Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

ACC akut 600 Brausetabletten

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.9)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Hexal AG
Darreichungsform:
Brausetabletten
Packungsgröße:
20 Stk
PZN:
00010808
VK1:
17,98 €*
Ihr Preis:
8,91 €*
Sie sparen:
9,07 € (50%)
Verfügbarkeit:
Ausverkauft, derzeit nicht lieferbar

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
iStock-544105962

ACC® akut: Löst den Schleim und erleichtert das Abhusten


Husten? Vertrauen sie dem Hustenexperten ACC® akut

  • Löst den Schleim
  • Erleichtert das Abhusten
  • Befreit so die Bronchien

Mit nur einer Brausetablette am Tag!

Warum wir husten und wie ACC® akut helfen kann

Bei einer akuten Bronchitis kommt es aufgrund des Eindringens von Erkältungsviren zu einer Entzündung der Schleimhaut in den Atemwegen, was zu vermehrter, zähflüssiger Schleimbildung führt. Der natürliche Selbstreinigungsmechanismus des Körpers kommt dadurch ins Stocken.

Acetylcystein – der Wirkstoff in ACC® akut – unterstützt die Regeneration des körpereigenen Reinigungsmechanismus, indem der zähe, festsitzende Schleim verflüssigt wird. Der flüssigere Schleim kann leichter abgehustet werden, so dass die Bronchien befreit werden.

ACC® – Hustenlöser mit antioxidativen Eigenschaften

Husten wird in den meisten Fällen durch Viren hervorgerufen. Diese sorgen dafür, dass Atemwege von freien Radikalen geradezu überflutet werden (sogenannter oxidativer Stress). Das führt unter anderem zu einer übermäßigen Schleimproduktion in den Bronchien.

Dank seiner doppelt antioxidativen Eigenschaften bekämpft ACC® die freien Radikale gleich zweifach: Als Antioxidans neutralisiert Acetylcystein direkt die freien Radikale. Aber ACC® kann noch mehr. Der Wirkstoff wird zudem zu einem körpereigenen Antioxidans umgewandelt und trägt so auch indirekt zur Bekämpfung der freien Radikale bei.

Durch diese doppelt antioxidative Eigenschaft wird die weitere Schleimproduktion reguliert und das Abhusten erleichtert.

ACC® – Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Husten Know-how

ACC® ist Deutschlands meistverkaufter Hustenlöser.1 Seit über 25 Jahren vertrauen die Konsumenten auf die bewährte, schleimlösende Wirkung von ACC®. Der verschleimte Husten, der meist gegen Ende einer Erkältung auftritt, kann durchaus hartnäckig sein und den Alltag der Betroffenen erschweren.

Dabei ist gerade aktuell das Abhusten des Schleims in der Öffentlichkeit unangenehm und lästig. Vertrauen Sie daher auch zukünftig Deutschlands Hustenlöser Nr. 1.1

Der „Nur 1x täglich“-Vorteil

Damit Hustenlöser wirken können, ist es wichtig, dass diese gemäß der Packungsbeilage oder ärztlicher Empfehlung eingenommen werden. Hier hat ACC® akut 600 mg einen entscheidenden Vorteil: Die schnell löslichen und gut verträglichen ACC® Brausetabletten müssen nur 1 x täglich eingenommen werden.

1 ACC® nach Abverkauf, IMS Pharmatrend, 01A4 Hustenlöser, Oktober 2020–September 2021

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:


Die Anwendung eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.
Es sollte 1x täglich 1 Brausetablette oder 2x täglich je ½ Brausetablette (entsprechend 600 mg Acetylcystein pro Tag eingenommen werden.

Lösen Sie die Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie es vollständig aus.

Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wofür wird ACC® akut 600 mg Hustenlöser angewendet?

ACC akut 600 mg Hustenlöser wird angewendet zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.

Darf ich ACC® akut 600 mg während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden?

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Bildquellen: iStockphoto.com/sunemotion
( 197 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Sie müssen sich anmelden um die Verfügbarkeitsbenachrichtigung in Anspruch nehmen zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

ACC® akut 600 mg Hustenlöser, Brausetabletten,

Wirkstoff: Acetylcystein.
Anwendungsgebiet: Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.
Warnhinweis: Enthält Lactose, Sorbitol und Natrium.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de
Mat.-Nr.: 2/51013949 Stand: September 2020

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup bei Reizhusten
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
150 ml Sirup
PZN:
00425478
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
01479157
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
04114918
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
10065578