Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln

GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln - 50St - Nasennebenhöhlen Abbildung ähnlich
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Darreichungsform:
magensaftresistente Weichkapsel
Packungsgröße:
50 Stk
PZN:
02571540
VK1:
21,75 ¤*
Ihr Preis:
14,37 ¤*
Sie sparen:
7,38 ¤ (34%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk
PZN:
01479157
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
50 Stk
PZN:
02571540
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
100 Stk
PZN:
01479163
GeloMyrtol®forte fördert durch sein einzigartiges Spezialdestillat aus ätherischen Ölen die Schleimlösung bei Sinusitis und Bronchitis, lässt die Schleimhaut abschwellen und wirkt bei Husten und Schnupfen.

GeloMyrtol®forte für ein freies Durchatmen

Das pflanzliche Arzneimittel GeloMyrtol®forte dient der Schleimlösung in den Atemwegen, bekämpft Entzündungen und befreit die Atemwege. Es ist zur Behandlung einer akuten und chronischen Bronchitis sowie einer Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) ideal geeignet.

Eine spezielle Schleimhaut, die mit feinsten Flimmerhärchen überzogen ist, kleidet die Atemwege aus. Die Flimmerhärchen transportieren eingeatmete Krankheitserreger und andere Schadstoffe aus den Nasennebenhöhlen und den Bronchien ab. Ist diese Funktion, beispielsweise durch eine Infektion, gestört, staut sich der Schleim, die Eindringlinge setzen sich fest und breiten sich aus. In der Folge entstehen Atemwegserkrankungen wie eine Sinusitis oder eine Entzündung der Bronchien.

Bei einer Sinusitis kann es zu Schnupfen, verstopfter Nase und Druckschmerz im Gesichtsbereich kommen. Typisches Symptom einer Bronchitis ist ein ausgeprägter Hustenreiz, der mit Auswurf einhergeht.

Zur Bekämpfung der Beschwerden hat sich GeloMyrtol®forte gut bewährt. Der pflanzliche Wirkstoff von GeloMyrtol®forte enthält ein Spezialdestillat aus ätherischen Ölen, die den Schleim in den Nasennebenhöhlen und Bronchien löst, den Druckschmerz lindert und das Abhusten erleichtert. Die Atemwege werden befreit, Durchatmen ist wieder möglich.

Wie wirkt die pflanzliche Wirkstoffkombination von GeloMyrtol®forte?

GeloMyrtol®forte fördert mit einem speziellen Destillat ätherischer Öle die Schleimlösung und wirkt gleichzeitig antientzündlich. Der Wirkstoff befindet sich in Weichkapseln, die mit einem magensaftresistenten Überzug versehen sind. Die Weichkapseln lösen sich erst im Dünndarm auf. Von dort gelangt der Wirkstoff über die Blutbahn an den Entzündungsort.

In den Schleimhäuten der Bronchien und Nasennebenhöhlen aktiviert GeloMyrtol®forte die Bewegung der Flimmerhärchen und regt die Drüsen zur vermehrten Produktion von dünnflüssigem Sekret an. Der Schleim in den Nasennebenhöhlen und den Bronchien löst sich, das Abschwellen der Schleimhaut wird begünstigt und die Krankheitserreger bekämpft. GeloMyrtol®forte sorgt für besseres Durchatmen, weniger Hustenanfälle und schnelleres Wohlbefinden.

Wann ist GeloMyrtol®forte einzunehmen?

Bei akuter Sinusitis Der Schleim wird gelöst und abtransportiert, die Nasennebenhöhlen befreit. GeloMyrtol®forte sorgt für freies Durchatmen.
Bei akuter Bronchitis In klinischen Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Einnahme von GeloMyrtol®forte quälende Hustenattacken mindert und die Genesung beschleunigt.
Bei chronischer Sinusitis und Bronchitis Die regelmäßige Einnahme von GeloMyrtol®forte kann sich positiv auf den Verlauf von chronischer Sinusitis und Bronchitis auswirken.
Für Kinder Durch seine ausgezeichnete Verträglichkeit ist GeloMyrtol®forte bereits für Kindern ab sechs Jahren geeignet.
Für Schwangere und Stillende In Absprache mit dem Arzt kann GeloMyrtol®forte von Schwangeren und Stillenden eingenommen werden.
Für Senioren Schon bei den ersten Anzeichen einer verstopften Nase oder Husten können Sie GeloMyrtol®forte einnehmen, um die Gesundheit Ihrer Atemwege zu erhalten.
Zusätzlich zur Einnahme von Antibiotika Antibiotika sind bei der Behandlung von Atemwegsinfektionen oftmals unumgänglich. Den Heilungsprozess können Sie mit GeloMyrtol®forte unterstützen.


