml Spray
PZN:
07338535
UVP2:
12,60 ¤*
Ihr Preis:
10,71 ¤*
Sie sparen:
1,89 ¤ (15%)
Grundpreis:
10,71 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Einheit:
75 ml
PZN:
02830579
UVP2:
9,98 ¤*
Ihr Preis:
8,80 ¤*
Sie sparen:
1,18 ¤ (12%)
Grundpreis:
11,73 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
200 ml Gel
PZN:
03373492
UVP2:
19,95 ¤*
Ihr Preis:
13,23 ¤*
Sie sparen:
6,72 ¤ (34%)
Grundpreis:
6,62 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Einheit:
30 ml Gel
PZN:
11564875
UVP2:
8,95 ¤*
Ihr Preis:
6,63 ¤*
Sie sparen:
2,32 ¤ (26%)
Grundpreis:
22,10 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
100 ml Spray
PZN:
00199059
Ihr Preis:
6,93 ¤*
Grundpreis:
6,93 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
200 ml Gel
PZN:
03374356
UVP2:
16,95 ¤*
Ihr Preis:
11,38 ¤*
Sie sparen:
5,57 ¤ (33%)
Grundpreis:
5,69 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
14 ml
PZN:
10915999
UVP2:
8,95 ¤*
Ihr Preis:
5,42 ¤*
Sie sparen:
3,53 ¤ (39%)
Grundpreis:
38,72 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
200 ml Gel
PZN:
03373463
UVP2:
18,45 ¤*
Ihr Preis:
12,33 ¤*
Sie sparen:
6,12 ¤ (33%)
Grundpreis:
6,17 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
75 ml Gel
PZN:
06913687
UVP2:
15,95 ¤*
Ihr Preis:
10,77 ¤*
Sie sparen:
5,18 ¤ (32%)
Grundpreis:
14,36 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
L'Oreal Deutschland GmbH
Einheit:
50 ml Creme
PZN:
09520971
UVP2:
28,00 ¤*
Ihr Preis:
19,47 ¤*
Sie sparen:
8,53 ¤ (30%)
Grundpreis:
38,94 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Einheit:
20 g Gel
PZN:
11304588
UVP2:
6,90 ¤*
Ihr Preis:
4,84 ¤*
Sie sparen:
2,06 ¤ (30%)
Grundpreis:
24,20 ¤* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
100 ml Spray
PZN:
11016145
UVP2:
9,95 ¤*
Ihr Preis:
7,04 ¤*
Sie sparen:
2,91 ¤ (29%)
Grundpreis:
7,04 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
1 Packungen Balsam
PZN:
09932136
UVP2:
9,95 ¤*
Ihr Preis:
6,51 ¤*
Sie sparen:
3,44 ¤ (35%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
75 ml Creme
PZN:
09240763
UVP2:
16,95 ¤*
Ihr Preis:
11,38 ¤*
Sie sparen:
5,57 ¤ (33%)
Grundpreis:
15,17 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
150 ml Spray
PZN:
10022652
UVP2:
18,95 ¤*
Ihr Preis:
12,61 ¤*
Sie sparen:
6,34 ¤ (33%)
Grundpreis:
8,41 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
L'Oreal Deutschland GmbH
Einheit:
200 ml Öl
PZN:
03950156
UVP2:
20,90 ¤*
Ihr Preis:
14,93 ¤*
Sie sparen:
5,97 ¤ (29%)
Grundpreis:
7,47 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Stada / Proskin
Einheit:
2 X 200 ml
PZN:
81000424
UVP2:
39,75 ¤*
Ihr Preis:
27,95 ¤*
Sie sparen:
11,80 ¤ (30%)
Grundpreis:
69,88 ¤* / 1 l

Sonnenschutz

 

Auswirkungen der Sonne

Sonnenstrahlen in Maßen haben eine positive Wirkung auf unseren Körper. Sie steigert die Abwehrkraft gegen Infektionen aber auch das Wohlbefinden. Zudem erhöht sie die Bildung von Vitamin D, das wiederum die Atmung, Durchblutung, Drüsentätigkeit und auch den Stoffwechsel anregt. Außerdem können der Blutdruck und der Cholesterinspiegel durch die Sonnenstrahlen gesenkt werden. Das sogenannte Vitamin D hat für die Gesundheit des Menschen eine entscheidende Funktion – es ist lebensnotwendig.  Das Vitamin wird zu knapp 90 Prozent unter dem Einfluss der Sonne in der Haut gebildet. Jedoch hat die Sonne nicht nur gute, sondern auch schlechte Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Zu viel Sonne schädigt die Haut und lässt diese frühzeitig altern. Im schlimmsten Fall kann sie Hautkrebs auslösen.

 

Symptome Sonnenbrand

Die Symptome des Sonnenbrands nach zu intensivem oder langem Sonnenbad lassen sich in zwei Verbrennungsgrade einteilen.

Verbrennungen 1. Grades

  • Flächige Hautrötung
  • Brennen der Haut
  • Juckreiz

Verbrennungen 2. Grades

  • Blasen auf der Haut
  • Krustenbildung

 

Lichtschutzfaktor

Der Lichtschutzfaktor gibt an, wie viel länger man sich bei der Verwendung einer entsprechenden Sonnencreme in der Sonne aufhalten kann ohne Schädigungen der Haut davon zu tragen. Die Eigenschutzzeit der Haut entscheidet sich je nach Hauttyp (siehe unten). Sie kann durch Vorbräunen verlängert werden, liegt aber im Regelfall zwischen 3 Minuten bei Hauttyp 1 und 90 Minuten bei Hauttyp 6. Die Dauer des Sonnenschutzes nach Lichtschutzfaktor kann mit folgender Formel berechnet werden:

Eigenschutzzeit x Lichtschutzfaktor = maximal mögliche Sonnendauer

 

Verschiedene Hauttypen

Es gibt sechs verschiedene Hauttypen:

Hauttyp 1

Der 1. Hauttyp hat eine sehr helle natürliche Hautfarbe und trägt Sommersprossen. Zudem hat er rötlich bis rötlich-blondes Haar und blaugraue Augen. Dieser Hauttyp bekommt sehr schnell Sonnenbrand, der meist schmerzhaft ist und keine Bräunung zur Folge hat. Die Eigenschutzzeit beträgt maximal 5-10 Minuten. Empfohlen wird ein Lichtschutzfaktor 40 oder 50+.

