Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

ilon® Salbe classic

4.9
statt VK1: 35,97 € nur 24,74 €* Grundpreis: 247,40 €* / 1 kg Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

ilon® Protect Salbe

5.0
statt UVP2: 29,30 € nur 19,47 €* Grundpreis: 97,35 €* / 1 l Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

ilon® Wundpflege-Salbe

4.8
statt UVP2: 8,95 € nur 5,42 €* Grundpreis: 108,40 €* / 1 l Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

ilon® Sensitive Creme

5.0
statt UVP2: 10,45 € nur 6,65 €* Grundpreis: 133,00 €* / 1 l Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

ilon Salbe classic – die wirksame pflanzliche Alternative bei Entzündungen der Haut

Die einzigartige Kombination aus pflanzlichen Wirkstoffen hilft wirksam gegen die Symptome einer Hautentzündung, wie Rötung, Schwellung, Spannungsgefühl, Schmerz mit Eiter und ist gleichzeitig sanft zur Haut. ilon Salbe classic wirkt antibakteriell, desinfizierend sowie entzündungshemmend und fördert die lokale Durchblutung. So wird der Heilungsprozess aktiv unterstützt und die natürliche Regeneration der entzündeten Haut gestärkt.

Vertrauen Sie auf die entzündungshemmende Salbe bei

  • Entzündungen rund um den Nagel (umgangssprachlich auch Nagelbettentzündung genannt)
  • eitrigen oder entzündeten Pickeln
  • entzündeten Mückenstichen
  • aufgekratzten, entzündeten Hautstellen
  • Rasierpickeln
  • Entzündungen durch Splitter
  • Haarwurzelentzündungen, Haarbalgentzündungen oder eingewachsenen Haaren nach der Rasur oder dem Epilieren
  • kleineren Abszessen
  • Schweißdrüsenentzündungen
  • Rötungen, Schwellungen, Spannungsgefühl
  • Schmerz mit Eiter

Bewährtes Arzneimittel

ilon Salbe classic ist seit über 90 Jahren bewährt und vielen Verwendern unter dem Begriff „Zugsalbe“ bekannt. In der Regel handelt es sich bei diesen Salben um schwarze Zugsalben, die vor allem bei Eiter und zur Behandlung eines Abszesses eingesetzt werden.

ilon Salbe hingegen ist keine Zugsalbe im klassischen Sinn, sie hilft wirksam bei allen typischen Symptomen von Entzündungen der Haut, wie Rötung, Spannungsgefühl, Schwellung oder auch Schmerz mit Eiter und ist gleichzeitig sanft zur Haut – ohne Cortison.

Die Entzündung wird gehemmt, die schmerzhaften Beschwerden werden reduziert.

Wichtig bei eitrigen Entzündungen der Haut*:

Handeln Sie sofort, um eine Ausbreitung der Entzündung und einen Arztbesuch möglichst zu verhindern! Sorgen Sie vor, indem Sie ilon Salbe classic in Ihre Hausapotheke legen.

Effektiv bei allen Symptomen der entzündeten Haut mit der Kraft von natürlichen Wirkstoffen aus der Südtiroler Lärche, der Strandkiefer und medizinischem Eukalyptus

Das sagen Verbraucher:

Das Mittel der Wahl...

von Lasse N. am 26.01.2021

...bei jeglicher Art von Hautentzündungen. Egal ob bei Nagelbettentzündungen oder Pickel oder Abszess. Diese Creme hilft immer und ist schon seit einiger Zeit unser Familienbegleiter. Jeder benutzt sie und jeder liebt sie. Da ich mehr von pflanzlich basierenden Mitteln halte sind wir damals auf diese gestoßen und wie gesagt sie ist nicht mehr wegzudenken.

Topsalbe

von Anke D. am 18.05.2020

Ich habe die Salbe schon öfters genutzt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wirkt sofort und nachhaltig. Riecht gut und lässt sich auch gut auftragen. Der Entzündungs- oder Druckschmerz lässt sofort nach. Auch die Verpackung ist angemessen und enthält keine überflüssigen Materialien. Ich nehme sie immer wieder und kann die Salbe bestens empfehlen.

Gegen Rasierpickel

von Judith S. am 14.10.2021

Ich benutze nur noch die ilon Salbe classic gegen Rasierpickel. Die einzige Creme die mir geholfen hat und bei der ich keine allergische Reaktion bekommen haben.

Anwendungsempfehlung:

Vor dem Auftragen der ilon Salbe classic die entzündete Hautstelle sorgfältig mit einem Desinfektionsmittel reinigen. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren tragen je nach Ausdehnung des betroffenen Bereichs einen 2 bis 3 cm langen Salbenstrang auf die Entzündung auf und decken sie mit einem Verband ab. Der Verband sollte täglich gewechselt werden.

* Bei länger anhaltenden Krankheitssymptomen, Verschlimmerung der Beschwerden oder möglichen Nebenwirkungen ist ein Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Gewinne für wohltätige Zwecke

ilon ist eine Marke von Cesra – einem Unternehmen der Redel Stiftung und besitzt nicht wie andere Firmen einen Eigentümer oder Aktionäre. Die Gewinne des Unternehmens fließen, sofern sie nicht in die Zukunftsfähigkeit von Cesra reinvestiert werden, über die 1988 gegründete Redel Stiftung direkt humanitären Zwecken zu.

