Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Biolectra

markenshop_biolectra-uebersicht-header.jpg

Magnesium spielt eine wichtige Schlüsselrolle im Organismus

Ob für Muskulatur, Nerven, Knochen, seelisches Wohlbefinden – Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe im menschlichen Körper. Wie eine Art Zündkerze aktiviert er über 300 körpereigene Enzyme und ist damit für zahlreiche lebenswichtige Stoffwechselvorgänge verantwortlich.

Das Produktsortiment von Biolectra Magnesium enthält eben diesen für uns so wertvollen Mineralstoff in vielfältigen Dosierungen, Darreichungsformen und Geschmacksrichtungen – für eine moderne und individuelle Magnesiumversorgung ganz nach Bedarf.

Und egal, für welches Biolectra-Produkt Sie sich entscheiden – in einem können Sie sicher sein: Biolectra steht für hohe Qualität.


markenshop_biolectra-uebersicht-brausetabletten.jpg


markenshop_biolectra-uebersicht-kapseln.jpg


markenshop_biolectra-uebersicht-micro-pellets.jpg


markenshop_biolectra-uebersicht-trinkgranulat.jpg



Biolectra deckt Ihren Bedarf an Mineralstoffen

Knochen, Muskeln und Nerven brauchen Mineralstoffe wie Magnesium und Zink. Sie regulieren den Stoffwechsel, stärken das Immunsystem und sorgen für ein gesundes Wachstum. Sie sorgen auch für das reibungslose Zusammenspiel von Muskeln und Nerven. Wer gesund und körperlich fit bleiben will, sollte deshalb darauf achten, dass die tägliche Mineralstoffzufuhr stimmt.

Was ist Biolectra?

Es handelt sich um verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die den Körper mit Mineralstoffen wie Magnesium, Zink und Selen versorgen. Wer seinen täglichen Bedarf an diesen Mineralstoffen decken möchte, dem stehen die Mineralstoffpräparate in dosierter Form als Lutschtabletten, Kapseln, Micro-Pellets und Kügelchen zur Verfügung. Speziell für Sportler gibt es in Wasser lösliche Brausetabletten mit Carnitin (das kurbelt den Energiestoffwechsel an) und Grüntee-Extrakt.

Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Unser Körper kann Mineralstoffe nicht eigenständig produzieren. Wird der Bedarf an Mineralstoffen über einen längeren Zeitraum nicht gedeckt, kann es zu Mangelsymptomen kommen.

Nahrungsergänzungsmittel sind nichts anderes, als Nahrungsmittel in konzentrierter und dosierter Form. Mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln kann man die Tagesration an wichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen oder Ballaststoffen sinnvoll und einfach ergänzen.

Was unterscheidet Nahrungsergänzungsmittel von Medikamenten?

Nahrungsergänzungsmittel heilen nicht, sie sorgen vielmehr dafür, dass man sich wohl fühlt und gar nicht erst krank wird. Denn nicht jeder schafft es, den normalen Mineralstoffbedarf über gesunde und ausgewogene Ernährung zu decken. Das gilt nicht nur für Menschen mit erhöhtem Mineralstoffbedarf wie beispielsweise Sportler oder Schwangere. Nahrungsergänzungsmittel vervollständigen umgehend und unkompliziert die individuelle Ernährung und verhelfen so zu einem ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt.

Welche Mineralstoffpräparate gibt es von Biolectra?

Magnesium

Viele Menschen sind nicht ausreichend mit Magnesium versorgt: Entweder, weil sie sich einseitig ernähren oder generell einen erhöhten Bedarf haben. Typische Kennzeichen für ein Defizit sind Muskelverspannungen und Wadenkrämpfe. Die Einnahme von Nahrungsergänzungs-Präparaten empfiehlt sich, wenn ein Mangel die Ursache von Verspannungen oder Krämpfen ist. Das sollte man vorher mit dem Arzt abklären. Wer für eine regelmäßige Zufuhr sorgt, füllt sein Magnesium-Depot auf und vermeidet weitere Krämpfe und Verspannungen.