Hauttyp 2

Die natürliche Hautfarbe des 2. Hauttyps ist hell und häufig mit Sommersprossen versehen. Die Betroffenen tragen blondes bis braunes Haar und blaue, grüne, graue oder braune Augen. Sie bekommen fast immer einen schmerzenden Sonnenbrand. Es bleibt meist keine Bräunung der Haut zurück. Für den Hauttyp 2 eignet sich der Lichtschutzfaktor 25-40. Die Eigenschutzzeit beträgt maximal 20 Minuten.

Hauttyp 3

Der Hauttyp 3 trägt helle bis hellbraune Haut und bekommt im seltenen Fall Sommersprossen. Die Haarfarbe ist dunkelblond bis braun und die Augenfarbe grau oder braun. Selten tritt ein Sonnenbrand auf, die Folge ist eine fortschreitende Bräunung. Für den Hauttyp 3 wird ebenso wie für den Typ 2 ein LSF 25-40 empfohlen bei einer Eigenschutzzeit von höchstens 20 Minuten.

Hauttyp 4

Eine hellbraune bis olivfarbene Haut weist auf den Hauttyp 4 hin. Die Betroffenen tragen dunkelbraunes Haar und ihre Augen sind braun. Sie bekommen selten einen Sonnenbrand, werden aber schnell tiefbraun. Die Eigenschutzzeit für den Hauttyp 4 beträgt maximal 30 Minuten und sollte mit dem Lichtschutzfaktor 25 unterstützt werden.

Hauttyp 5

Menschen mit einer dunkelbraunen Haut als natürliche Hautfarbe treffen auf den Hauttyp 5 zu. Fast schwarze Haare und dunkelbraune Augen sind ebenso Anzeichen für diesen Typ wie die fehlende Bräunung nach einem Sonnenbad. Auch hier gilt der LSF 25 bei einer Eigenschutzzeit von höchstens 30 Minuten.

Hauttyp 6

Der letzte und 6. Hauttyp trägt dunkelbraune bis schwarze Haare und dunkelbraune Augen. Sie bekommen selten einen Sonnenbrand. Der Hauttyp 6 weist eine Eigenschutzzeit von maximal 40 Minuten auf. Empfohlen wird der Lichtschutzfaktor 10-20.

 

UV-Index

Der UV-Index gibt unter Berücksichtigung verschiedener Einflussfaktoren in Abstufungen von 1 bis 12 die sonnenbrandwirksame solare Bestrahlung an.

Mögliche Faktoren, die den UVI beeinflussen sind:

  • geografische Lage
  • Ozonschicht in der Atmosphäre
  • Tages- und Jahreszeit

 

UV-Index

Bewertung

Schutzmaßnahmen

0-2

niedrig

nicht erforderlich

3-5

mittel

empfehlenswert

6-7

hoch

erforderlich

8-10

sehr hoch

dringend erforderlich

11-12

extrem hoch

ein Muss

 

Tipps Sonnenschutz

  • Kleidung schützt vor Sonnenbrand
  • Mittagssonne meiden
  • Lichtschutzfaktor sorgsam auswählen und die Sonnenschutzzeit einhalten
  • Bereits vor dem Sonnenbad eincremen
  • Sonnenbrille schützt die Augen

 

Insektenschutz

 

Auswirkungen eines Insektenstichs

Insekten wie Flöhe oder Mücken ernähren sich von Blut, wohingegen Wespen, Bienen und auch Hornissen stechen um sich zu verteidigen. Jedoch reicht Vorsicht nicht als Schutz vor diesen Insekten. Vor allem bei einer vorliegenden Allergie und dem damit verbundenen Gesundheitsrisiko sollte der Schutz vor Insekten Priorität haben. Doch auch ohne Allergie ist Vorsicht geboten, da Insekten zu den Krankheitsüberträgern gehören.

 

Wie kann Insektenstichen vorgebeugt werden?

  • richtige Kleidung (langärmlige, helle und vor allem dichtgewebte Klamotten)
  • engmaschige Fliegengitter vor den Fenstern
  • Schlupflöcher vermeiden
  • Gezielt auf Sauberkeit achten (v.a. bei Polstermöbeln, Matratzen, Teppiche)
  • Kleidung richtig lagern
  • Regelmäßiges Lüften der Räume
  • Keine offen herumstehenden Lebensmittel
  • Haustiere des Öfteren auf Befall kontrollieren

 

Tipps bei Insektenstichen

Zu den klassischen Hausmitteln bei Insektenstichen zählen der kühle, feuchte Umschlag und die aufgeschnittene Zwiebel. Beides soll die Symptome eines Insektenstichs lindern. Hierbei sollte allerdings beachtet werden, dass dadurch die betroffenen Hautstellen gereizt werden können. Neben den herkömmlichen Mitteln gibt es Cremes und Gele, die Antihistaminika enthalten. Dies wirkt vor allem gegen den Juckreiz, den ein Insektenstich meist auslöst. Niedrig dosierte Kortisonpräparate wirken zusätzlich Entzündungen entgegen.