Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

NUROFEN Junior 60 mg Zäpfchen

Bewerten Sie dieses Produkt: (0.0)
NUROFEN Junior 60 mg Zäpfchen - Schmerzen Abbildung ähnlich
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Suppositorien
Packungsgröße:
10 Stk
PZN:
04085246
VK1:
5,97 €*
Ihr Preis:
3,50 €*
Sie sparen:
2,47 € (41%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
pds_nurofen_junior_zaepfchen_headerbanner.png

Schnell wirksam und gut verträglich bei Fieber und Schmerzenpds_nurofen_junior_ibu_15min.png


  • Entwickelt für Kinder und Säuglinge ab 3 Monaten
  • Mit bewährtem Ibuprofen
  • Langanhaltend wirksam
  • Die Darreichungsform der Wahl bei Schluckbeschwerden und Erbrechen

Säuglinge und Kleinkinder leiden häufig unter Fieber

Die Anzeichen einer aufkommenden Erkrankung sind bei einem kleinen Kind meist schon auf den ersten Blick erkennbar: Es ist auffällig blass, abgeschlagen und appetitlos, die Wangen sind rot und heiß, die Augen glänzen, oft kommen Weinerlichkeit und Schüttelfrost dazu. Bei Säuglingen und Kleinkindern kann die Körpertemperatur schnell ansteigen – ab 38,5 Grad spricht man von Fieber. Oftmals tritt die erhöhte Temperatur im Rahmen von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, bei Hals- oder Ohrenentzündungen, Windpocken, Erkältungen oder der Kindergrippe auf. Auch das Zahnen des Babys geht häufig mit Fieber einher, da das Kleine nun alle möglichen Dinge – und mit ihnen auch Krankheitserreger – in den Mund steckt, um sein gereiztes Zahnfleisch zu besänftigen.

Grund für die zahlreichen Erkrankungen bei Kindern ist ihr noch nicht vollständig ausgebildeter Abwehrmechanismus, der mit jedem Infekt dazulernen muss. Genaugenommen ist Fieber keine Krankheit, sondern lediglich eine Begleiterscheinung und ein Signal dafür, dass das Immunsystem auf Hochtouren gegen die Erreger arbeitet. Erreicht die Körpertemperatur allerdings die 39-Grad-Celsius-Marke, können wichtige Körperfunktionen stark beeinträchtigt werden. Um den Verlauf der Fieberkurve zuverlässig zu überprüfen, empfiehlt sich die Verwendung eines digitalen Fieberthermometers.

pds_nurofen_junior_zaepfchen.png

pds_nurofen_junior_ibu60.png
pds_nurofen_junior_fieber_linderung.png
pds_nurofen_junior_6kg.png


Erste Hilfe bei erhöhter Körpertemperatur

Leidet ein Kind unter Fieber, sollten die Eltern regelmäßig – im Abstand von wenigen Stunden – die Temperatur messen, und das auch nachts. Ruhe und genügend Schlaf können den Genesungsprozess des kleinen Patienten unterstützen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das Kind genügend Wasser und Tee zu sich nimmt. Durch das Schwitzen geht nämlich viel Flüssigkeit verloren und es kann eine Dehydrierung eintreten. Steigt das Fieber weiter und kommen Schmerzen hinzu, ist der Einsatz altersgerechter Arzneimittel angezeigt. Hier empfehlen sich Medikamente auf Basis des bewährten entzündungshemmenden Wirkstoffs Ibuprofen.

Schnell und effektiv gegen Fieber und Schmerzen

Gerade weil die Kleinsten kaum sagen können, wo genau es denn weh tut, ist Ibuprofen das Mittel der Wahl, da es effektiv gegen Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Zahnschmerzen ebenso wie gegen Gelenkschmerzen und Gliederschmerzen wirkt. Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen senkt das Fieber spürbar bereits nach 15 Minuten und stoppt es für bis zu 8 Stunden.

Dank seiner guten Verträglichkeit ist Nurofen® bereits für Säuglinge ab 3 Monaten und Kinder ab einem Körpergewicht von 6 kg geeignet. Die Zäpfchen lassen sich leicht aus der praktischen Blisterpackung entnehmen und einfach anwenden. Sie sind besonders empfehlenswert für kleine Patienten, denen die Einnahme von Tabletten schwerfällt oder die darauf mit Schluckbeschwerden und Erbrechen reagieren.

Anwendungsempfehlung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die Einzeldosis für Säuglinge und Kleinkinder 1 Zäpfchen Nurofen® Junior 60 mg. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit sollte das Zäpfchen vor dem Einführen in der Hand erwärmt werden. Falls notwendig kann nach mindestens 6 bis 8 Stunden ein weiteres Zäpfchen verabreicht werden. Die maximale Tagesdosis beträgt bei Säuglingen zwischen 6 und 8 kg Körpergewicht 3 Zäpfchen, Kindern bis 12,5 kg dürfen innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 4 Zäpfchen verabreicht werden.

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen sollten bei Säuglingen unter 6 Monaten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 24 Stunden angewendet werden.

FAQ 60 mg

Sind Nurofen® Junior Zäpfchen rezeptpflichtig?

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen sind rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Bei Verordnung durch einen Arzt werden die Kosten für Kinder bis einschließlich 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet.

Bis zu welchem Alter sind Nurofen® Junior Zäpfchen geeignet?

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen sind für Kinder bis 24 Monate bzw. einem Körpergewicht bis 12,5 Kilogramm geeignet. Für Kinder ab zwei Jahren steht mit Nurofen® 125 mg Zäpfchen ein Arzneimittel mit einem höheren Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

Welche Bestandteile sind in Nurofen® Junior Zäpfchen enthalten?

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen enthalten pro Zäpfchen 60 mg Ibuprofen.
Der Trägerstoff ist Hartfett, das aus Kokosfett oder Palmkernöl gewonnen und nach den Richtlinien des Europäischen Arzneibuchs hergestellt wird.

Wie müssen Nurofen® Junior Zäpfchen aufbewahrt werden?

Bewahren Sie das Arzneimittel immer für Kinder unzugänglich auf und lagern es nicht über 25°C. Bitte verwenden Sie die Zäpfchen nicht mehr nach Ablauf des Verfalldatums bzw. wenn die Blisterpackung beschädigt oder das Zäpfchen gebrochen ist.

Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
Loading
Loading
( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Pflichttext

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen

Wirkstoff: Ibuprofen
Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen und Fieber. Die Verabreichung von Zäpfchen wird empfohlen, wenn eine orale Verabreichung nicht möglich ist, oder bei Erbrechen.
Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
10 Stk Suppositorien
PZN:
04085246
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
10 ml Nasentropfen
PZN:
03842082
=
4,79 €*
8,33 €*
42%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
10 ml Nasentropfen
PZN:
03842082
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
10 Stk Suppositorien
PZN:
04660785
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
10 Stk Sgl. Suppositorien
PZN:
03953580
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Einheit:
12 Stk Kdr.- u. Sgl. Suppositorien
PZN:
00676387
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
150 ml
PZN:
12741888
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG
Einheit:
100 ml Flüssigkeit zum Einnehmen
PZN:
08585997
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.