Was ist GeloMyrtol®forte und welche Packungsgrößen gibt es?

Bei GeloMyrtol®forte handelt es sich um längliche, ungefärbte Weichkapseln mit einem magensaftresistenten Überzug. Eine Kapsel enthält 300 mg des Spezialdestillats ELOM-080. Dieses besteht aus rektifiziertem Eukalyptus-, Süßorangen-, Myrten- und Zitronenöl.

GeloMyrtol®forte ist in folgenden Packungsgrößen erhältlich:
  • Packung mit 20 magensaftresistenten Weichkapseln
  • Packung mit 50 magensaftresistenten Weichkapseln
  • Packung mit 100 magensaftresistenten Weichkapseln

Was ist bei der Einnahme von GeloMyrtol®forte zu beachten?

Die Einnahme von GeloMyrtol®forte erfolgt in Absprache mit einem Arzt oder Apotheker. Sofern nicht anders verordnet, gilt folgende Dosierung:
 

Bei akuter Sinusitis oder Bronchitis

Bei chronischer Sinusitis oder Bronchitis

Kinder von 6 bis 12 Jahren

1 bis 3mal täglich 1 Weichkapsel

1 bis 2mal täglich 1 Weichkapsel
Kinder über 12 Jahren und Erwachsene

3 bis 4mal täglich 1 Weichkapsel

2 bis 3mal täglich 1 Weichkapsel

 

Nehmen Sie die Weichkapseln mit reichlich Flüssigkeit in Zimmertemperatur, zum Beispiel Mineralwasser, etwa eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein.

Zur Erleichterung der Nachtruhe können Sie die letzte Dosis GeloMyrtol®forte vor dem Schlafengehen einnehmen.

Wie lange kann GeloMyrtol®forte eingenommen werden?

Die Einnahmedauer von GeloMyrtol®forte erfolgt in Absprache mit einem Arzt oder Apotheker. GeloMyrtol forte ist auch für die Langzeittherapie bei chronischen Atemwegserkrankungen sehr gut geeignet.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann GeloMyrtol forte Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Auftreten müssen. Häufig kann es zu Magen- oder Oberbauchschmerzen kommen. Gelegentlich sind allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Atemnot oder Juckreiz sowie Entzündungen der Magenschleimhaut beziehungsweise der Darmschleimhaut zu beobachten. Darüber hinaus können Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder andere Verdauungsstörungen auftreten. Kopfschmerzen oder Schwindel sind ebenfalls gelegentlich möglich. Sehr selten kommt es zu einem In-Bewegung-Setzen vorhandener Nieren- oder Gallensteine.

Nicht bekannt sind schwere anaphylaktische Reaktionen.

Bei Auftreten der genannten Nebenwirkungen, insbesondere aber bei allergischen Reaktionen mit Atemnot oder Kreislaufstörungen, ist GeloMyrtol®forte sofort abzusetzen. Ein Arzt ist umgehend aufzusuchen.

Ist GeloMyrtol®forte erstattungsfähig?

Bei GeloMyrtol®forte handelt es sich um ein Medikament, das rezeptfrei in den Apotheken erhältlich ist. Seit dem Jahr 2012 dürfen diese sogenannten OTC-Arzneimittel von den Krankenkassen erstattet werden. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob auch sie diesen Service anbietet und welche Konditionen gelten. Weitere Infos finden Sie unter www.erstattungsfaehig.de

Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
Loading
Loading
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
50 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
02571540
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
8 g Globuli
PZN:
11484834
=
20,45 ¤
32,23 ¤
37%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
8 g Globuli
PZN:
11484834
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
40 Stk Brausetabletten
PZN:
00520917
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
10 ml Lösung
PZN:
00705309
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Lösung
PZN:
03929274
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
04114918
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
01126111
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.