Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

ANTISTAX extra Venentabletten

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.8)
ANTISTAX extra Venentabletten - Stärkung für die Venen Abbildung ähnlich
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Darreichungsform:
Filmtabletten
Packungsgröße:
30 Stk
PZN:
00002312
VK1:
21,46 €*
Ihr Preis:
13,50 €*
Sie sparen:
7,96 € (37%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

390951_Antistax_extra_Versandhandelsbanner_540x150px.jpg

Bei Venenschwäche:
Antistax® mit der medizinischen Kraft des Roten Weinlaubs

Schwere, schmerzende Beine und Besenreiser? – Tun Sie etwas dagegen. Denn sind schwache Venen die Ursache, nehmen die Beschwerden unbehandelt mit der Zeit zu, die Erkrankung schreitet weiter voran.

Antistax® extra Venentabletten

Das pflanzliche Venentherapeutikum enthält einen Spezial-Extrakt aus Rotem Weinlaub. Es wird zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz) angewendet, zum Beispiel bei:

 

  • Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen
  • Ödemen (Beinschwellungen)
  • Juckreiz
  • Spannungsgefühl


Wirkweise

In Antistax® extra Venentabletten sind sogenannte Flavonoide, enthalten. Sie wirken genau dort, wo sie gebraucht werden – im Inneren der Vene – und reparieren, stärken und schützen dort die angegriffenen Gefäßwände.

 

  • Die Beinschwellung wird deutlich reduziert1,2
  • Die Mikrozirkulation und die Sauerstoffversorgung werden verbessert3
  • Schmerzen und Spannungsgefühl werden gelindert1,2

pds_antistax_bild2.jpg

Anwendung

Antistax® extra Venentabletten sind

  • hochdosiert
  • bequem und alltagstauglich einzunehmen (einmal täglich)
  • gut verträglich


Sinnvoll ist eine Einnahme von 1–2 Tabletten täglich über mehrere Wochen – empfohlen werden mindestens 3 Monate. Nach Rücksprache mit dem Arzt können Antistax® extra Venentabletten auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

Tipp: Unterstützend kann die Antistax® Venencreme aufgetragen werden. Auch sie enthält den Extrakt aus Rotem Weinlaub und wird gegen Schweregefühl in Zusammenhang mit leichten venösen Durchblutungsstörungen angewandt. Durch sanftes Einmassieren wird die Durchblutung angeregt, die Beine fühlen sich wieder belebt an.

 

pds_antistax_bild3.jpg

Belebende Pflege


  • Mindestens einmal täglich die Beine einreiben, am besten jedoch morgens und abends.
  • Eine Streichmassage vom Fuß zum Oberschenkel ausführen.
  • Die Creme so lange einmassieren, bis sie vollständig eingezogen ist.



Besonders an heißen Tagen kann zudem das Antistax® Frischgel mit Minze ein angenehmes Gefühl auf den Beinen hinterlassen. Das Kosmetikum kühlt und erfrischt müde, schwere Beine, besonders wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird. Zudem ist es zur gleichzeitigen Anwendung mit Kompressions- und Stützstrümpfen geeignet.


pds_antistax_bild4.jpg

Schneller Frische-Kick

  • Das Frischgel vom Fuß in Richtung Oberschenkel einmassieren.
  • Die Anwendung kann bei Bedarf mehrmals täglich wiederholt werden.








1 Kiesewetter H et al. Efficacy of orally administered extract of red vine leaf AS 195 (folia vitis viniferae) in chronic venous insufficency (stages I-II). A randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Arzneimittelforschung 2000; 50: 109–117
2 Rabe E et al. Efficacy and tolerability of a red-vine-leaf extract in patients suffering from chronic venous insufficiency – results of a double-blind placebo-controlled study. Eur J Vasc Endovasc Surg 2011; 41: 540–547
3 Kalus U et al. Improvement of cutaneous microcirculation and oxygen supply in patients with chronic venous insufficiency by orally administered extract of red vine leaves AS 195: a randomised, double-blind, placebo-controlled, crossover study. Drugs R D 2004; 5: 63–7

( 67 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Antistax® extra Venentabletten.

Wirkstoff: Trockenextrakt aus roten Weinrebenblättern.
Zur Behandlung bei Erwachsenen von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, Krampfadern, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und geschwollene Beine (Beinädeme). Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Juni 2017 (SADE.ANTI.17.03.0419)

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
30 Stk Filmtabletten
PZN:
00002312
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Klinge Pharma GmbH
Einheit:
100 Stk Retard-Kapseln
PZN:
01567803
=
49,95 €*
77,21 €*
35%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Klinge Pharma GmbH
Einheit:
100 Stk Retard-Kapseln
PZN:
01567803
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Hochdosiertes Magnesium in kleiner, leicht zu schluckender Kapsel! *
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Einheit:
40 Stk Kapseln
PZN:
10043631
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
50 g Creme
PZN:
10347288
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
120 g Gel
PZN:
00458532
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.