Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

OTRIVEN SinuSpray 0,1% Nasenspray

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.5)
OTRIVEN SinuSpray 0,1% Nasenspray - 10ml - Nase frei Abbildung ähnlich
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Darreichungsform:
Nasenspray
Packungsgröße:
10 ml
PZN:
09922155
VK1:
5,94 ¤*
Ihr Preis:
3,37 ¤*
Sie sparen:
2,57 ¤ (43%)
Grundpreis:
33,70 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)

Bei Schnupfen entzündet sich die Nasenschleimhaut, ausgelöst durch infektiöse oder allergische Mechanismen. Oft beginnt der Schnupfen mit einem sanften Kitzeln oder leichtem Brennen in der Nase. Frösteln, Niesreiz und Kopfdruck kommen hinzu. Die Nasenschleimhaut schwillt an und ist gerötet. Ein vermehrter Ausfluss, der erst wässrig und klar ist, später aber dickflüssig-gelblich wird, kennzeichnet den Schnupfen. Mit einer verstopften Nase fällt das Atmen schwer.

Otriven® SinuSpray 0,1 % bei verstopfter Nase

Das rezeptfreie Nasenspray Otriven® SinuSpray 0,1 % dient zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen.  Es enthält den Wirkstoff  Xylometazolin zur Anwendung in der Nase und ist für Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene gedacht.

Was ist in Otriven® SinuSpray 0,1 % enthalten?

Das Nasenspray birgt als Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid. Ein Sprühstoß enthält etwa 130 Mikroliter Lösung mit 130 Mikrogramm des wirkenden Inhaltstoffs.

 

Sonstige Bestandteile im Schnupfenspray sind:

 

  • gereinigtes Wasser
  • Cineol (Eucalyptol)
  • Benzalkoniumchlorid
  • Levomenthol
  • Zuckeralkohol Sorbitol
  • Natriumchlorid
  • Macrogolglycerolhydroxystearat
  • Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat
  • Dinatriumhydrogenphosphat
  • Natriumedetat

 

Wann wird Otriven® SinuSpray 0,1 % angewendet?

Xylometazolin hat gefäßverengende Eigenschaften und bewirkt dadurch eine Schleimhautabschwellung. Das Rhinologikum wird angewendet:

  • bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und allergischem Schnupfen
  • zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen
  • bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen

 

Wann darf das Mittel nicht oder nur nach Absprache angewendet werden?

Das Schnupfenspray darf nicht verwendet werden bei:

  • Kindern unter 6 Jahren
  • Überempfindlichkeit  gegen Xylometazolin oder einen der sonstigen Bestandteile
  • einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca)
  • Zustand nach operativer Entfernung der Zirbeldrüse durch die Nase
  • anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen

Das Nasenspray darf nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden bei:

  • schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie der koronarer Herzkrankheit
  • Bluthochdruck
  • einem erhöhtem Augeninnendruck, speziell Engwinkelglaukom
  • Einnahme von Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen blutdrucksteigernden Arzneimitteln
  • einem Tumor der Nebenniere
  • Stoffwechselstörungen, wie Schilddrüsenüberfunktion oder Diabetes mellitus
  • Prostatavergrößerung
  • Schwangerschaft und Stillzeit

 

Wie wird das Nasenspray angewendet?

Das Mittel ist für die nasale Anwendung bestimmt. Sofern der Arzt nicht anderes verordnet hat, wird Otriven® SinuSpray 0,1 %  bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren nach Bedarf mit bis zu 3-mal täglich einem Sprühstoß in jede Nasenöffnung verabreicht.

Hinweise:

  • Schnäuzen Sie sich vor Anwendung des Präparates gründlich.
  • Halten Sie die Sprühflasche mit ihrer Öffnung senkrecht nach oben.
  • Führen Sie den Sprühansatz in jedes Nasenloch.
  • Drücken Sie einmal kurz und kräftig auf die Sprühflasche.
  • Ziehen Sie sie wieder zurück, bevor Sie mit dem Druck nachlassen.
  • Atmen Sie leicht während des Sprühvorgangs durch die Nase ein.

Die letzte Dosierung des Tages sollte vor dem Zubettgehen erfolgen, um einen ruhigen Schlaf zu gewährleisten.

Das Alpha-Sympathomimetikum sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden.

Eine erneute Verwendung des Nasensprays sollte erst nach einer mehrtägigen Pause erfolgen. Bei chronischem Schnupfen darf wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut die Anwendung nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Hinweis: Die dauerhafte Nutzung von schleimhautabschwellenden Arzneimitteln kann zu einer chronischen Schwellung und letztendlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.

Tipp: Zur Vermeidung von Infektionen sollte jedes Familienmitglied über ein eigenes Nasenspray verfügen.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Häufig können Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut sowie  Niesen auftreten. Gelegentlich kommt es nach Abklingen der Wirkung zu einem stärkeren Gefühl einer verstopften Nase oder auch Nasenbluten. Weiterhin sind Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung von Haut und Schleimhaut zu beobachten. Selten erhöht sich der Blutdruck und die Herztätigkeit oder ist Herzklopfen zu vernehmen. Sehr selten sind Unruhe, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Halluzinationen, Herzrhythmusstörungen,  Erkrankungen der Atemwege oder des Brustraums.

Informieren Sie sich über weitere Nebenwirkungen, Wechselwirkung mit anderen Mitteln und Folgen der Überdosierung ausführlich in der Verpackungsbeilage.
( 4 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
10 ml Nasenspray
PZN:
09922155
VK1:
5,94 ¤*
Ihr Preis:
3,37 ¤*
Sie sparen:
2,57 ¤ (43%)
Grundpreis:
33,70 ¤* / 100 ml
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
NOVARTIS Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
11088185
UVP2:
15,95 ¤*
Ihr Preis:
9,70 ¤*
Sie sparen:
6,25 ¤ (39%)
Grundpreis:
97,00 ¤* / 100 ml
=
13,07 ¤
21,89 ¤
40%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
NOVARTIS Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
11088185
UVP2:
15,95 ¤*
Ihr Preis:
9,70 ¤*
Sie sparen:
6,25 ¤ (39%)
Grundpreis:
97,00 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
VK1:
12,48 ¤*
Ihr Preis:
6,10 ¤*
Sie sparen:
6,38 ¤ (51%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285530
VK1:
13,95 ¤*
Ihr Preis:
8,37 ¤*
Sie sparen:
5,58 ¤ (40%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
40 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285547
VK1:
25,00 ¤*
Ihr Preis:
16,26 ¤*
Sie sparen:
8,74 ¤ (35%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Einheit:
20 Stk Tabletten
PZN:
00624605
VK1:
7,97 ¤*
Ihr Preis:
4,73 ¤*
Sie sparen:
3,24 ¤ (41%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
04114918
VK1:
14,99 ¤*
Ihr Preis:
7,78 ¤*
Sie sparen:
7,21 ¤ (48%)
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.