Rezept: Fitness-Müsli einfach selber machen

Fitness-Müsli
Serviervorschlag: Schneiden Sie etwas Obst auf und fügen Sie Joghurt hinzu.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Ein Protein-Müsli macht fit und sättigt langanhaltend. So starten Sie energiegeladen in den Tag. Doch im Fertig-Müsli steckt oft viel Zucker. Kreieren Sie daher lieber Ihr ganz persönliches Eiweiß-Müsli selbst.

Diese Zutaten brauchen Sie für Ihr Fitness-Müsli

Zutaten für ein Fitness-Müsli
Haferflocken, Cashew, Kürbiskerne und Co. – mischen Sie sich Ihr gesundes Fitness-Müsli selbst.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Die ballaststoffreichen Haferflocken bilden die Basis Ihres Fitness-Müslis. Sie bestehen aus komplexen Kohlenhydraten, die den Körper langfristig mit Energie versorgen. Zudem sind die Flocken reich an Vitaminen und MineralstoffenTrockenfrüchte bringen eine natürliche Süße mit. Nüsse liefern ungesättigte Fettsäuren und Eiweiß. Samen und Kerne sind reich an Ballaststoffen. Diese helfen bei der Verdauung. Und bewirken, dass wir länger satt bleiben.

Schon gewusst?

In Kürbiskernen steckt viel Magnesium. Dieses ist für unsere Muskeln wichtig.

Das brauchen Sie:

Geräte:

  • Schüssel
  • Schneidebrett
  • Schneidemesser
  • Waage

Zutaten für 2 Personen:

  • 50 g Haferflocken
  • 25 g gehackte Mandeln
  • 10 g Cashewkerne
  • 25 g gepuffte Quinoa
  • 10 g Kürbiskerne
  • 10 g Chiasamen
  • 10 g Cranberrys
  • 10 g geschwefelte Aprikosen

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Ihre gesunde Frühstücksidee

Zutaten für ein Eiweiß-Müsli
Zerkleinern Sie einige der Zutaten.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

So geht’s:

  • Wiegen Sie alle Zutaten ab.
  • Zerschneiden Sie die Aprikosen und zerhacken Sie die Cashewkerne bei Bedarf.
  • Füllen Sie alles in eine Schüssel und mischen Sie gut durch.
Müsli-Mischung selber machen
Mischen Sie alle Zutaten gut durch.
Bild: Marielle Morawitz – 2komma8

Gesundes Frühstück: Das sind die Nährwerte

Pro Portion nehmen Sie mit dem Fitness-Müsli etwa 330 kcal auf.

NährstoffeGehalt/Portion
Eiweiß11 g
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe7 g
Zucker4 g
Fette16 g
Natrium7 mg
Kalium100 mg

Tipps: Genießen Sie Ihr Müsli gemeinsam mit Naturjoghurt oder Milch. In 100 g Kuhmilch sind weitere 3,3 g Proteine enthalten. Um den Eiweiß-Gehalt Ihres Müslis zu steigern, mischen Sie zusätzlich Protein-Pulver in Ihre Milch.

Glutenfreie Variante: Verwenden Sie anstelle der Haferflocken Erdmandelflocken (468 kcal pro 100 g). Diese sind äußerst ballaststoffreich und haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Die Erdmandeln (Chufas) werden aus der Erdknolle Cyperus esculentes gewonnen.

Unsere Produkttipps – Zutaten für Ihr Fitness-Müsli: Aurica® Kürbiskerne | Aleavedis CHIA SAMEN 100 % Bio | Chufas-Nüssli Erdmandelflocken fleinflockig natursüß

Benötigte Zeit: 10 min                             


Unsere Seiten dienen lediglich Ihrer InformationLassen Sie sich zum Thema Ernährung von ernährungswissenschaftlichen Fachleuten beraten.

Trotz sorgfältiger Recherche und der Verwendung verlässlicher Quellen können sich mitunter Fehler in unsere Texte schleichen. Helfen Sie uns, besser zu werden. Hinweise senden Sie an: redaktion@medikamente-per-klick.de.

Stand vom: 18.04.2024

Bilder: Marielle Morawitz – 2komma8, im Auftrag von medikamente-per-klick.de

Views: 3471