• über 2 Mio. zufriedener Kunden
  • Versandkostenfrei ab 10 Euro*
  • schnelle Lieferung

Loceryl® Nagellack – Therapieerfolge mit nur einer Anwendung pro Woche möglich

Loceryl® Nagellack ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen der Nägel (Nagelmykosen) mit dem Wirkstoff Amorolfin. Dank effektiver Langzeitwirkung und Wirkstoffintensivierung muss Loceryl® nur 1x pro Woche angewendet werden. Dadurch profitieren Sie über die Behandlungsdauer gesehen von geringeren Kosten im Vergleich zu wasserlöslichen, täglich anzuwendenden Präparaten.

Besonderheiten von Loceryl® Nagellack

  • Dank Langzeitwirkung - Anwendung nur 1 x pro Woche notwendig
  • Bekämpft den Nagelpilz ohne den Nagel abzulösen
  • Dringt tief in den Nagel ein und bekämpft den Nagelpilz im kompletten Nagelbereich
  • Wasserfest: kein Wirkverlust bei Wasserkontakt durch Duschen, Baden oder Schwimmen
-37%
statt VK1: 29,95 € nur 18,85 €*
Grundpreis: 754,00 €* / 100 ml
Jetzt kaufen >

Wie erkenne ich, ob es Nagelpilz ist?

Erste Anzeichen für eine Nagelpilzerkrankung können Nagelveränderungen und Nagelverfärbungen sein. Diese können sowohl die Fußnägel, als auch Fingernägel betreffen. Zu Beginn sind zumeist längliche oder halbkreisförmige, weißliche bis gelbe oder graubraune Flecken im Nagel sichtbar. Im weiteren Verlauf kann es zu einer zunehmenden Verdickung der Nagelplatte kommen. Sie kann brüchig und bröckelig werden, wobei die ursprüngliche Nagelsubstanz immer mehr zerstört wird.

Wie wirkt Loceryl® Nagellack?

Loceryl® beinhaltet den Wirkstoff Amorolfin. Dieser dringt schnell in den Nagel ein und durchdringt ihn bis tief ins Nagelbett. Dadurch hält die antimykotische (Pilzabtötende) Wirkung besonders lange an und der Nagel muss nur einmal pro Woche (und nicht täglich) behandelt werden. Der Nagelpilz wird effektiv bekämpft. Der befallene Nagel löst sich unter der Behandlung mit Loceryl nicht ab, sondern kann gesund herauswachsen.

Loceryl® Nagellack im Alltag.

Nach dem Auftrag bildet Loceryl® Nagellack einen wasserfesten Film auf der Nageloberfläche.
Das bedeutet für Sie: ein Plus an Freiheit und Lebensqualität. Sie können duschen, baden, schwimmen und Sport treiben.
Denn Loceryl® Nagellack ist beständig gegenüber Wasserkontakt oder Reibung.

SCHWIMMTAUGLICH

DUSCHTAUGLICH

ARBEITSTAUGLICH

SPORTTAUGLICH

Wie wird Loceryl® angewendet?

Loceryl® Nagellack ist sehr bequem und einfach in der Anwendung. Dank Direkt-Applikator dauert das Auftragen nur wenige Minuten – und das nur 1x pro Woche.

  • Nageloberfläche vor der ersten Behandlung (später nach Bedarf) anfeilen.
  • Danach die Oberfläche mit dem Alkoholtupfer (in der 3 ml und 5 ml Packung bereits enthalten) – alternativ mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch – gut reinigen.
  • Anschließend Loceryl® Nagellack mit dem Direkt-Applikator ganzflächig auf den betroffenen Nagel auftragen und 10 Minuten trocknen lassen. Fertig.Dadurch hält die antimykotische (Pilzabtötende) Wirkung besonders lange an und der Nagel muss nur einmal pro Woche (und nicht täglich) behandelt werden. Der Nagelpilz wird effektiv bekämpft. Der be fallene Nagel löst sich unter der Behandlung mit Loceryl® nicht ab, sondern kann gesund herauswachsen.

VORBEREITEN

Vor der ersten Anwendung feilen, danach nur noch nach Bedarf.

REINIGEN

Mit einem Alkoholtupfer Lackrückstände entfernen.

AUFTRAGEN

Tragen Sie den transparenten Loceryl® Nagellack gleichmäßig auf die ganze Fläche des erkrankten Nagels auf.

Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack. Wirkstoff: Amorolfin. Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Galderma Lab. GmbH, 40474 Düsseldorf. Stand Jan 2016