Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

Müssen Schmerzmittel eigentlich im Portemonnaie wehtun?


Er ist eine zentrale Schutzfunktionen des menschlichen Körpers; und doch leiden bundesweit Millionen Menschen darunter, wenn er einfach nicht mehr verschwinden will. Der Schmerz. Besonders häufig sind Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Gliederschmerzen, wie sie etwa bei Fieber auftreten. Häufig kommt der Schmerz gänzlich unerwartet. Kurzfristige Hilfe kann da eine gut sortierte Hausapotheke bieten.

Schmerzmittel wie Ibuprofen ADGC®, Paracetamol ADGC® und Acetylsalicylsäure ADGC® lindern zuverlässig leichte bis mäßige Schmerzen und senken nachweislich das Fieber. Die enthaltenen Wirkstoffe haben sich seit Jahrzehnten in ihrer Anwendung bewährt und werden in der Regel gut vertragen.


Ibuprofen ADGC®

Ibuprofen ADGC®


  • Zur Anwendung bei leichten bis mäßigen Schmerzen und Fieber
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren


0.0
-14%
statt UVP2: 2,49 € nur 2,14 €* Versandkostenfrei

Paracetamol ADGC®

Paracetamol ADGC®


  • Zur Anwendung bei leichten bis mäßigen Schmerzen und Fieber
  • Lactosefrei
  • Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren


0.0
-44%
statt UVP2: 0,96 € nur 0,54 €* Versandkostenfrei

Acetylsalicylsäure ADGC®

Acetylsalicylsäure ADGC®


  • Zur Anwendung bei leichten bis mäßigen Schmerzen und Fieber
  • Wirkt schnell


0.0
-43%
statt UVP2: 1,98 € nur 1,12 €* Versandkostenfrei

Nase voll von hohen Preisen?


Millionen Deutsche leiden jedes Jahr unter allergischen Reaktionen, die durch den Pollenflug während der Blütezeit von Gräsern, Pflanzen, Bäumen oder Getreide ausgelöst werden. Cetirizin-ADGC®, Lora-ADGC® und das neue Desloratadin-ADGC® können helfen, die lästigen Symptome schnell, effektiv und vor allem preiswert zu lindern.

Die sogenannten Antihistaminika eignen sich für die Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis (Heuschnupfen), der ganzjährigen Rhinitis (Auslöser Hausstaubmilben oder Tierhaare) und allergischer Reaktionen der Haut wie bei der Nesselsucht (chronische idiopathische Urtikaria).

Desloratadin-ADGC®


  • Zur Behandlung von Symptomen bei allergischer Rhinitis
  • Macht nicht schläfrig
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
0.0
-41%
statt VK1: 5,16 € nur 3,03 €* Versandkostenfrei

Cetirizin-ADGC®


  • Zur Anwendung bei Heuschnupfen, allergischem Schnupfen, allergischen Symptomen der Augen und Nesselsucht
  • Wirkt schnell und langanhaltend
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
5.0
-41%
statt VK1 : 2,96 € nur 1,74 €* Versandkostenfrei

Lora-ADGC®


  • Zur Therapie von allergischen Beschwerden wie Hautrötung, Juckreiz, tränende Augen und Rhinitis
  • Wirkt langanhaltend und ist gut verträglich
  • Bereits für Kinder ab 2 Jahren
5.0
-41%
statt VK1 : 2,70 € nur 1,58 €* Versandkostenfrei

Hilft Pantoprazol dem Magen erst, wenn es auf die Geldbörse schlägt?


Saures Aufstoßen, ein heftiges Brennen hinter dem Brustbein, Magendruck oder Völlegefühl sind typische Symptome von Sodbrennen. Durch eine ausgewogene Ernährung in kleineren Portionen über den Tag verteilt, die Vermeidung von späten Mahlzeiten und Stressfaktoren lässt sich die Bildung von aggressiver Magensäure schon erheblich reduzieren und Sodbrennen vorbeugen.

Für eine kurzzeitige und vor allem erschwingliche Behandlung der Symptome haben sich Produkte mit Protonenpumpeninhibitoren wie Pantoprazol-ADGC® als besonders effektiv erwiesen. Es blockiert die sogenannten Protonenpumpen im Magen und hemmt dadurch die Ausschüttung von Magensäure.

