Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

VIDISIC Augengel

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
VIDISIC Augengel - gereizte Augen Abbildung ähnlich
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Darreichungsform:
Augengel
Packungsgröße:
3X10 g
PZN:
03099559
VK1:
15,59 ¤*
Ihr Preis:
9,69 ¤*
Sie sparen:
5,90 ¤ (38%)
Grundpreis:
32,30 ¤* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

vidisic_banner.jpg

Vidisic®

Bei starken Beschwerden trockener Augen

Das Vidisic® Augengel für die Behandlung starker und dauerhafter Beschwerden durch trockene Augen ist das meistverkaufte Tränenersatzmittel mit Carbomer in Deutschland. Der hochwirksame Inhaltsstoff versorgt die Hornhaut und Bindehaut lang anhaltend mit Feuchtigkeit. Durch seine gelartige Konsistenz ziehen es viele Anwender vor, das Produkt über Nacht zu verwenden.

Produkt auf einen Blick

  • Bewährt bei starken und dauerhaften Beschwerden
  • Lange Verweildauer auf dem Auge
  • Für die Anwendung über Nacht
  • Ohne Konservierungsstoffe


Wirkstoff:

  • 2 mg / g Carbomer


Konservierungsmittel:

  • Cetrimid

Der Tränenfilm

Täglich blinzeln wir rund 14.000 mal mit den Augen. Mit jedem Lidschlag wird ein hauchdünner Tränenfilm über das Auge verteilt, der die Augenoberfläche glatt, sauber und feucht hält und das Auge vor Schadstoffen schützt. Sind Menge oder Zusammensetzung des Tränenfilms gestört, kann es zu Austrocknungserscheinungen der Hornhaut und Bindehaut und damit zu Brennen, Trockenheit, Druck- und Fremdkörpergefühl sowie Lichtempfindlichkeit kommen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:
vidisic_anwendung.png
Kopf nach hinten neigen. Mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten ziehen. Mit der anderen Hand die Tube senkrecht über das Auge halten ohne das Auge zu berühren und 1 Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack eintropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen Sie es hin und her, damit sich der Tropfen gut verteilt. Kontaktlinsen sollten vor der Anwendung von Vidisic® Augengel entnommen und erst 15 Minuten nach der Anwendung wieder eingesetzt werden.

Nach der Anwendung von Vidisic® Augengel kann es kurzfristig durch Schlierenbildung zu einer Verminderung von Sehleistung und Reaktionsvermögen kommen. In dieser Zeitspanne sollten Sie nicht am Straßenverkehr teilnehmen, keine Maschinen bedienen und nicht ohne sicheren Halt arbeiten.


vidisic_bild1.jpg

ALTER

Durch Hormonumstellungen und mit zunehmendem Alter leiden besonders Frauen an einer nachlassenden Tränenproduktion, deren Symptome durch eine künstliche Befeuchtung des Auges gelindert werden.
vidisic_bild2.jpg

DIABETES

Diabetes ist eine systemische Erkrankung, die am Auge zu einem Sicca-Syndrom führen kann.
vidisic_bild3.jpg

ERKRANKUNGEN

Verschiedenste Erkrankungen haben trockene Augen als Begleiterscheinung. Insbesondere Rheuma oder Schilddrüsenerkrankungen sind mögliche Auslöser.

 
HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wie lange soll Vidisic® angewendet werden?

Bei der Behandlung des trockenen Auges, die in der Regel als Langzeit- oder Dauertherapie erfolgt, sollte ein Augenarzt konsultiert werden. Vidisic® ist zur Dauertherapie geeignet.

Wie lange kann ich die angefangene Tube nach der ersten Anwendung noch verwenden?

Das Augengel darf nach Anbruch nicht länger als 6 Wochen verwendet werden.

Welche Nebenwirkungen sind unter anderem möglich?

Sehr selten kann es zu einer Unverträglichkeitsreaktion gegen einen der Inhaltsstoffe kommen. Vidisic® enthält das Konservierungsmittel Cetrimid, das insbesondere bei häufigerer und langfristiger Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötungen, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen kann. Sollten diese Symptome bei Ihnen auftreten, so sollten Sie zur Behandlung der chronischen Keratoconjunctivitis sicca (Trockenes Auge) Präparate ohne Konservierungsmittel bevorzugen.

Bildquellen: Istockphoto.com/laflor, Istockphoto.com/Wavebreakmedia, Istockphoto.com/vgajic, Istockphoto.com/artisteer
( 6 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Vidisic®

Wirkstoff: Carbomer.
Anwendungsgebiete: Vidisic® ist ein Tränenersatzmittel bei Trockenem Auge (synthetische Tränenflüssigkeit). Es wird angewendet als Ersatz der Tränenflüssigkeit bei gestörter Tränenproduktion und zur symptomatischen Behandlung des Trockenen Auges.
Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin
(Stand: November 2016)

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 g Augengel
PZN:
03099559
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
=
13,70 ¤
22,56 ¤
39%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
+ Gratis Hot/Cold Pad
++Nur solange der Vorrat reicht++
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
P&G Health Germany GmbH
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
13155684
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.