Schaumbad einfach selber machen

Schaumbad selber machen

In der kalten Jahreszeit lieben wir eines ganz besonders: Ein schönes warmes Bad! Fertige Badezusätze stecken oft voller synthetischer Substanzen. Dabei ist es ganz leicht, ein Schaumbad selbst herzustellen. Die passenden Zutaten für Ihr Winter-Schaumbad sind Vanille und Honig.

Tipp: Verwenden Sie Zutaten in Bio-Qualität. So können nicht nur Sie, sondern auch Ihr Nachwuchs das duftende Bad und den fluffigen Schaum genießen.

Das brauchen Sie:

Schaumbad

Geräte:

  • große Schüssel
  • Rührbesen
  • Behältnis für das fertige Schaumbad

Zutaten:

  • 400 g unparfümierte Flüssigseife
  • 80 ml Glycerin
  • 80 ml Mandelöl
  • 12 Tropfen Vanillearoma
  • 4 EL flüssigen Honig

Schon gewusst?

Das ätherische Öl der Vanille hat einen wärmenden Effekt. Daher ist die Vanille der ideale Duft zur Winterzeit.

So geht’s:

  • Kochen Sie ein Schraubglas aus oder bereiten Sie ein ähnliches, sauberes Gefäß vor.
  • Vermischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel.
  • Füllen Sie die Mischung in das vorbereitete Behältnis.
  •  Verschließen Sie das Gefäß gut.

Tipp: In der Regel können Sie die fertige Mischung ein halbes Jahr aufbewahren. Mit einem biologischen Konservierungsmittel erreichen Sie eine längere Haltbarkeit.

So gelingt Ihr Vanille-Honig-Schaumbad – unsere Produkttipps: Casida® Mandelöl Haut & Haare naturrein oder Bombastus MANDELÖL süß, kaltgepresstTAOASIS® Aromakosmetik Vanille | Sterillium® Protect & Care Waschlotion HÄNDE | HENRY LAMOTTE Glycerin 85 % pflanzlich kosmetischer Rohstoff als Feuchtigkeitsspender

Tipp: Sie haben keine unparfümierte Flüssigseife zur Hand? Verwenden Sie stattdessen ein mildes Babybad. 

Vorbereitungszeit: 5 min                          Arbeitszeit: 5 min

Keine Zeit zum Selbermachen?

Unsere Produkttipps: Kneipp® Cremebad Winterpflege | Kneipp® Aroma-Pflegeschaumbad Erkältungszeit | Kneipp® Aroma-Pflegeschaumbad Glückliche Auszeit

Sie mögen lieber Badesalz? Dann haben wir für Sie das ideale DIY-Rezept hier.