Pantoprazol-ADGC®

Pantoprazol-ADGC®


  • Bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen
  • Laktosefrei
  • Für Erwachsene ab 18 Jahren


-41%
4.5
statt VK1: 4,39 € nur 2,58 €*
  • Bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen
  • Laktosefrei
  • Für Erwachsene ab 18 Jahren

Hilft Ciclopirox bei Nagelpilz besser, wenn es mehr kostet?


Wer sich einen Nagelpilz eingefangen hat, leidet nicht unter Schmerzen. Denn der Nagelpilz selbst tut nicht weh. Vielmehr leiden Betroffene häufig darunter, ihre betroffenen Nägel aus Scham vor anderen verstecken zu müssen. Seien es die Nägel an den Fingern oder, wie so häufig, an den Füßen. Eine Therapie ist dabei sehr langwierig. Ein schneller Behandlungsbeginn kann aber eine weitere Ausbreitung des Nagelpilzes verhindern.

Wirkstoffhaltige Nagellacke wie Ciclopirox ADGC® können bei regelmäßiger Anwendung Nagelpilzinfektionen langfristig bekämpfen. Sie dringen tief in das befallene Nagelbett ein und töten dort zuverlässig die für die Erkrankung verantwortlichen Pilzsporen ab.

Ciclopirox ADGC®

Ciclopirox ADGC®


  • Zur Behandlung von lokalen Nagelpilzerkrankungen
  • Einfache Anwendung
  • Transparent und wasserfest


0.0
-36%
statt UVP2: 14,99 € nur 9,54 €* Grundpreis: 289,09 €* / 100 ml Versandkostenfrei
IBUPROFEN ADGC 400 mg Filmtabletten:
Wirkstoff: Ibuprofen.
Anwendungsgebiete: Kurzzeitige symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen, Fieber. Falls eine Einnahme für mehr als 3 Tage bei Kindern und Jugendlichen bzw. mehr als 4 Tage bei Erwachsenen erforderlich ist, oder die Symptome sich verschlimmern, ärztlichen Rat einholen.
Warnhinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Hinweis: Enthält Lactose und Natrium. Packungsbeilage beachten. Apothekenpflichtig.
Fairmed Healthcare GmbH, Dorotheenstr. 48, 22301 Hamburg, pv@fair-med.com. Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: Juli 2021

PARACETAMOL ADGC 500 mg Tabletten:
Wirkst.: Paracetamol.
Anw.-geb.: Symptomatische Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen und/oder von Fieber. PARACETAMOL ADGC 500 mg kann bei Kindern ab 4 Jahren und Erwachsenen angewendet werden.
Hinweis: Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Enthält Propyl-4-hydroxybenzoat und Ethyl-4-hydroxybenzoat (Parabene). Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2021

ACETYLSALICYLSÄURE ADGC 500 mg Tabletten:
Wirkst.: Acetylsalicylsäure.
Anw.-geb.: leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber.
Hinweis: Acetylsalicylsäure bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen wegen des möglichen Auftretens einer Leber-Hirn-Erkrank. (Reye-Syndrom) nur auf ärztliche Anweisung anwenden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes anwenden.
Warnhinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger oder in höheren Dosen anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2021

DESLORATADIN-ADGC® 5 mg Filmtabletten:
Wirkstoff: Desloratadin 5 mg. Antiallergikum.
Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren zur Besserung der Symptomatik bei allergischer Rhinitis, Urtikaria. Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: 12/2020

Cetirizin-ADGC®:
Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid 10 mg.
Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren ist Cetirizin-ADGC angezeigt zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und zur Linderung von chronischer Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria).
Warnhinweis: Enthält Lactose! Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: Juni 2021

Lora-ADGC®:
Wirkstoff: Loratadin 10 mg.
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache).
Warnhinweis: Enthält Lactose! Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: April 2021

Pantoprazol-ADGC® 20 mg magensaftresistente Tabletten:
Wirkstoff: Pantoprazol.
Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen (z.B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen. Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Stand: April 2021

CICLOPIROX ADGC 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack:
Wirkst.: Ciclopirox.
Anw.-geb.: Behandlung von Nagelpilzinfektionen (Onychomykosen). Apothekenpflichtig.
Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main.
Stand: Juli 2021

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.