Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Zahnungshilfen

Zahnungshilfen: Medikamente und Zahnungsgel

Meist ist es zwischen dem vierten und siebten Monat so weit: Babys erstes Zähnchen bricht durch. So groß die Freude darüber ist, so anstrengend ist die Zahnungszeit auch – Viele Babys sind unruhig, weinerlich und schlafen schlecht. Durch Zahnungshilfen speziell für Babys können Sie Ihrem Baby Hilfe beim Zahnen bieten.

Zahnungsbeschwerden: Wenn die ersten Zähnchen kommen

Baby mit einem Zahn lächelt dank Medikamente und Zahnungsgel als Zahnungshilfe. Nur bei wenigen Babys sind die Zähne plötzlich da; bei den meisten merken die Eltern schon vorher, dass die Zähnchen vor dem Durchbruch stehen.

Dass Ihr Baby zahnt, erkennen Sie an folgenden Dingen:

  • Das Baby speichelt deutlich mehr, es will unbedingt auf etwas herumkauen und hat ständig seine Fingerchen im Mund.
  • Das Zahnfleisch erscheint gerötet, geschwollen und empfindlich.
  • Das Baby ist reizbar und unruhig, es schläft schlechter und will häufiger trinken.

Manche Kinder leiden außerdem unter folgenden Zahnungsbeschwerden:

  • Durchfall oder Verstopfung
  • wunder Po
  • leichter Anstieg der Körpertemperatur
  • verminderter Appetit

Auch äußerlich sieht man Babys das Zahnen oft an den geröteten Wangen an. Da häufig erst nachher klar ist, warum das Baby plötzlich so unruhig ist, ist die Zeit der Zahnungsbeschwerden für Eltern anstrengend.

Zahnungshilfe durch Medikamente und Zahnungsgel

In unserer Online-Apotheke finden Sie ein breites Angebot an Medikamenten und Zahnungsgels, die Ihrem Kind sanft die Schmerzen erleichtern können. Ob homöopathisch, mild betäubend oder gemäß der anthroposophischen Lehre: Bei der Auswahl an Mitteln gegen Zahnungsbeschwerden ist für jeden etwas dabei. Bewährt haben sich vor allem folgende Medikamente als Zahnungshilfe:

  • Zahnungsgel: Ein Zahnungsgel wird von den Eltern direkt mit einem Finger auf das geschwollene Zahnfleisch aufgetragen. Allein das Auftragen empfinden die Babys schon als wohltuende Massage. Zahnungsgele wie Dentinox® enthalten einen Auszug aus Kamille und wirken leicht betäubend sowie kühlend.
  • Zahnungszäpfchen: Sie wirken meist homöopathisch oder sind nach anthroposophischen Erkenntnissen hergestellt, das heißt, sie sollen vor allem die Selbstheilungskräfte anregen. Da die Zäpfchen die Unruhe lindern sollen, sind sie vor allem für die Nacht geeignet.
  • Globuli: Die homöopathischen Kügelchen werden mehrmals am Tag verabreicht. Da sie leicht süßlich schmecken, nehmen die meisten Babys sie sehr gern. Beliebt ist beispielsweise Osanit®, was die Kinder beruhigen und die Zahnungsbeschwerden lindern soll.

Spezielle Beißringe sind so gestaltet, dass das Baby nach Herzenslust auf ihnen kauen kann. Durch feine Noppen erhöhen sie den Massageeffekt zusätzlich. Viele Beißringe sind mit einer Flüssigkeit gefüllt, sodass sie in den Kühlschrank gelegt werden können und Babys Zahnfleisch angenehm kühlen. Achten Sie beim Kauf immer auf ein hochwertiges Produkt, das frei von Giftstoffen wie BPA (Bisphenol A; in Deutschland in Babyflaschen mittlerweile verboten) hergestellt ist!

Weitere Hilfe beim Zahnen

Neben Medikamenten können Sie Ihrem Kind noch folgendes als Zahnungshilfe anbieten:

  • Geben Sie Ihrem Baby ein Stück kühlen, rohen Fenchel oder einen altbackenen Brotkanten. Bleiben Sie aber unbedingt in der Nähe, denn es besteht die Gefahr, dass das Baby ein Stück ablöst und sich verschluckt.
  • Auch Bernsteinketten sind als Gegenstand zum Herumkauen beliebt.
  • Als altes Hausmittel gelten Veilchenwurzeln: Beim Kauen auf der Wurzel werden entzündungshemmende und zusammenziehende Stoffe frei, die Ihrem Baby beim Zahnen helfen können.


Gut zu wissen: Sobald die ersten Zähnchen durchgebrochen sind, beginnt auch die Zahnpflege! Im Handel sind spezielle weiche Babyzahnbürsten Fingerhüte oder Tücher erhältlich, mit denen Sie die Zähne Ihres Babys reinigen können. Zur Pflege eignen sich Zahnpasten  für Kinder von null bis sechs Jahren.
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dentinox Lenk & Schuppan KG
Einheit:
10 g Gel
PZN:
03556643
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
WELEDA AG
Einheit:
10 Stk Suppositorien
PZN:
02565203
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
10 ml Gel
PZN:
01448783
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MAPA GmbH
Einheit:
2 Stk
PZN:
03757577
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MAPA GmbH
Einheit:
3 Stk
PZN:
03757525