So hilft jedes verkaufte ilon-Produkt nicht nur den Anwenderinnen und Anwendern, sondern auch noch Menschen in Not, z.B. nach Katastrophen, Natur- und Kriegsereignissen.

Häufige Fragen & Antworten

Wie kann ich Hautentzündungen beim Rasieren vorbeugen?

Grundsätzlich reizt jede Rasur die Haut, weshalb sich Rasierpickel und andere Hautentzündungen nicht gänzlich vermeiden lassen. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich vor der Rasur warm zu duschen oder baden, um Haut und Haare weicher zu machen. Verwenden Sie zudem der Anwendung entsprechenden milden Rasierschaum und hochwertiges Rasierzeug. Falls Sie zu Hautreizungen neigen, ist die Anwendung einer desinfizierenden, entzündungshemmenden Salbe nach der Rasur empfehlenswert.

Was unterscheidet ilon Salbe classic von schwarzer Zugsalbe?

Bei „schwarzen“ Zugsalben handelt es sich um Mono-Präparate, die je nach Anwendungsgebiet den Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat (sulfoniertes Schieferöl) in unterschiedlicher Konzentration enthalten. Charakteristisch für diese Zugsalben ist der teerartige Geruch sowie eine tiefe Zugwirkung und keimabtötende Eigenschaften.
Die „grüne“ Zugsalbe ilon Salbe classic basiert auf einer pflanzlichen Wirkstoffkombination. Sie vereint die Eigenschaften von Lärchenterpentin, gereinigtem Terpentinöl und ätherischen Ölen aus Eukalyptus, zu einem entzündungshemmenden, desinfizierenden und durchblutungsfördernden Wirkstoff-Komplex. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert, die Durchblutung gefördert und damit das Entzündungsumfeld spürbar beruhigt. Durch die Anwendung von ilon Salbe classic wird die Haut weicher, der Eiter kann auf natürlich-schonende Weise abfließen.

Hilft ilon Salbe classic auch bei einer Schweißdrüsenentzündung?

Bei Schweißdrüsenentzündungen gibt es nur wenige Behandlungsmöglichkeiten, die sich langfristig als effektiv erwiesen haben. Neben chirurgischen Eingriffen und Antibiotika habt sich auch die sanftere Methode mit entzündungshemmenden pflanzlichen Salben bewährt. ilon Salbe classic bekämpft mit ihrer antibakteriellen und durchblutungsfördernden Wirkstoff-Kombination zuverlässig die Entzündung und lindert die auftretenden Beschwerden. Die pflanzliche Arzneisalbe aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers, Druck und Schwellung gehen zurück und der Entzündungsschmerz lässt spürbar nach.

Wie behandelt man Pickel richtig?

Pickel entstehen, wenn eine Pore verstopft ist und somit keine Möglichkeit besteht, dass z.B. Talg abfließen kann. Daraus können sich eine Entzündung und Eiter bilden. Tiefer liegende Talg-Horn-Schichten bieten einen idealen Nährboden für Keime. Einige Bakterienarten, die eigentlich zur natürlichen Hautflora gehören, können deshalb plötzlich Entzündungen hervorrufen. Pickel sollte man auf keinen Fall ausdrücken, da sich das eitrige Geschehen so noch weiter ausbreiten kann. Bei Pickeln kann es helfen ilon Salbe classic unmittelbar nach dem Rasieren dünn aufzutragen.

Woran lässt sich eine Nagelbettentzündung erkennen?

Eine Entzündung des Nagelbetts macht sich im Anfangsstadium durch Juckreiz und Rötung an der betroffenen Stelle bemerkbar. Während das entzündete Areal zunächst nur bei Druck schmerzt, kann es im weiteren Verlauf zu dauerhaften und starken Schmerzen kommen. Im Allgemeinen schwillt die betroffene Stelle an und die Haut in diesem Bereich glänzt rötlich. Zu den typischen Beschwerden gehört auch eine lokale Überwärmung der entzündeten Stelle. Zudem kann in befallenen Zehen und Fingern ein unangenehmes Pochen auftreten. Bei starken Schmerzen, Pochen und lokaler Überwärmung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

ilon Salbe classic (Wirkstoff: Lärchenterpentin, Terpentinöl vom Strandkiefern-Typ, Eukalyptusöl):
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung leichter, lokal begrenzter eitriger Entzündungen der Haut, wie z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung.
Enthält Butylhydroxytoluol (E321), Packungsbeilage beachten. (Stand 06/2019)

ilon Wundpflege-Salbe:
Mit Zinkoxid, Olivenöl und Lavendel. Anwendung: Bei strapazierter, wunder und geröteter Haut.
Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG, Braunmattstraße 20, 76532 Baden-Baden

ilon Sensitive-Creme mit Mandelöl:
Anwendung: Kosmetikum für eine hochwertige Intensivpflege trockener und empfindlicher Haut.
Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG, Braunmattstraße 20, 76532 Baden-Baden

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.