Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

  • 2 Mio. zufriedener Kunden
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro*
  • schnelle Lieferung


Was ist OptiFibre®?

OptiFibre® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei gestörter Funktion des Dickdarms zur Nährstoffresorption und – Ausscheidung bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung).

OptiFibre® besteht zu 100% aus löslichen Ballaststoffen. Diese Ballaststoffe werden durch eine kontrollierte enzymatische Behandlung (Teilhydrolyse) des aus den Samen der Guarbohne gewonnenen Guarkernmehls hergestellt.

Lösliche Ballaststoffe wie teilhydrolysiertes Guarkernmehl dienen den wichtigen, „gesunden“ Darmbakterien (z. B. Bifidus, Lactobazillus) als Energiequelle und unterstützen deren Vermehrung. Dabei entstehen kurzkettige Fettsäuren, die unter anderem bei Diarrhö an der Regulierung des Wasserhaushaltes im Dickdarm beteiligt sind. Sie dienen ferner der Dickdarmschleimhaut als wichtiger Energielieferant und können dadurch ihren Aufbau unterstützen.


Wie wendet man OptiFibre® an?

OptiFibre® löst sich in Flüssigkeiten und Speisen vollkommen auf, ohne deren Konsistenz und Geschmack zu beeinflussen. OptiFibre® kann sowohl in kalte als auch warme Flüssigkeiten (z.B. Getränke, Suppen, Saucen etc.) oder in weiche Speisen (z.B. Joghurt, Kartoffelbrei, Apfelmus etc.) eingerührt werden.

Einfach umrühren und kurz warten, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Kohlensäurehaltige Getränke sind nicht geeignet.


Für wen ist OptiFibre® geeignet?

Für alle Personen mit gestörter Funktion des Dickdarms (zur Nährstoffresorption und – ausscheidung) bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung).

OptiFibre® Pulver, 250 g Dose

Statt UVP2: 22,99 € nur 16,98 €* Grundpreis: 6,79 €* / 100 g
In den Warenkorb

OptiFibre® Pulver, 16x5 g Sachets

Statt UVP2: 15,49 € nur 12,04 €* Grundpreis: 15,05 €* / 100 g
In den Warenkorb

Allgemeine Dosierungsempfehlung

Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahren

Falls erforderlich, schrittweise Steigerung auf maximal 5 Messlöffel über den Tag verteilt. Wenn sich die Darmtätigkeit normalisiert hat, sollte die entsprechende Anzahl an Messlöffeln / Sticks nicht weiter gesteigert werden. Es wird eine Anwendung über mindestens 3 Wochen empfohlen, danach kann die Tagesdosierung individuell reduziert werden.

Wichtiger Hinweis:
Nicht als alleinige Nahrungsquelle geeignet. Geeignet ab 3 Jahren. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Nährstoffprofil

Mineralstoffe

Häufige Fragen

Wie lang sollte OptiFibre® angewendet werden?

Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine regelmäßige Verwendung von OptiFibre® über 3 Wochen.
OptiFibre® kann problemlos auch über längere Zeit angewendet werden. Fragen Sie auch Ihren Arzt oder Apotheker.

Hat OptiFibre® Nebenwirkungen?

OptiFibre® ist ein geschmacks-, geruchs- sowie farbneutrales Pulver, das gut löslich ist. Es ist sicher und einfach anzuwenden und quillt nicht nach. Somit bedarf es keiner zusätzlichen Flüssigkeitszufuhr, wie das bei unlöslichen Ballaststoffen wie z.B. bei Leinsamen, Kleie erforderlich ist. Eine zu hohe Dosierung von löslichen Ballaststoffen gelegentlich zu Blähungen führen, weshalb es wichtig ist, die Tagesdosierung langsam über mehrere Tage zu steigern.

OptiFibre® ist in folgenden Größen erhältlich:

125 g Dose

Die kleine 125g Dose reicht für die Anwendung von ca. 2 Wochen. Kann Milch enthalten.

250 g Dose

Die 250g Dose deckt den Bedarf von ca. 4 Wochen. Kann Milch enthalten.

16 Sticks á 5g

OptiFibre® ist auch in den praktischen Sticks für unterwegs erhältlich.