Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

  • 2 Mio. zufriedener Kunden
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro*
  • schnelle Lieferung

Schnelle Hilfe für die Haut. octenisept®

Was muss desinfiziert werden?
Bei Freizeitaktivitäten oder Sport können schnell mal kleinere Kratz-, Schürf- oder Schnittwunden und Verbrennungen entstehen. Um Infektionen oder sogar Blutvergiftungen vorzubeugen, sollten akute Hautwunden – je nach Verletzungsgrad – immer bestmöglich gereinigt und desinfiziert werden.

Wie wird die Wundheilung unterstützt?
Kleine Wunden heilen besser, wenn sie feucht gehalten werden. Deshalb unter das Pflaster ein Wundgel auf die Wunde auftragen. Der Gelfilm schützt die Wunde, ist dabei trotzdem für Luft und Wundsekret durchlässig. Das kühlende Gel lindert den Schmerz und schafft eine ideale Umgebung für den Heilungsprozess.

Schnelle Hilfe bei Sonnenbrand?
Zu viel Sonne – und die Haut ist gerötet oder fühlt sich brennend an. Auch das ist eine Hautverletzung, bzw. Wunde. Ein Wundgel sorgt für Schmerzlinderung und kühlt den Sonnenbrand anhaltend. Auch leichte Verbrennungen können mit Wundgel behandelt werden.

Die Haut juckt oder ist irritiert?
Die Haut ist empfindlich und lässt sich durch viele Faktoren irritieren: Insektenstiche, allergische Reaktionen, Ekzeme etc., häufig begleitet von unangenehmem Juckreiz. Kratzen verschlimmert häufig noch die Hautirritation. Ein Wundgel kann an den betroffenen Stellen für Linderung, Kühlung und Heilung sorgen.

Alles, was die Wunde braucht:
schützen, heilen, pflegen.

1. Schritt:
Die Wunde unter klarem Wasser oder in einem Wasserbad reinigen. Unterwegs kann auch frisches Mineralwasser verwendet werden.

2. Schritt:
Mit einer sauberen Pinzette die Wunde von Fremdkörpern, z. B. Schmutz, kleinen Glassplittern oder Steinchen, befreien.

3. Schritt:
Die Wunde mit mehreren Sprühstößen octenisept® Wund-Desinfektion vorsichtig desinfizieren.

4. Schritt:
Auf die desinfizierte Wunde eine dünne Schicht octenisept® Gel auftragen, so dass alle betroffenen Stellen gut bedeckt sind. Ggf. mit einem Pflaster oder einer Kompresse abdecken. Pflaster und Gel nach Bedarf erneuern.

Kühlt angenehm und schützt die Wunde vor Infektionen!

  • versorgt Wunden optimal mit Feuchtigkeit
  • fördert so den Heilungsprozess
  • brennt nicht beim Auftragen
  • lindert Juckreiz und Sonnenbrand

Ein heilungsförderndes Hydrogel zur schonenden, schmerzfreien Behandlung von Hautwunden und leichten Verbrennungen. Wird – am besten nach der Anwendung von octenisept® Wund-Desinfektion – als dünne Gelschicht aufgetragen. Es zieht leicht und schnell ein.


octenisept® Wundgel, 20 ml

statt UVP2: 6,93 € nur 4,38 €* Grundpreis: 21,90 €* / 100 ml
In den Warenkorb

octenisept® Wundgel + octenisept® -Wund-Desinfektion-Lösung, 50+20 ml

statt UVP2: 14,11 € nur 10,03 €* Grundpreis: 2,00 €* / 1 l
In den Warenkorb

Desinfiziert akute Hautwunden in 60 Sekunden!

  • schmerzfreie Anwendung
  • sehr gut auch für Kinder und Säuglinge geeignet*
  • lang anhaltende Desinfektionswirkung
  • schützt vor Wundinfektion
  • fördert die Wundheilung
  • marktführendes Wund- und Schleimhautantiseptikum im Krankenhausbereich

Farbloses, sehr gut verträgliches Spray zur Desinfektion und Nachreinigung von Schnitt-, Kratz- und Schürfwunden sowie offenen Blasen – schnell und einfach in der Anwendung!


octenisept® Wund-Desinfektion, 50 ml

statt UVP2: 7,18 € nur 5,16 €* Grundpreis: 10,32 €* / 100 ml
In den Warenkorb

* Bitte beachten Sie die Packungsbeilage.

Alle Vorteile von octenisept® Vaginaltherapeutikum auf einen Blick:

  • lindert bakteriell bedingten Juckreiz, Brennen und Ausfluss
  • einfache und schmerzfreie Handhabung
  • auch geeignet für die Behandlung des Partners
  • optimale Benetzung der Schleimhaut dank Sprühapplikator
  • keine Einschränkung der Anwendung bei Schwangeren ab dem vierten Monat

octenisept® Vaginaltherapeutikum Vaginallösung, 50 ml

statt VK1: 9,96 € nur 6,34 €* Grundpreis: 12,68 €* / 100 ml
In den Warenkorb

Mehr unter www.octenisept.de

Pflichttexte zu zugelassenen Arzneimitteln gem. § 4 HWG
octenisept® Wund-Desinfektion Arzneilich wirksame Bestandteile: Octenidindihydrochlorid, Phenoxyethanol (Ph. Eur.) Anwendungsgebiete: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung. - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Um möglichen Gewebeschädigungen vorzubeugen, darf das Präparat nicht unter Druck ins Gewebe eingebracht bzw. injiziert werden. Bei Wundkavitäten muss ein Abfluss jederzeit gewährleistet sein (z.B. Drainage, Lasche). octenisept® Wund-Desinfektion nicht in größeren Mengen verschlucken oder in den Blutkreislauf, z.B. durch versehentliche Injektion, gelangen lassen. Die Anwendung von octenisept® Wund- Desinfektion im Auge ist zu vermeiden. Bei versehentlichem Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen.

octenisept® Vaginaltherapeutikum Arzneilich wirksame Bestandteile: Octenidindihydrochlorid, Phenoxyethanol (Ph.Eur.). - Anwendungsgebiete: Antiseptikum zur Behandlung von Vaginalinfektionen. Linderung der Symptomatik bei bakteriell bedingtem Juckreiz, Brennen und Ausfluss im Vaginalbereich. - Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: octenisept® Vaginaltherapeutikum nicht in größeren Mengen verschlucken oder in größeren Mengen in den Blutkreislauf, z.B. durch versehentliche Injektion, gelangen lassen. Die Anwendung von octenisept® Vaginaltherapeutikum im Auge ist zu vermeiden. Bei versehentlichem Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: Schuülke & Mayr GmbH, D-22840 Norderstedt, Tel. +49 40 52100-0, info@schuelke.com