Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

TERBINAFIN AbZ 10 mg/g Creme

Bewerten Sie dieses Produkt: (0.0)
TERBINAFIN AbZ 10 mg/g Creme - SONDERANGEBOTE
Sonderpreis
Abbildung ähnlich
Anbieter:
AbZ Pharma GmbH
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
30 g
PZN:
12552940
UVP2:
11,96 €*
Ihr Preis:
6,47 €*
Sie sparen:
5,49 € (46%)
Grundpreis:
21,57 €* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Terbinafin AbZ

– Creme gegen Pilzerkrankungen an Händen und Schleimhäuten von denen der Fußpilz der bekannteste ist.

Terbinafin AbZ Creme ist wirksam gegen Pilzinfektionen der Haut, die durch Haut- und Hefepilze verursacht werden. Der Wirkstoff Terbinafin zählt Aufgrund seiner chemischen Struktur zur Gruppe der Allylamine.

Pilzerkrankungen der Haut zählen zu den häufigsten und hartnäckigsten Infektionen. Jeder Dritte hatte eine Pilzinfektion an den Zehennägeln und/oder in den Zehenzwischenräumen. Verursacher sind meist Dermatophyten, wie Trichophyton- (z. B. Fußpilz) oder Microsporum-Arten (Fadenpilze, mit einer Vorliebe für Hautschuppen). Für die Behandlung von Hautmykosen sind zahlreiche topische Antimykotika aus verschiedenen chemischen Stoffklassen verfügbar.

Terbinafin, besitzt ein breites Wirkspektrum gegen Dermatophyten, Hefen und Schimmelpilze. Terbinafin wirkt stark fungizid (pilztötend). Bereits geringe Konzentrationen sind stark wirksam v. a. gegen Dermatophyten.

Wie Tiere und Menschen bestehen auch Pilze aus einzelnen, unter bestimmten Bedingungen auch einzeln lebensfähigen Zellen. Die Zelle ist somit die kleinste, eigenständige Baueinheit sämtlicher Lebensformen. Um bei einer Infektion mit einem Pilz zielsicher und selektiv nur den Pilzzellen zu schaden, macht man sich die Unterschiede der Lebensformen zunutze. Diese Unterschiede sind auf zellulärem Niveau nicht sehr groß (beispielsweise sind der Mensch und der Schimmelpilz näher miteinander verwandt als manche Bakterienarten untereinander). Daher zielen viele Antimykotika auf die Zellmembran ab, die bei Pilz und Mensch unterschiedlich aufgebaut ist.

Beim Menschen und bei vielen Tieren besteht die Membran, welche die Zelle nach außen abgrenzt und viele Stoffwechselwege erst ermöglicht, hauptsächlich aus speziellen Lipiden wie Cholesterin. Cholesterin verleiht der Zellmembran die nötige Flexibilität, um Umwelteinflüssen gerecht werden zu können. Bei Pilzen übernimmt diese Aufgabe der Stoff Ergosterol, der chemisch dem Cholesterin ähnlich, aber doch in manchen Punkten anders aufgebaut ist.

Der Wirkstoff Terbinafin hemmt in den Pilzzellen die Produktion von Ergosterol. Der dadurch entstehende Ergosterolmangel in der Membran hemmt das Wachstum der Pilzzellen beziehungsweise lässt sie sogar absterben.

Anwendungshinweise:

Anwendungsgebiete: Terbinafin ist ein pilzabtötendes Mittel.

Terbinafin AbZ Creme ist wirksam gegen Pilzinfektionen der Haut, die durch Haut- und Hefepilze verursacht werden. Falls nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten: auf die gereinigte, pilzbefallene Hautstelle und die umgrenzenden Hautgebiete eine dünne Schicht Terbinafin AbZ Creme 1 – 2-mal täglich auftragen und leicht einreiben.

Dauer und Häufigkeit der Behandlung bei Erwachsenen:

Bei Pilzerkrankung mit Tinea corporis, Tinea cruris (best. Pilzerkrankungen der Haut):
1 Woche lang, 1 x täglich anwenden.

Bei Pilzerkrankung der Füße mit Tinea pedis, Typ interdigitalis (Pilzerkrankung zwischen den Zehen):
1 Woche lang, 1 x täglich anwenden.

Bei Pilzerkrankung mit Pityriasis versicolor (sog. Kleienpilzflechte):
1 Woche lang, 2 x täglich anwenden.

Die Anzeichen der Pilzerkrankungen heilen gewöhnlich in einigen Tagen ab.

