Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

MONAPAX Saft

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
MONAPAX Saft - Pflanzliche Hustenmittel Abbildung ähnlich
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Darreichungsform:
Saft
Packungsgröße:
150 ml
PZN:
01495239
VK1:
13,45 €*
Ihr Preis:
8,14 €*
Sie sparen:
5,31 € (39%)
Grundpreis:
5,43 €* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 3.9 Vol.-% Alkohol.

Weitere Packungsgrößen

Es kratzt im Hals, die Nase ist verstopft und der Husten stört den Nachtschlaf – die Rede ist von Erkältungen. Sie gehören zu den häufigsten Infektionserkrankungen. Vor allem wenn es kühler wird und die Tage kürzer werden, treten sie in Erscheinung. Es handelt sich hierbei um eine Entzündung der oberen Luftwege, die meist durch Viren bedingt ist. Sie äußert sich oft durch Halsschmerzen, Heiserkeit, Schnupfen, eine verstopfte Nase oder Nasenlaufen und Husten. Sind die Beschwerden sehr ausgeprägt, beeinträchtigen sie das Wohlbefinden stark. Neben Hausmitteln, Schonung und ausreichend Schlaf können Präparate aus der Apotheke schnell Abhilfe verschaffen und das Allgemeinbefinden verbessern.

Monapax® Saft zur Behandlung von Erkältungskrankheiten

Das rezeptfreie Arzneimittel Monapax® Saft der Klosterfrau Berlin GmbH gehört zu den homöopathischen Präparaten und dient der Therapie von Erkältungserscheinungen. Der Saft wird insbesondere bei Husten angewendet. Auch bei Keuchhusten und einem Bronchialkatarrh verspricht er Besserung.

 

Vorteile auf einen Blick

 

 homöopathisches Präparat

 einfache Anwendung

 gute Verträglichkeit

 wirksam gegen alle Formen von Husten

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Monapax® Saft enthalten?

Monapax® Saft ist ein homöopathisches Kombinationspräparat mit folgenden wirksamen Bestandteilen:

 

  • Drosera 0,02 g
  • Hedera helix 0,04 g
  • China D1 0,02 g
  • Coccus cacti D1 0,04 g
  • Cuprum sulfuricum D4 2,0 g
  • Ipecacuanha D4 2,0 g
  • Hyoscyamus D4 2,0 g

 

Weitere Bestandteile sind:

 

  • Sorbitol
  • Xanthan Gum
  • Ethanol
  • Kaliumsorbat
  • Anisöl
  • Saccharin-Natrium
  • Citronensäure-Monohydrat
  • gereinigtes Wasser

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen Monapax® Saft nicht anwenden, wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe oder Chinin reagieren.

Die Gabe ist nicht für Säuglinge unter 6 Monaten und mit einem geringeren Gewicht als 5 kg gedacht.

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

 

Wie wird Monapax® Saft angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, nehmen Sie Monapax® Saft unverdünnt ein. Lassen Sie den Saft einige Momente im Mund, bevor Sie ihn hinunterschlucken. Die Dosis und Einnahmehäufigkeit richtet sich hierbei nach Alter und Gewicht und kann folgender Tabelle entnommen werden:

Dosierempfehlung für Monapax® Saft

Alter (bzw. Körpergewicht)

Einzeldosis

Tagesgesamtdosis

Säuglinge 6–12 Monate (5–7 kg)

3-mal täglich 2,5 ml

7,5 ml

Kinder 1–3 Jahre (8–13 kg)

4-mal täglich 2,5 ml

10 ml

Kinder über 3 und bis 7 Jahre (14–24 kg)

3-mal täglich 5 ml

15 ml

Kinder über 7 und bis 14 Jahre

3-mal täglich 10 ml

30 ml

Jugendliche über 14 und bis 18 Jahre

4-mal täglich 10 ml

40 ml

Erwachsene

4-mal täglich 15 ml

60 ml

 

Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Monapax® Saft bekannt?

Unter der Anwendung von Monapax® Saft kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen. Hierzu zählt die Verschlimmerung einer bereits bestehenden Schilddrüsenüberfunktion. Des Weiteren sind bisher Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag und Urtikaria als Nebenwirkungen in Erscheinung getreten, deren Häufigkeit bislang aber noch nicht ermittelt werden konnte.

 


 

Hinweise:

Das Mittel enthält Alkohol (3,9 Vol.-%).

Bei der Einnahme können sich die bestehenden Beschwerden vorübergehend verschlimmern. Dies entspricht der Erstverschlimmerung bei homöopathischen Präparaten. Setzen Sie das Präparat beim Auftreten ab und informieren Sie Ihren Arzt.

( 2 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Monapax® Saft

Anwendungsgebiete: Husten jeder Ursache, auch Keuchhusten, Bronchialkatarrh.
Warnhinweis: Enthält 3,9 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
150 ml Saft
PZN:
01495239
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
=
14,76 €*
26,94 €*
45%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
10 ml Nasentropfen
PZN:
03842082
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
03227112
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
100 ml Sirup
PZN:
00605588
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Flüssigkeit zum Einnehmen
PZN:
08585997
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
01479157
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.