Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

PAEDIPROTECT

PAEDI PROTECT Wind & Wetter Creme schützt vor Kälte und UV-Strahlung



PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme - weil Baby- und Kinderhaut besonderen Schutz braucht!

Die Wind & Wettercreme mit Lichtschutzfaktor 15 ist eine Gesichtscreme für Babys und Kinder, die optimalen Schutz sowohl vor den Auswirkungen der Kälte, als auch vor Hautschäden durch UV-Strahlung bietet.


Optimaler Hautschutz für Baby & Kind

Das Thema Hautschutz bei Baby und Kind sollte generell, insbesondere jedoch während der kalten Jahreszeit, ernst genommen werden. Kälte und UV-Strahlen schädigen die Kinderhaut, sofern diese nicht ausreichend geschützt wird. Beim Spielen an der frischen Luft werden oft die Warnsignale der Haut übersehen und es folgen Sonnenbrand oder kleine Erfrierungen.


" Kinderhaut ist in den ersten ein bis zwei Lebensjahren
deutlich dünner als die Haut von Erwachsenen. "


Der enthaltene mineralische Lichtschutzfilter Titandioxid schützt vor schädlicher UV-Strahlung, im Gegensatz zu chemischen Filtern ist er auch für Baby- und Kinderhaut unbedenklich.
Verfügbarkeit:
Gewöhnlich versandfertig in 48 Stunden.
Anbieter:
Paedi Protect AG
Einheit:
75 ml Creme
PZN:
10758577
UVP2:
15,95 ¤*
Ihr Preis:
12,76 ¤*
Sie sparen:
3,19 ¤ (20%)
Grundpreis:
17,01 ¤* / 100 ml

Optimaler Schutz, angenehm anzuwenden!

themenshop_wind-wetter_bild01.jpgPAEDIPROTECT bietet Ihnen den umfassenden Rundum-Hautschutz für Ihr Baby und Kind. Unsere Wind & Wettercreme ist eine medizinische Gesichtscreme zum Schutz vor Kälte und UV-Strahlung. Sie kombiniert diese zwei Eigenschaften in nur einer Creme durch eine innovative Wirkstoffzusammensetzung.

Die PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme basiert auf einer optimierten Wasser-in-Öl-Rezeptur für optimalen Allround-Schutz. Sie enthält ausschließlich hochwertige pflanzliche Öle, die die Haut pflegen und beruhigen.

Die Creme zeigt weder ein Weißeln, wie es gerne bei Sonnenschutzcremes mit mineralischen Filtern auftritt, noch kleistert sie die Haut mit einer öligen Fettschicht zu, wie es bei anderen Wind-und Wetter-Produkten der Fall ist. Unter diesem Anspruch auf höchste Qualität und medizinischer Wissenschaft ist unsere PAEDIPROTECT Wind & Wettercreme entstanden. Darüber hinaus verzichten wir bei unserer Wind & Wettercreme komplett auf pflanzliche Zusatzstoffe, die ein Allergiepotential bergen; dies betrifft insbesondere Korbblüter wie Kamille, Arnika oder Calendula (Ringelblume), die sehr häufig in Baby- und Kindercremes enthalten sind.



Im Winter trocknet die Haut besonders schnell aus

Im Winter kommen mehrere Faktoren zusammen, die unsere Haut austrocknen lassen. Einerseits führt die trockene Heizungsluft in der Wohnung zu einer Austrocknung der Haut, andererseits hat die kalte Winterluft einen sehr geringen Feuchtigkeitsanteil, was ebenfalls zu einer Austrocknung führt. Und zu guter Letzt produziert die Haut bei niedrigen Temperaturen (unter 8 Grad Celsius) zu wenig Talg, der den natürlichen Fettschutz der Haut bildet.

Bei extremer Kälte kann diese Fettproduktion sogar ganz eingestellt werden. Durch den fehlenden Fettfilm verdunstet das Wasser schneller von der Hautoberfläche. Und auch der Wind hat einen ungünstigen Einfluss auf die Hautoberfläche. Die auf der Haut empfundene Temperatur liegt oftmals deutlich unter der mit dem Thermometer gemessenen Lufttemperatur. Weht bei 0°C beispielsweise ein Wind mit Stärke 5, so liegt die gefühlte Temperatur bei etwa minus 8°C (Chill-Faktor). Die Folge: Die Haut wird im Winter immer trockener und brüchiger.



Neurodermitis: Die richtige Creme für Ihr Baby

Mit welcher Creme kann ich mein Baby schützen, wenn es an Neurodermitis leidet? Diese Frage stellen sich Eltern von betroffenen Kindern häufig. Auf die meisten Sonnen- und anderen Schutzcremes reagiert die Haut schlecht. Für Neurodermitis-Haut ist die Pflege besonders wichtig. Daher sollte die angewendete Schutzcreme nur hochwertige Inhaltsstoffe enthalten und der Haut zurückgeben, was ihr von Natur aus fehlt. Emollienzien (oder Feuchtigkeitsspender) sind ein entscheidender Bestandteil dieser Hautpflege und sollten täglich angewendet werden.