Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

AMBRAX® nimmt Sie bei nervösen Störungen
mit auf die Woge der Ruhe und Entspannung

Was tun, wenn außergewöhnliche Situationen und Lebensumstände an den Nerven zerren? Wenn eine Prüfung oder Flugreise bevorsteht, die Wechseljahre alles auf den Kopf stellen oder die Beziehung stresst? Stressmomente gehören zum Leben dazu, jedoch muss dem ständigen und langanhaltenden Stress entgegengewirkt werden.

Das homöopathische Arzneimittel AMBRAX® wirkt unterstützend, um den Alltag wieder entspannt mit Ruhe und Gelassenheit meistern zu können.
Was macht AMBRAX® so besonders?
  • gute Verträglichkeit
  • keine Tagesmüdigkeit und keine Abhängigkeit
  • langfristige Einnahme möglich
  • deutsche Herstellung und Zulassung
  • die Wirksamkeit ist klinisch belegt1
  • rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich
  • ab 12 Jahren
1 Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, gruppenparallele klinische Prüfung;
Amosova, E.N., Andreev, E.V.; Kiev 2004; Menge 3×1 Tablette/Tag, 90 Probanden.
AMBRAX® Tabletten
Statt VK2: 21,62 € nur 13,95 €*
Grundpreis:
AMBRAX® reduziert die kräftezehrenden Auswirkungen nervöser Störungen wie depressive Verstimmungen, Ein- und Durchschlafstörungen sowie Nervosität, innere Unruhe und Anspannung, ohne Tagesmüdigkeit zu verursachen. Größere Gelassenheit führt dazu, dass unsere Gedanken nicht immer um die gleichen Dinge kreisen und wir abschalten können. AMBRAX® sorgt für Entspannung während des Tages und schafft so die notwendige Ruhe und Ausgeglichenheit für einen ruhigen Schlaf in der Nacht. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Das macht AMBRAX® auch für ältere Menschen zu einem verlässlichen homöopathischen Arzneimittel bei nervösen Störungen.
Wirkstoffe
iStock ©
Sepia
Sepien gehören zur Familie der zehnarmigen Tintenfische. Sie besitzen eine Tintendrüse, deren getrocknetes Sekret namens Sepia in der Homöopathie eingesetzt wird.
Wikipedia ©
Ambra
Ambra grisea ist ein Ausscheidungsprodukt aus dem Verdauungstrakt des Pottwals. Die wertvolle Substanz findet in homöopathischen Komplexarzneimitteln Anwendung.
W. Arnold ©
Bilsenkraut
Das Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) gehört zur Gattung der Nachtschattengewächse.
H. Zell ©
Ignatiusbohne
Aus den Blüten des Ignatius- Bohnenbaums entwickeln sich bitter schmeckende gelbe Beerenfrüchte. Sie enthalten harte, kantige Samen, die Ignatiusbohnen.
Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen
Dosierung
Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen: je 1 Tablette alle halbe bis ganze Stunde, jedoch höchstens 6-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen.
Pflichttext:

Ambrax® Tabletten

Wirkstoffe:
Sepia Trit. D4 64 mg
Ambra Trit. D2 64 mg
Hyoscyamus Trit. D3 32 mg
Strychnos ignatii Trit. D3 32 mg
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Magnesiumstearat
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen
Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen je 1 Tablette alle halbe bis ganze Stunde, jedoch höchstens 6 mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 13 mal täglich je 1 Tablette einnehmen.
Gegenanzeigen:
Ambrax® darf bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt.
Nebenwirkungen:
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Warnhinweis:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig

Pharmazeutischer Unternehmer:
Homviora Arzneimittel
Dr. Hagedorn GmbH & Co. KG
Arabellastraße 5
D-81925 München
Tel.: +49 89 921 994 30
info@homviora.de