Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Abnehmen

Abnehm-Wunsch: Abnehmpulver und andere Produkte können helfen

Medizinisch ist das Idealgewicht durch den BMI (Body-Mass-Index) gut einzuschätzen und auch, wann Übergewicht beginnt, ist genau festgelegt – individuell hat jedoch jeder sein eigenes Wohlfühlgewicht. Das zu erreichen, ist nicht immer ganz einfach. Unterstützen können in dem Fall Abnehmpulver und andere Mittel zum Abnehmen, die im täglichen Sprachgebrauch oft auch Medikamente zum Abnehmen genannt werden.

Abnehmpulver und Co.: Welche Mittel zum Abnehmen gibt es?

Mittel zum Abnehmen: Abnehmpulver und kalorienreduzierte Riegel

Wer einmal versucht hat abzunehmen, merkt schnell, dass sich das sehr schwierig gestalten kann. Manche haben sogar schon mehrere gescheiterte Diät-Versuche hinter sich. Die Gründe dafür sind vielfältig, beispielsweise kann nach der Arbeit die Zeit zum Kochen oder für Sport fehlen. Doch auch die tägliche Routine und lieb gewonnene Gewohnheiten wie Abendessen vor dem Fernseher erschweren es, erfolgreich abzunehmen. Daher greifen viele Menschen mit Gewichtsproblemen zu Abnehmpulver, Drinks zum Abnehmen oder anderen Mitteln aus der Apotheke. Den Produkten gemeinsam ist, dass sie den Anwendern die Gewichtsreduktion erleichtern sollen.

Eine Auswahl der typischen Abnehm-Mittel:

  • Sattmacher enthalten meist Inhaltsstoffe (oft Ballaststoffe, zum Beispiel Flohsamen), die im Magen aufquellen und so für ein Sättigungsgefühl sorgen.
  • Fett- und Kohlenhydratbinder oder -blocker sollen die Aufnahme von Fett oder Kohlenhydraten im Darm reduzieren.
  • Abnehm-Drinks und -Shakes sind kalorienarm und ersetzen eine oder mehrere Mahlzeiten, häufig enthalten sie Eiweiße und Vitamine.

Neben Abnehm-Drinks und -Shakes gibt es einige Hersteller, die auch kalorienarme Mahlzeiten wie Suppen oder kleine Snacks mit im Programm haben. Obgleich es sich bei den vorgestellten Abnehm-Mitteln meist um Nahrungsergänzungsmittel oder diätetische Lebensmittel handelt, werden sie im Alltag oft auch als Medikamente zum Abnehmen bezeichnet.

Tipp: Die Wirkung von Shakes und Co. allein reicht oft nicht aus. Wenn Sie Gewicht reduzieren wollen, ist es daher wichtig, neben Mitteln zum Abnehmen auch auf eine allgemein kalorienärmere Ernährung sowie Bewegung zu setzen. Ein erster Schritt ist es hierbei, Snacks wie Schokoriegel durch gesunde Alternativen zu ersetzen und kleine Strecken zu Fuß zu gehen.

Wer sich überlegt, seine Gewichtsreduktion mit Abnehmpulvern oder Ähnlichem zu unterstützen, sollte zur Sicherheit zuvor einen Arzt zurate ziehen. Mittel zum Abnehmen haben zum einen mögliche Nebenwirkungen wie teils starke Verstopfung, zum anderen kann es zu Wechselwirkungen mit verordneten Medikamenten kommen.

Leichter Abnehmen mit Pulvern, Drinks und Kapseln aus unserem Sortiment

Abnehmpulver, aus denen sich zum Beispiel leckere, kalorienarme Drinks oder Shakes herstellen lassen, und andere Mittel zum Abnehmen haben den Vorteil, dass sie den Anfang erleichtern. Sind die ersten Erfolge auf der Waage zu sehen, wirkt das meist motivierend – die Anwender möchten das Abnehmen nun auch durchziehen.

Neben Medikamenten für jeden Bedarf bietet Ihnen unsere Apotheke auch eine große Auswahl an Anbietern und Produkten zum Abnehmen:

  • modifast® hat verschiedene Drinks, Cremes, Suppen und Lunch-Riegel zum Abnehmen im Angebot. Sie ersetzen eine oder mehrere Mahlzeiten.
  • SOJAsed ist ein Abnehmpulver, mit dem kalorienarme Shakes zubereitet werden können. Diese ersetzen ebenfalls eine oder mehrere Mahlzeiten.
  • xlim® bietet verschiedene Suppen, Riegel und Shakes, die kalorienarm sind und als Mahlzeitenersatz dienen. Sättigungskapseln ergänzen das Produktangebot.
  • XLS-Medical hat Fettbinder, Kohlenhydratblocker und Sättigungsmittel im Sortiment, also diejenigen Mittel, die umgangssprachlich oft als Medikamente zum Abnehmen bezeichnet werden.
  • Hansepharm Power Eiweiß dient zur Zubereitung eines eiweißhaltigen Abnehm-Shakes, der Muskelabbau während einer Diät reduzieren soll.
  • OPTIFAST® besitzt ebenfalls eine Auswahl an kalorienarmen Drinks, die das Abnehmen unterstützen können.

Bei der Anwendung dieser Mittel zum Abnehmen ist es wichtig, sich genau an die Anweisungen auf der Verpackung zu halten – dies betrifft insbesondere die Dauer, über die das jeweilige Mittel angewandt werden darf. Im Falle von Abnehm-Drinks und -Shakes ist es zudem sinnvoll, diese schrittweise durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu ersetzen. Bei Sättigungsmitteln ist es außerdem in der Regel nötig, ausreichend zu trinken und so einer möglichen Verstopfung vorzubeugen. Auch hierzu sind die Hinweise auf der Verpackung zu beachten.

Zwei- bis dreimal in der Woche Sport zu machen und die Ernährung dauerhaft umzustellen ist allgemein eine wichtige Voraussetzung dafür, dass der Abnehmerfolg auch dauerhaft erhalten bleibt und kein Jo-Jo-Effekt eintritt.