Anwendung von Terbinafin AbZ Creme bei älteren Patienten (≥ 65 Jahre):

Es gibt keine Hinweise dafür, dass bei älteren Patienten eine andere Dosierung erforderlich ist, oder Nebenwirkungen auftreten, die bei jüngeren Patienten nicht festzustellen sind.
Anwendung von Terbinafin AbZ Creme bei Kindern und Jugendlichen: Die Erfahrungen mit Terbinafin AbZ Creme bei Kindern sind beschränkt, daher kann eine Anwendung nicht empfohlen werden.

Unregelmäßige Anwendung oder vorzeitiger Abbruch der Behandlung bergen das Risiko eines Rückfalls.

Falls sich eine Woche nach Behandlungsbeginn keine Besserung zeigt oder falls Sie an Nagelpilz leiden, teilen Sie dies Ihrem Arzt mit.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Terbinafin AbZ Creme zu stark oder zu schwach ist und wenn Sie eine größere Menge von Terbinafin AbZ Creme angewendet haben, als Sie sollten.

Es wurde über keinen Fall von Überdosierung mit Terbinafin AbZ Creme berichtet. Sollte jedoch Terbinafin AbZ Creme versehentlich eingenommen werden, sind ähnliche Nebenwirkungen wie bei einer Überdosis mit Terbinafin-haltigenTabletten (z.B. Kopfschmerzen, Übelkeit, Oberbauchbeschwerden und Schwindel) zu erwarten. Kontaktieren Sie in einem solchen Fall Ihren Arzt.

Wenn Sie die Anwendung von Terbinafin AbZ Creme abbrechen:

Unregelmäßige Anwendung oder vorzeitiger Abbruch der Behandlung bergen das Risiko eines Rückfalls. Befolgen Sie daher die Dosierungsanweisungen genau, und wenden Sie Terbinafin AbZ Creme während der gesamten vorgeschriebenen Behandlungsdauer an.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhaltsstoffe:

Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid. 1 g Creme enthält 10 mg Terbinafinhydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumhydroxid, Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol, Cetylalkohol, Cetylester-Wachs, Isopropylmyristat, Polysorbat 60, Sorbitanmonostearat, Gereinigtes Wasser.

Wie Terbinafin AbZ Creme aussieht und Inhalt der Packung: Terbinafin AbZ Creme ist weiß bis fast weiß.

Terbinafin AbZ Creme ist in einer Aluminium-Tube mit Innenlack aus Epoxidharz und Schraubverschluss aus Kunstsoff (Polyethylen) zu 15 g erhältlich.

Hinweise:

Das Arzneimittel sollte während der Schwangerschaft oder wenn Sie eine Schwangerschaft planen nicht angewendet werden. Informieren Sie bitte Ihren Arzt, wenn sie während der Behandlung mit dem Präparat schwanger werden.

Da Terbinafin in die Muttermilch übergeht, sollten Sie das Präparat nicht anwenden, wenn Sie ein Kind stillen. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Allergiehinweise:

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Terbinafin oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Eine Überempfindlichkeit können Sie z. B. an roten Flecken und Schwellungen der Haut oder Juckreiz erkennen.

Gegenanzeigen/Nebenwirkungen/ Wechselwirkungen/Warnungen:

Wenden Sie Terbinafin AbZ Creme nicht mehr an und suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn bei Ihnen folgende Beschwerden auftreten, die Anzeichen einer allergischen Reaktion sein können:
  • Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken
  • Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen
  • Starker Juckreiz der Haut mit einem roten Hautausschlag oder erhöhten Beulen.

Manche Nebenwirkungen treten häufig auf (betrifft 1 von 10 Behandelten)
Abschälen der Haut, Juckreiz:

Manche Nebenwirkungen treten gelegentlich auf (betrifft 1 von 100 Behandelten)
Verletzungen der Haut, Schorf, Hautprobleme, Veränderungen der Hautfarbe, Röte, Brennen, Schmerzen, Schmerzen und/oder Reizungen an der behandelten Stelle;

Manche Nebenwirkungen treten selten auf (betrifft 1 von 1000 Behandelten)
trockene Haut, Hautausschlag (Kontaktdermatitis, Ekzem), Verschlimmerung des ursprünglichen Zustandes

Wenn Terbinafin AbZ Creme versehentlich in die Augen gelangt, können Augenreizungen auftreten.

Manche Nebenwirkungen treten sehr selten auf (betrifft 1 von 10000 Behandelten)
Ausschlag;

Manche Nebenwirkungen treten mit nicht bekannter Häufigkeit auf (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
Überempfindlichkeit;

Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Aufbewahrungsinformationen:

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Jedoch sollte das Präparat nicht eingefroren werden.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
AbZ Pharma GmbH
Einheit:
30 g Creme
PZN:
12552940
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Creme
PZN:
00679629
=
19,66 €*
32,95 €*
40%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Einheit:
3 ml Wirkstoffhaltiger Nagellack
PZN:
09296195
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.