Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

SOLEDUM addicur 200 mg magensaftres.Weichkapseln

Exazerbationen reduzieren und Lebensqualität bewahren
Bewerten Sie dieses Produkt: (0.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Darreichungsform:
magensaftresistente Weichkapsel
Packungsgröße:
100 Stk
PZN:
15889373
VK1:
39,95 €*
Ihr Preis:
27,70 €*
Sie sparen:
12,25 € (31%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_15889373_header.jpg

Soledum® addicur – Exazerbationen reduzieren und Lebensqualität bewahren.


  • Reduziert nachweislich Anzahl, Dauer und Schwere von Exazerbationen bei COPD-Patienten.
  • Bekämpft stark die Entzündung.
  • Löst festsitzenden Schleim.
  • Gut verträglich.

Soledum® addicur (Wirkstoff: Cineol) ist ein Arzneimittel zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege [z. B. der Nasennebenhöhlen, Asthma, COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung)].

Symptome einer Lungenkrankheit wie Auswurf, Husten und Atemnot sind für Betroffene quälend und beeinträchtigen ihren Alltag. Eine gezielte und frühzeitige Behandlung kann helfen, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen und Krankheitsschüben (Exazerbationen) vorzubeugen. Als Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Atemwegs­erkrankungen hat sich der Naturwirkstoff Cineol bewährt.

In der COPD-Leitlinie wird der in Soledum® addicur enthaltene Wirkstoff Cineol als Muco-Regulator bezeichnet, d. h. er besitzt schleimregulierende Wirkungen, die atemwegsrelevant und zusammen mit der Entzündungshemmung für die Reduktion von Exazerbationen bei COPD von Bedeutung sind.

Auch in der Asthma-Behandlung kann Soledum® addicur als Zusatzmedikation eingesetzt werden, um die typischen Asthma-Symptome und ggf. auch die benötigte Kortikosteroid-Dosis
schrittweise unter ärztlicher Kontrolle reduzieren. 

pds_15889373_bild1.jpgCOPD:

Bei COPD handelt es sich um eine chronische Lungenkrankheit. Die Abkürzung steht für die englische Bezeichnung der Erkrankung: „chronic obstructive pulmonary disease“, zu Deutsch „chronisch-obstruktive Lungenerkrankung“. Der Begriff „obstruktiv“ beschreibt, dass bei COPD die Atemwege verengt sind.

Das kann sich durch Atemnot, zunächst unter Belastung, später auch im Ruhezustand, in Husten und auch Auswurf äußern. Eine gezielte und frühzeitige Behandlung kann helfen, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen.

Als Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Atemwegserkrankungen hat sich der in Soledum® addicur enthaltene Naturwirkstoff Cineol  mit seiner schleimlösenden und entzündungshemmenden Wirkung bewährt und kann Betroffenen so helfen, ihre Lebensqualität zu bewahren.

pds_15889373_bild2.jpgAsthma:

Unter Asthma wird in der Regel Asthma bronchiale verstanden. Bei Bronchialasthma verengen sich die Atemwege kurzzeitig so, dass der Betroffene schlecht Luft bekommt. Auslöser können äußere Einflüsse (z. B. Einatmen von Allergenen) oder aber körpereigene Reize (z. B. sportliche Belastung, Stress, Infektionen) sein.

Im Gegensatz zum Asthma cardiale (Herzasthma), das Symptom einer Herzschwäche ist, ist Asthma bronchiale eine Erkrankung der Atemwege. Neben der ärztlich verordneten Dauermedikation kann zur Zusatzbehandlung das Arzneimittel Soledum® addicur mit dem Naturwirkstoff Cineol eingesetzt werden, um die typischen Asthma-Symptome, wie Kurzatmigkeit, Husten und ggf. auch die benötigte Kortikosteroid-Dosis schrittweise unter ärztlicher Kontrolle zu reduzieren.

pds_15889373_bild3.jpgCineol

Die Soledum®-Arzneimittel basieren auf dem natürlichen Wirkstoff Cineol.

Dieser gut verträgliche Naturstoff wird aus Eukalyptusöl gewonnen, hat entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften, wirkt zudem leicht bronchienerweiternd und hat einen positiven Einfluss auf die Lungenfunktion: Cineol erleichtert das Abhusten, verhindert einen Sekretstau und wird deshalb bei Erkrankungen der Atemwege wie Erkältung, Bronchitis, Sinusitis verwendet.

Sinnvoll ist der Kontakt von Cineol mit dem Wirkort, der durch die Infektion und Entzündung angegriffenen Atemwegsschleimhaut. Dieser Kontakt erfolgt, indem Cineol nach Einnahme einer Soledum® Kapsel auf natürlichem Weg über die Blutbahn auch zur Lunge transportiert und dort abgeatmet wird.

Wendet man Soledum® Balsam zum Einreiben oder zur Inhalation an, gelangt Cineol von außen nach innen in die Atemwege. Ob als Kapsel zum Einnehmen oder als Balsam zum Inhalieren und Einreiben: Die positiven Eigenschaften von Soledum® kommen in den Atemwegen an.

