Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Pantovigar

160339_MERZ_Pantovigar-Banner_520x149_mobil.jpg

Haarausfall ist ein Problem, das in unterschiedlichen und geschlechterspezifischen Formen auftritt und dabei viele Ursachen haben kann. Zu den häufigsten Formen gehören der diffuse und der erblich bedingte (androgenetische) Haarausfall. Entscheiden Sie sich für eine wirksame Behandlung mit Pantovigar®, dem einzigen in Deutschland zugelassenen Arzneimittel bei diffusem Haarausfall oder mit Pantostin®, einer Kopfhautlösung mit dem Wirkstoff Alfatradiol, zur Therapie des erblich bedingten (androgenetischen) Haarausfalls.



Pantovigar_Logo.jpg

Pantovigar® ist ein Arzneimittel gegen diffusen Haarausfall, dessen Wirksamkeit und gute Verträglichkeit durch klinische Studien belegt ist.



Pantovigar® enthält eine hochwirksame und hochdosierte Wirkstoffkombination aus B-Vitaminen, Aminosäuren und medizinischer Hefe, welche das Haar mit allen wichtigen Aufbaustoffen versorgt:

Packung_Pantovigar_90er.jpg

  •  Cystin, eine Aminosäure, ist ein Hauptbaustein des Haarkeratins
  • B-Vitamine unterstützen das Wachstum neuer Haarzellen
  • Medizinische Hefe liefert Spurenelemente und Vitamine für den Stoffwechsel der Haare

Pantovigar®

  • reduziert den Haarausfall signifikant1,2
  • stimuliert gesundes Haarwachstum1,2
  • verbessert die Haarqualität3

themenshop_haarausfall3.jpg

3 x täglich wird eine Kapsel Pantovigar® mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Die Einnahme empfiehlt sich zu oder nach den Mahlzeiten. Aufgrund des Lebenszyklus eines Haares sollte die Behandlung mit Pantovigar® mindestens 3-6 Monate dauern.



Pantovigar® versorgt die Haarwurzel mit vielen notwendigen Aufbaustoffen. Trotzdem dauert es beim diffusen Haarausfall einige Zeit, bis erste Erfolge sichtbar werden. Die Ursache hierfür liegt im Lebenszyklus des Haares. Denn die Haarwurzeln müssen sich erst regenerieren, um eine neue Wachstumsphase einzuleiten, so dass neue Haare nachwachsen.

 


Klinische Studien1,2,3 weisen die Wirksamkeit und gute Verträglichkeit von Pantovigar® bei diffusem Haarausfall nach. In diesen wissenschaftlichen Studien1,2,3  konnte zudem gezeigt werden, dass die Einnahme von Pantovigar® zu einer Normalisierung von Haarzyklusstörungen führen und Haarausfall signifikant reduzieren kann.

Es ist wichtig, die Behandlung mit der nötigen Konsequenz und Geduld durchzuführen. Nur bei regelmäßiger Therapie können Präparate gegen Haarausfall ihre volle Wirkung entfalten. Bis sich Behandlungserfolge einstellen, kann es einige Monate dauern.

Stimulieren Sie das Wachstum Ihrer Haare mit der hochwirksamen und hochdosierten Wirkstoffkombination von Pantovigar®.

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
2X100 ml Lösung
PZN:
08666810
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
3X100 ml Lösung
PZN:
00826852
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
100 ml Lösung
PZN:
08666804
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Ausverkauft, derzeit nicht lieferbar
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
90 Stk Hartkapseln
PZN:
02425318
Verfügbarkeit:
Ausverkauft, derzeit nicht lieferbar
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
300 Stk Hartkapseln
PZN:
02425324
Verfügbarkeit:
Ausverkauft, derzeit nicht lieferbar
Anbieter:
MERZ Pharmaceuticals GmbH
Einheit:
30 Stk Hartkapseln
PZN:
06499733
Pantostin_Logo_solo.jpg

Pantostin® ist eine Kopfhautlösung zur Therapie des erblichen (androgenetischen) Haarausfalls. Sie ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet, gut verträglich und kann bereits bei den ersten Anzeichen von erblich bedingtem Haarausfall angewendet werden.


themenshop_haarausfall2.jpg



Pantostin® enthält den Wirkstoff Alfatradiol und wird 1 x täglich, am besten vor dem Schlafengehen, auf die Kopfhaut aufgetragen und einmassiert. Eine Kopfmassage fördert das Eindringen des Wirkstoffs in die Kopfhaut. Das Haar wird durch die Lösung weder durchnässt oder verklebt noch wird die Frisur beeinträchtigt.



