Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

Top-Empfehlung: Remifemin® – die hormonfreie Lösung bei Wechseljahresbeschwerden

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen & Co.? Natürlich Remifemin®!

Kennen Sie das? Sie sitzen in einem beruflichen Meeting, stehen an der Kasse beim Einkaufen oder haben es sich gerade auf dem Sofa gemütlich gemacht, als Ihnen urplötzlich unerträglich heiß wird? Dann geht es ihnen wie den meisten Frauen in den Wechseljahren. Tatsächlichen gehören Hitzewallungen und Schweißausbrüche neben Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen zu den häufigsten Begleiterscheinungen dieses Lebensabschnitts und manchmal dauert es Jahre, bis sich der Hormonhaushalt stabilisiert hat und die Betroffenen zur Ruhe kommen1 . Die gute Nachricht: Mit den rezeptfreien pflanzlichen Arzneimitteln Remifemin®, Remifemin® mono und Remifemin® plus Johanniskraut gibt es nachweislich wirksame hormonfreie Behandlungslösungen2 für alle Frauen, die natürlichen Veränderungen mit natürlichen Mitteln begegnen möchten.

Hundertprozent pflanzlich und hormonfrei: der exklusive Spezialextrakt in Remifemin®

Alle Produkte der Remifemin® Familie enthalten einen aus der Traubensilberkerze gewonnen Cimicifuga-racemosa-Spezialextrakt – wahlweise pur oder in Kombination mit Johanniskraut. Wie fundierte Untersuchungen zweifelsfrei nachgewiesen haben, ist Cimicifuga-racemosa-Spezialextrakt absolut frei von Hormonen und entfaltet keine östrogenartigen Wirkungen2 – ein entscheidender Vorteil verglichen beispielsweise mit den häufig bei Wechseljahresbeschwerden angewandten phytohormonhaltigen Soja- oder Rotklee-Präparaten. Stattdessen übt der Pflanzenextrakt in Remifemin® offenbar günstige Einflüsse auf die für die Regulierung der Körpertemperatur und Stimmung zuständige Gehirnbereiche und Botenstoffe aus2.

Studien mit über 40.000 Frauen bestätigen: Remifemin® ist wirksam und gut verträglich!

Keine andere pflanzliche oder nicht-hormonelle Behandlungsmöglichkeit bei Wechseljahresbeschwerden wurde so umfassend erforscht wie der Cimicifuga-racemosa-Spezialextrakt in den Remifemin® Produkten. Summa summarum haben Wissenschaftler den Wirkstoff in mindestens 35 Studien mit über 40.000 Teilnehmerinnen auf die Probe gestellt2. Die Ergebnisse: Cimicifuga-racemosa-Spezialextrakt lindert Hitzewallungen und Schweißausbrüche besser als Soja oder Rotklee zum Einnehmen3 und fast ebenso gut wie niedrig dosierte Hormonpflaster2. Zusätzlich punktet der Traubensilberkerzenextrakt durch die gute Verträglichkeit: In allen Testreihen blieben Körpergewicht, Herzfrequenz, Blutdruck, Blut-, Leber - und Nierenwerte der Probandinnen stabil2. Auch hormonsensible Gewebe wie Brust und Gebärmutter veränderten sich nicht2 – eine wichtige Gewissheit für alle gesunden und vorerkrankten Frauen, die auf Nummer sicher gehen möchten.

1 Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG), Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG): Peri- und Postmenopause – Diagnostik und Interventionen. S3-Leitlinie. Version 1.0, Stand Januar 2020; AWMF-Registernummer 015-062.
2 Castelo-Branco C et al. Review & meta-analysis: isopropanolic black cohosh extract iCR for menopausal symptoms – an update on the evidence. Climacteric 2021;24 (2):109-119.
3 Sarri G et al. Vasomotor symptoms resulting from natural menopause: a systematic review and network meta-analysis of treatment effects from the National Institute for Health and Care Excellence guideline on menopause. BJOG. 2017 Sep;124(10):1514-1523.

Remifemin® – alle Vorteile auf einen Blick

Pflanzlich wirksam bei Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen
Frei von Hormonen und Phytoöstrogenen
Einzigartiger pflanzlicher Wirkstoff
Geprüfte Arzneimittelqualität
Wirksamkeit und Sicherheit durch wissenschaftliche Studien belegt
Ohne Rezept erhältlich
In unterschiedlichen Dosierungen und Zusammensetzungen verfügbar
Hergestellt in Deutschland
Keine unerwünschten Effekte auf Körpergewicht, Herzfrequenz, Blutdruck, Blut-, Leber- und Nierenwerte sowie Brust und Gebärmutter

Die Remifemin® Familie – passgenaue Produkte für alle Beschwerdebilder

Remifemin® plus Johanniskraut

4.6
  • Mit Johanniskraut – dem Plus an Wirksamkeit für die Seele
  • Bei starken und betont seelischen Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Stimmungsschwankungen oder Nervosität
  • Einnahme: Zu Beginn 2-mal täglich 2, nach 8 Wochen 2-mal täglich 1 Tablette
  • Höchste erhältliche Cimicifuga-Dosierung
  • erhältlich in Packungen à
    60 Stück (PZN 11517203)
    100 Stück (PZN 11517226)
    180 Stück (PZN 16156069)
statt VK4: 57,19 € nur 39,63 €* Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

Remifemin®

4.8
  • Zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen
  • Für Frauen mit mittleren bis leichteren Beschwerden
  • Einnahme: 2 x täglich 1 Tablette
  • Erhältlich in Packungen à
    60 Stück (PZN 07114876)
    100 Stück (PZN 02372214)
    200 Stück (PZN 04540259)
statt VK4: 38,68 € nur 26,53 €* Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

Remifemin® MONO

5.0
  • Zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden
  • Für Frauen mit mittleren bis leichteren Beschwerden
  • gleiche Tagesdosis wie Remifemin® bei einmal täglicher Einnahme
  • Die praktische Einmaldosis: Einnahme: 1 x täglich 1 Tablette
  • Erhältlich in Packungen à
    30 Stück (PZN 10993232)
    60 Stück (PZN 10993261)
    90 Stück (PZN 10993278)
statt VK4: 39,19 € nur 26,89 €* Versandkostenfrei
Jetzt kaufen > Sofortkasse ohne Registrierung Gastzugang

Interessiert? Noch mehr Infos & Tipps rund um unbeschwerte Wechseljahre und Remifemin® finden Sie unter www.remifemin.de.

Pflichttexte

Remifemin® plus Johanniskraut
Anwendungsgebiete: zur Linderung von Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen in den Wechseljahren, wenn diese Symptome mit zusätzlichen psychischen Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Verstimmungszuständen, Nervosität und Reizbarkeit einhergehen. Warnhinweis: 1 Filmtablette enthält 163 mg Lactose und 0,5 mg (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Sojabohne). Packungsbeilage beachten! Stand 01/2020

Remifemin®
Wirkstoff: Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock. Anwendungsgebiete: Remifemin® wird angewendet zur Besserung der durch die Wechseljahre bedingten psychischen und neurovegetativen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen. Warnhinweis: enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. Stand 01/2020

Remifemin® mono
Wirkstoff: Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. Stand 06/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Apothekenpflichtig.
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 35, 38259 Salzgitter.