Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

VITAGAMMA Vitamin D3 1.000 I.E. Tabletten

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.5)
VITAGAMMA Vitamin D3 1.000 I.E. Tabletten - Calcium & Vitamin D3 Abbildung ähnlich
Anbieter:
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform:
Tabletten
Packungsgröße:
50 Stk
PZN:
01486039
VK1:
4,45 ¤*
Ihr Preis:
2,61 ¤*
Sie sparen:
1,84 ¤ (41%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

pds_vitagamma_1000_header.jpg

Vitagamma®
D3 1.000 I.E.

pds_vitagamma_1000_ps.jpg

Sonnenkraft für die Gesundheit


Vitamin D - Jeder braucht es, vielen fehlt es!
Knapp 60% der deutschen Bevölkerung ist unzureichend mit Vitamin D versorgt.*

Vitamin D steht als essentieller Ernährungsbaustein immer mehr im Zentrum medizinischer Forschungsarbeit, wenn es um den Erhalt von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden geht. Als zentraler Bestandteil vielzähliger Stoffwechselvorgänge im Körper ist Vitamin D ein wichtiger Faktor für unsere Vitalität.
Allerdings ist unser Lebensstil in den letzten Jahren deutlich sonnenärmer geworden. So halten sich viele Menschen praktisch den ganzen Tag in geschlossenen Räumen auf. Auch über die Nahrung schaffen wir es lediglich, 10 % unseres Vitamin D-Bedarfs zu decken. Um eine Unterversorung zu vermeiden, sollte Vitamin D im Bedarfsfall daher zusätzlich von außen zugeführt werden.

Nur 1/2 bis 1 Tablette pro Tag

  • Zur Vorbeugung von Vitamin D-Mangelerkrankungen
  • Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose
  • Zur Vorbeutung gegen Rachitis
  • Gluten- und laktosefrei

Bei Vitamin D-Mangel

Vitamin D ist ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Stoffwechselvorgänge im Körper und deshalb von zentraler Bedeutung für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Vitamin D wird häufig empfohlen, zur Vorbeugung gegen Vitamin D Mangelerkrankungen, gegen Rachitis sowie zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose. Kann die Vitamin D-Versorgung nicht in ausreichendem Maße gedeckt werden, empfiehlt sich die Zuführung von außen. Vitagamma® D3 1.000 I.E. eignet sich zur Vorbeugung bei einem erkennbaren Risiko einer Vitamin D-Mangelerkrankung, zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Erwachsenen und Frühgeborenen sowie zur Unterstützung im Rahmen einer Osteoporose-Behandlung.

*Quelle: (Rabenberg M, Mensink GBM (2016) Vitamin-D-Status in Deutschland. Journal of Health Monitoring 1(2): 36–42 DOI 10.17886/ RKI-GBE-2016-036.


ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Erwachsene nehmen die Tablette mit ausreichend Flüssigkeit ein, bei Säuglingen und Kleinkindern empfiehlt es sich, die Tablette mit einem Löffelrücken möglichst fein zu zerdrücken, auf einem Teelöffel mit Wasser zu vermischen und dem Kind die Suspension während einer Mahlzeit direkt in den Mund zu geben. Der Zusatz der suspendierten Tablette in eine Flaschen- oder Breimahlzeit ist nicht ratsam.


pds_vitagamma_1000_doktor.jpg pds_vitagamma_1000_essen.jpg pds_vitagamma_1000_sport.jpg

ZUR VORBEUGUNG VON RACHITIS

Vitagamma® D3 1.000 I.E. ist als Arzneimittel zugelassen zur Vorbeugung gegen Rachitis und für Rachitis bei Frühgeborenen. Zur altersgerechten Dosierung lässt sich die Tablette in gleiche Dosen teilen.

VITAMIN D-MANGELERKRANKUNGEN

Zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin D - Mangelerkrankung bei ansonsten Gesunden ohne Störung der Aufnahme von Vitamin D im Darm, hat sich Vitagamma D3 1000I.E. bewährt. Zur Deckung des Vitamin D-Bedarfs ist nur 1 Einnahme täglich notwendig.