Die Ursache des androgenetischen Haarausfalls liegt in einer vererbten Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber Dihydrotestosteron (kurz DHT), einem Abbauprodukt des Testosterons, das haarwurzelschädigend wirken kann und auch im weiblichen Organismus vorkommt. Die Haarwurzel verkümmert mit der Zeit und stirbt ab.



Wie Alfatradiol konkret wirkt, sehen Sie in dieser Animation. Es dringt in die Kopfhaut ein und hemmt das Enzym 5-Alfa-Reduktase und somit auch die Umwandlung von Testosteron zu DHT. Pantostin® wirkt so gegen erblich bedingten Haarausfall sowie gegen die fortschreitende Rückbildung gesunder Haarwurzeln. Der Haarausfall kann deutlich vermindert werden. Bei erblichem Haarausfall ist es besonders wichtig die Behandlung frühzeitig und konsequent durchzuführen, um die schädigende Wirkung des DHT auszuschalten.


Wissenschaftliche Studien4,5 zeigten eine deutliche Reduzierung der ausgefallenen Haare und bewerteten die Verträglichkeit des Mittels als besonders hoch. Die Lösung kann dank des Kopfhaut-Applikators ganz gezielt und einfach auf die betroffenen Kopfhautareale aufgetragen werden. Es zieht schnell ein und wirkt genau an den betroffenen Stellen.

Pantostin Packshot mit_Applikator_0100ml.jpg
Pantostin® wirkt effektiv bei erblich bedingtem Haarausfall4,5
• Alfatradiol hemmt lokal die Bildung von haarwurzelschädigendem DHT
  (Dihydrotestosteron) 4,5,6
• Sehr gute Verträglichkeit4,5,6,7
• Angenehme und einfache Anwendung
• Genaue Dosierung durch praktischen 3ml Applikator mit Stopp-Funktion 7


Es ist wichtig, die Behandlung mit der nötigen Konsequenz und Geduld durchzuführen. Nur bei regelmäßiger Therapie können Präparate gegen Haarausfall ihre volle Wirkung entfalten. Bis sich Behandlungserfolge einstellen, kann es einige Monate dauern.

 



Weitere Fragen und Antworten rund um das Thema Haarausfall finden Sie unter: www.haar-ausfall.com



1 Finner AM. Significant improvement of diffuse telogen effluvium with an oral fixed combination therapy – a meta-analysis. Trichomed Hair Clinic Berlin, Germany, Poster, EHRS, 2011.
2 Lengg N, Heidecker B, Seifert B, Trüeb RM. Dietary supplement increases anagen hair rate in women with telogen effluvium: results of a double-blind, placebo-controlled trial. Therapy, 2007. 4(1): p. 59-65.
3 Budde J, Tronnier H, Rahlfs VW et al. Systemische Therapie von diffusem Effluvium und Haarstrukturschäden. Hautarzt, 1993. 44: p. 380-384.
4 Schaart, F.-M., "Pantostin - ein echter Fortschritt in der Therapie der androgenetischen Alopezie. Ergebnisse einer Multicenterstudie." in Haut, 04/2000.
5 Kiesewetter, F. et al, "17alpha-Estradiol in der Therapie der Alopecia androgenetica", Der Deutsche Apotheker: 301, 12/1997.
6 Fachinformation Pantostin®
7 Gebrauchsinformation Pantostin®




Pantovigar®
Anwendungsgebiete:

Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei diffusem Haarausfall und brüchigen Fingernägeln. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand: Februar 2015
Georg Simons GmbH, 60048 Frankfurt

Pantostin®
Wirkstoff: Alfatradiol

Anwendungsgebiete:
Zur Steigerung der verminderten Anagenhaarrate bei der leichten androgenetischen Alopezie (hormonell bedingter Haarausfall) bei Männern und Frauen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand: Juli 2015
Georg Simons GmbH, 60048 Frankfurt