Soledum® – Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit mit reinem Cineol

pds_15889373_bild4.jpg

Wirksam, gut verträglich, mit nachgewiesener Mehrfachwirkung – der reine Naturstoff Cineol, Wirkstoff in den Soledum®-Arzneimitteln, hat sich bei Verschleimung und Entzündung der Atemwege vielfach bewährt. Er ist nachgewiesenermaßen ein Multitalent und wirkt in den oberen und unteren Atemwegen:

Zum einen kann Cineol zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege angewandt werden. Die Einnahme von Cineol-haltigen Kapseln, wie Soledum® Kapseln und Soledum® Kapseln forte kann bei Entzündungen der Atemwege, wie Erkältung, Bronchitis und Sinusitis, eine sinnvolle Option zur Behandlung der belastenden Symptomatik darstellen, da Cineol entzündungshemmend, schleimlösend und normalisierend auf die übermäßige Schleimproduktion wirkt.

Wird die übermäßige Verschleimung beseitigt und somit eine bei Bakterien beliebte, ihrer Vermehrung dienende „Nahrungsgrundlage“ reduziert, so wird auch das Risiko einer bakteriellen Superinfektion gesenkt.

Cineol fördert zudem die Tätigkeit des Flimmerepithels in den Atemwegen. Das zum Rachenraum hin gerichtete Schlagen der Flimmerhärchen ist ein wichtiger Reinigungsmechanismus, der für den Abtransport von Erregern und Partikeln aus den Atemwegen von Bedeutung ist.

Zum anderen ist die entzündungshemmende Wirkung von Cineol so ausgeprägt, dass Soledum® auch bei chronischen und entzündlichen Atemwegserkrankungen als Zusatzbehandlung zugelassen ist. Daher steht mit Soledum® addicur Patienten mit COPD oder Asthma bronchiale eine wirksame Ergänzung der Basismedikation zur Verfügung.

Die Wirksamkeit von Soledum® addicur ist klinisch nachgewiesen: Die Zusatzbehandlung mit Cineol (3-mal 200 mg/Tag, 6 Monate lang) bei COPD-Patienten mit stabiler Basistherapie führte in einer randomisierten klinischen Studie zu einer signifikanten Abnahme von Anzahl, Dauer und Schwere von Exazerbationen im Vergleich zu Placebo.*
Soledum® addicur ist für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren geeignet.

*Worth H et al. Concomitant therapy with cineole (eucalyptole) reduces exacerbations in COPD: a placebo-controlled double-blind trial. Respiratory Research 2009; 10(1): 69.

FAQ

Wie ist die Dosierung von Soledum® addicur?

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren: 3 × täglich 1 Kapsel. In besonders hartnäckigen Fällen 4 × tgl. 1 Kapsel. Zur Weiter- und Dauerbehandlung reicht im Allgemeinen 2 × tgl. 1 Kapsel aus. Nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt kann eine längerfristige, tägliche Einnahme von Soledum® addicur z. B. bei COPD als Zusatztherapie sinnvoll sein.

Wie nehme ich Soledum® addicur ein?

Soledum® addicur soll unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]), kein heißes Getränk, möglichst ½ Stunde vor dem Essen eingenommen werden. Bei empfindlichem Magen empfiehlt es sich, Soledum® addicur während der Mahlzeiten einzunehmen. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Ist Soledum® addicur für Kinder geeignet?

Soledum® addicur ist für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren geeignet. Soledum® Kapseln junior, Soledum® Kapseln und Soledum® Balsam sind für Kinder ab 2 Jahren zugelassen.


Pflichttexte:
Soledum® Kapseln / Soledum® Kapseln junior / Soledum® Kapseln forte
Wirkstoff: Cineol Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege (z. B. der Nasennebenhöhlen).

Soledum® addicur
Wirkstoff: Cineol Anwendungsgebiete: Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege [z. B. der Nasennebenhöhlen, Asthma, COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung)].


Soledum® Balsam
Wirkstoff: Cineol Anwendungsgebiete: Zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der oberen und unteren Atemwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit, unkomplizierter Bronchialkatarrh, unkomplizierter Nasennebenhöhlenkatarrh). Soledum® Balsam ist ausschließlich für die äußere Anwendung (Inhalation, Einreibung) vorgesehen. Nicht zum Einnehmen. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Soledum® addicur

Wirkstoff: Cineol.
Anwendungsgebiete: Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege [z. B. der Nasennebenhöhlen, Asthma, COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung)].

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Exazerbationen reduzieren und Lebensqualität bewahren
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
100 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
15889373
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
40 Stk Brausetabletten
PZN:
00520917
=
43,87 €*
68,49 €*
36%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
40 Stk Brausetabletten
PZN:
00520917
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
10065578
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Der entzündungshemmende Schleimlöser
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
100 Stk Kapseln, magensaftresistent
PZN:
00744284
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei akuten Rücken- und Gelenkschmerzen
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
120 Stk Kapseln
PZN:
13352373
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Wirksam. Verträglich. Bewährt
Anbieter:
A. Nattermann & Cie GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
03046735