UNTERSTÜTZUNG BEI OSTEOPOROSE

Bei Osteoporose gilt die Gabe von Vitamin D3 als unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung. Vitamin D unterstützt die Aufnahme von Kalzium und senkt das Sturz- und Frakturrisiko um rund 20 Prozent.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

Wieviel Vitamin D braucht der Körper?

Der erforderliche Tagesbedarf an Vitamin D liegt laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei Säuglingen bis 12 Monate bei 400 I.E. (10μg), bei Kindern ab dem 1. Jahr und Erwachsenen bei 800 I.E. (20μg).

Als Obergrenze für die lebenslang unbedenkliche Vitamin D-Zufuhr (Summe aus Nahrung, Nahrungsergänzungs- und Arzneimitteln) hat die Europäische Behörde für Lebens- mittelsicherheit (EFSA) für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren eine maximale Tagesdosierung von 4.000 I.E. und für Kinder bis 10 Jahre von 2.000 I.E. festgelegt.

 

Kann man Vitamin D über die Nahrung aufnehmen?

Vitamin D wird in erster Linie durch Sonneneinstrahlung gebildet, über die Ernährung können wir lediglich rund 10 Prozent des Vitamin D-Bedarfs aufnehmen. Eine reine Versorgung über Lebensmittel kann lediglich erreicht werden, wenn regelmäßig große Mengen an fettem Fisch wie Hering, Aal und Lachs verzehrt werden würden.

 

Kann ich im Solarium Sonnenlicht tanken und so Vitamin D in der Haut aufnehmen?

Solarien sind leider kein Ersatz für fehlende Sonnenbestrahlung. Durch die Ausstattung mit UV-Filtern wird die Menge an UV-B stark begrenzt.

In den in Deutschland meist ausreichend sonnigen Monaten von April bis Oktober genügt es hellhäutigen, jungen Menschen jedoch bereits, mehrmals wöchentlich ein Sonnenbad von 15 Minuten einzunehmen. Aufgrund der Speicherfähigkeit des Körpers könnte somit zumindest für die ersten Wochen in Herbst und Winter ein Vorrat an Vitamin D angelegt werden.

 

Wird Vitagamma® D3 1.000 I.E. von den Krankenkassen erstattet?

Gesetzliche Krankenkassen können seit der Gesundheitsreform 2012 die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige Arzneimittel ganz oder teilweise übernehmen. Vitagamma® D3 1.000 I.E. ist bei zahlreichen Indikationen erstattungsfähig. Bei einer großen Anzahl gesetzlicher Krankenkassen wird das Arzneimittel sogar exklusiv gegen ein grünes Rezept oder Privatrezept erstattet.

Weitere Informationen und eine Liste der Satzungsleistungen der Krankenkassen finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.woerwagpharma.de/de/produkte/erstattungsfaehigkeit/.

 

Bilderquellen: iStock.com/PeopleImages, iStock.com/AlexRaths, iStock.com/ Tinpixels

( 2 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Vitagamma® Vitamin D3 1.000 I.E. Tabletten.

Wirkstoff: 10mg Colecalciferol-Trockenkonzentrat ( 0,025mg Colecalciferol (Vit. D3, 1000 I.E.)), Gelatine, Saccharose (Ph.Eur.), Maisstärke, partiell hydriertes Sojaöl u. a-Tocopherol (Ph.Eur.).
Anwendungsgebiete: Vorbeugung gegen Rachitis, Vorbeugung des Risiko eines Vitamin D-Mangels bei Gesunden ohne Resorptionsstörung, unterstützt Behandlung der Osteoporose, Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Einheit:
50 Stk Tabletten
PZN:
01486039
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Einheit:
40 Stk Pellets
PZN:
04199607
=
16,50 ¤
22,40 ¤
26%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Einheit:
40 Stk Pellets
PZN:
04199607
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Trommsdorff GmbH & Co. KG
Einheit:
120 Stk Tabletten
PZN:
02522470
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
bekämpft die Ursachen von Zahnfleischentzündungen
Anbieter:
CP GABA GmbH
Einheit:
400 ml Lösung
PZN:
03713120
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Dr.Hobein (Nachf.) GmbH
Einheit:
100 ml Creme
PZN:
03447871
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
30 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
04787729
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.