Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

FINALGON Wärmecreme DUO 50 g bei Rückenschmerzen

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.6)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
50 g
PZN:
11652303
VK1:
11,18 €*
Ihr Preis:
6,63 €*
Sie sparen:
4,55 € (41%)
Grundpreis:
13,26 €* / 100 g
Verfügbarkeit:
Ausverkauft, derzeit nicht lieferbar
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_finalgon_waermeduo_headerbanner.jpg

Finalgon® Wärmecreme DUO – heizt ein und tut gut!

In der Finalgon® Wärmecreme DUO sind gleich zwei Wirkstoffe enthalten, die die Durchblutung fördern und somit Rückenschmerzen reduzieren: Nonivamid (ein Stoff, der in ähnlicher Form auch im Chili enthalten ist) und Nicoboxil (ein Vitamin B-Derivat). Die Kombination beider Wirkstoffe sorgt dafür, dass die Gefäße sich erweitern und die Haut besser durchblutet wird.

Dadurch wird starke Wärme erzeugt, die bis tief in die Muskulatur wirkt und diese entspannt. Der Wärmereiz hält ca. 3-6 Stunden an, vereinzelt auch länger. Finalgon® Wärmecreme DUO regt zudem den Stoffwechsel im Gewebe an und beschleunigt diesen. Muskel- und Gelenkbeschwerden wie z. B. Rückenschmerzen werden gelindert.

pds_finalgon_waermeduo_bild1.jpg

pds_finalgon_waermeduo_bild2.jpg

Was muss man bei der Wärmetherapie beachten?

pds_finalgon_waermeduo_bild3.jpgViele greifen bei Nackenverspannungen oder Rückenschmerzen zu warmen Kompressen oder Körnerkissen. Der Einsatz von Wärme bei der Therapie von verspannungsbedingten Rückenschmerzen hat sich bewährt. Die Behandlung mit Finalgon® Wärmecreme DUO ist dabei besonders praktisch und effektiv: Einfach bis zu 4 Mal täglich eine erbsengroße Menge auf die Finger geben und auf eine handtellergroße Fläche des schmerzenden oder verspannten Bereichs auftragen. Die wärmende Wirkung ist von Person zu Person verschieden. Deshalb sollten Menschen mit sensibler Haut die Wärmecreme zunächst auf einer kleinen Fläche testen und erst dann einen größeren Bereich behandeln. Es wird empfohlen, sich nach dem Auftragen der Wärmecreme die Hände sorgfältig mit Wasser und Seife zu waschen oder die Creme direkt mit einem Handschuh einzureiben.

Was kann Verspannungen im Rücken auslösen?

Fast 90 % aller Rückenschmerzen sind unspezifisch. Das bedeutet, dass keine eindeutige Ursache für den Schmerz gefunden werden kann. In den meisten Fällen werden die Schmerzen durch verspannte Muskeln ausgelöst, die wiederum durch einen Mangel an Bewegung oder durch falsche Belastungen hervorgerufen wurden. Verspannungen im Nacken oder Rücken entstehen auch dann, wenn einzelne Muskeln oder sogar ganze Muskelgruppen einer dauerhaften Überbelastung ausgesetzt sind. Dadurch ziehen sie sich über einen längeren Zeitraum zusammen, was zu einer schlechteren Durchblutung und somit zu einer Verhärtung führt.

So entstehen Schmerzen, was zu einer Kettenreaktion führen kann: Der Körper spannt andere Muskeln an, die die verkrampften Muskelbereiche entlasten sollen. Die angespannten Muskeln verhärten sich jedoch auch – ein wahrer Teufelskreis. Daher ist es wichtig, Verkrampfungen in den Muskeln frühzeitig zu lösen und gegen die Auslöser vorzugehen. Dazu zählen in den meisten Fällen einseitige, monotone Dauerbelastungen wie die klassische Büroarbeit im Sitzen, Fehlbelastungen (zum Beispiel durch das Tragen von Highheels oder schweren Handtaschen sowie Übergewicht) und mangelnde Bewegung. Es gibt aber noch mehr Auslöser von Verspannungen im Nacken und Rückenbereich: Zugluft, falsche Techniken beim Heben und Tragen, das Schlafen auf einer ungeeigneten Matratze oder auch psychische Belastungen.

pds_finalgon_waermeduo_bild4.jpg

pds_finalgon_waermeduo_bild5.jpg

pds_finalgon_waermeduo_bild6.jpg


Häufig gestellte Fragen

Wieso sind in Finalgon® Wärmecreme DUO zwei Wirkstoffe enthalten?

Die beiden Wirkstoffe Nonivamid und Nicoboxil verbessern in ihrer Kombination die Hautdurchblutung spürbar und effektiv. Das fördert den Stoffwechsel und erweitert die Gefäße. Es führt auch zu einer besseren Durchblutung von verspannten und verhärteten Muskelpartien und zu einer Linderung der Schmerzen.

Finalgon® extra stark Salbe kann man nicht mehr erwerben. Welche Finalgon® Wärmecreme ist der Nachfolger davon?

Finalgon® Wärmesalbe DUO. Diese ist seit Oktober 2019 auf dem Markt und enthält die gleiche Konzentration an Wirkstoffen wie Finalgon® extra stark Salbe. Finalgon® Wärmesalbe DUO stellt damit die dritte Wärmestufe der Finalgon®-Produkte dar. Sie ist zur Behandlung von akuten Schmerzen im unteren Rückenbereich und zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden geeignet.

Kann es bei der Anwendung von Finalgon® Wärmecreme DUO zu Hautverbrennungen kommen?

Nein. Die Wärme entsteht im Gegensatz zu Wärmflaschen, Wärmepflastern oder Körnerkissen etc. nicht außerhalb, sondern im Inneren des Körpers durch die angeregte und verbesserte Durchblutung.

Was kann man bei zu stark empfundener Wärmewirkung tun?

Wird die Wärmewirkung als zu stark empfunden, kann man die Creme von der entsprechenden Hautstelle entfernen – etwa durch Seife, Bodylotion, Öl und kaltem Wasser. Eine warme Dusche wird nicht empfohlen, da sich die Wärmewirkung dadurch noch verstärkt.

*IMS Off-take Umsatz Topische Muskel- und Gelenkschmerzmittel MAT 10/2019
1 Blahova et al. Klinische Phase III Studie mit 138 Patienten. Osteoporosis International 2016, Volume 27 Supplement 1

Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
( 54 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Sie müssen sich anmelden um die Verfügbarkeitsbenachrichtigung in Anspruch nehmen zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Finalgon® Wärmecreme DUO.

Wirkstoffe: Nonivamid und Nicoboxil.
Anwendungsgebiet: Zur Förderung der Hautdurchblutung bei Muskel- und Gelenkbeschwerden. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Juni 2017 (SADE.FINA.17.03.0615)

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Ferdinand Eimermacher GmbH & Co.KG
Einheit:
200 ml Salbe
PZN:
10746551
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Ferdinand Eimermacher GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Salbe
PZN:
12740713
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
150 g Gel
PZN:
08628270