Wadenkrämpfe treten übrigens häufig nachts auf. Das liegt daran, dass in unserem Körper der Magnesiumspiegel morgens am niedrigsten ist. 
Vor allem bei Frauen treten Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft oder mit zunehmendem Alter gehäuft auf. Als mögliche Ursachen gelten der erhöhte Bedarf während der Schwangerschaft und die Umstellung des Stoffwechsels in den Wechseljahren. 

Sie wollen erfahren, wie gut Sie persönlich mit Magnesium versorgt sind? Auf der Website des Herstellers können Sie einen Online-Test machen.

Folgende Produkte erhalten Sie in unserer Internetapotheke:

Zur täglichen Vorsorge und bei Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen

  • Biolectra Magnesium 
150 mg Brausetabletten bzw. 
243 mg forte Brausetabletten
  • Biolectra Magnesium 
300 mg Direct
  • Biolectra Magnesium 
300 mg Kapseln
 Bei erhöhtem Magnesium-Bedarf
  • Biolectra Magnesium 
400 mg ultra Kapseln und
  • Biolectra Magnesium 
400 mg ultra Direct
 Bei akuten und häufig wiederkehrenden Muskelverspannungen und Wadenkrämpfen
  • Biolectra Magnesium 
365 mg Granulat
  • Biolectra Magnesium 
365 mg fortissimum Brausetabletten
     

Zink

Zink ist ein wichtiger Mineralstoff. Er unterstützt das Immunsystem, mobilisiert die körpereigene Abwehr und schützt so vor Erkältungen. Studien haben gezeigt, dass Krankheitssymptome bei Erkältungen durch das Einnehmen von Zink signifikant gemildert und die Erkältungsdauer verkürzt wird. Außerdem hilft Zink dem Körper bei allen Wachstumsprozessen, beispielsweise bei der Wundheilung oder dem Hormonstoffwechsel.
Unser Organismus kann Zink nicht selbst herstellen oder in ausreichendem Maße speichern. Folgende Symptome können unter anderem auf einen Zinkmangel hindeuten: Konzentrationsstörungen, Haarausfall, Nachtblindheit, Komplikationen in der Schwangerschaft oder erhöhte Infektanfälligkeit.

Der Hersteller bietet folgende Nahrungsergänzungsprodukte:

Mit Zink und Selen
  • Biolectra Immun Direct
 Mit Zink und Vitamin C
  • Biolectra Zink Lutschtabletten

Bei Zinkmangel
  • Biolectra Zink Brausetabletten
     

Sport

Wer nach Sport und Training wieder körperlich fit und leistungsfähig sein will, muss seinem Körper die fehlende Flüssigkeit und fehlenden Mineralstoffe schnell zur Verfügung stellen. Biolectra Sport wurde speziell für Freizeitsportler entwickelt, die mehrmals in der Woche sportlich aktiv sind. Die Brausetabletten enthalten einen Mineralstoff-Komplex, der den durch den Sport entstandenen Mineralmangel rasch ausgleicht.

Ideal für zu Hause und unterwegs

  • Biolectra Sport Brausetabletten (mit Carnitin und Grüntee-Extrakt)

Was muss ich bei der Einnahme von Mineralstoffpräparaten beachten?

Diätetische Nahrungsergänzungsmittel gleichen Mineralstoffverluste aus. Sie stellen aber keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise dar. Bitte beachten Sie die jeweiligen Dosierungsanleitungen auf der Packungsbeilage und halten Sie bei Fragen Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Wo erfahre ich mehr zur ausgewogenen Ernährung?

Auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Ernährung finden Sie viele Tipps und Informationen rund um das Thema Nährstoffe und Ernährung. Außerdem können Sie nach ErnährungsberaterInnen in Ihrer Nähe suchen. In bestimmten Fällen werden die Kosten für eine Beratung (anteilig) durch die gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Wo kann ich die Mineralstoffpräparate kaufen?

Alle Produkte sind rezeptfrei in jeder Apotheke und Internetapotheke erhältlich.