Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

LACTULOSE AL Sirup

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform:
Sirup
Packungsgröße:
500 ml
PZN:
08423881
VK1:
10,26 €*
Ihr Preis:
4,44 €*
Sie sparen:
5,82 € (57%)
Grundpreis:
8,88 €* / 1 l
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Es gibt verschiedene Umstände, die eine Erleichterung des Stuhlgangs erfordern. Eine Verstopfung (Obstipation) ist hierbei die häufigste Ursache, bei der es aufgrund eines erschwerten und verhärteten Stuhlgangs zu starken Schmerzen und bei längerem Bestehen weiteren Komplikationen kommen kann. Oftmals führen hier diätetische Maßnahmen bereits zu einer Besserung, gelegentlich muss eine medikamentöse Unterstützung erfolgen.

Lactulose AL Sirup zur Erleichterung des Stuhlgangs


Das rezeptfreie Arzneimittel Lactulose AL Sirup dient als Abführmittel, Leber- und Darmtherapeutikum. So wird es bei Verstopfung, zur Unterstützung bei Erkrankungen, die einen weichen Stuhlgang erfordern und zur Prävention und Therapie einer portokavalen Enzephalopathie verwendet.

 

Vorteile auf einen Blick

 

• gute Verträglichkeit

• einfache Anwendung

• schneller Wirkungseintritt

 

Welche Inhaltsstoffe sind in Lactulose AL Sirup enthalten?

Der Wirkstoff des Abführmittels ist Lactulose. Weiterer Bestandteil ist gereinigtes Wasser.

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen Lactulose AL Sirup nicht anwenden, wenn Sie:

 

  • allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • an unklaren Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber leiden
  • an einer Störung des Wasser- und Elektrolythaushaltes leiden

 

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise, insbesondere für Schwangere und Stillende, sowie Wechselwirkungen mit anderen Mitteln entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

 

Wie wird Lactulose AL Sirup angewendet?

Die Dosierung von Lactulose AL Sirup ist abhängig von der Grunderkrankung. Bitte entnehmen Sie genauere Informationen hierzu dem Beipackzettel, sollte Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnen.

Die erforderliche Dosis wird mit dem beiliegenden Messbecher abgemessen. Der Sirup wird im Anschluss in Getränke oder Nahrungsmittel wie Joghurt, Brei oder Müsli eingerührt und so eingenommen.


Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von Lactulose AL Sirup bekannt?

Unter der Anwendung von Lactulose AL Sirup kann es zu unerwünschten Wirkungen kommen:

  • Sehr häufig zeigen sich bei Behandlungsbeginn Bauchschmerzen und Blähungen.
  • Selten kommt bei der Therapie der portokvalen Enzephlaopathie zu einer Hypernatriämie.
  • Des Weiteren sind Störungen im Wasser- und Elektrolythaushalt sowie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall als Nebenwirkungen bisher in Erscheinung getreten, dessen Häufigkeit aber noch nicht ermittelt werden konnte.

 

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

 

Wortlaut

Häufigkeit

sehr häufig

mehr als 1 Behandelter von 10

häufig

1 bis 10 Behandelte von 100

gelegentlich

1 bis 10 Behandelte von 1.000

selten

1 bis 10 Behandelte von 10.000

sehr selten

weniger als 1 Behandelter von 10.000

nicht bekannt

Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren

Daten nicht abschätzbar

 



Hinweise:

Das Mittel enthält Fructose, Galactose und Lactose.

Anbieter: ALIUD® Pharma GmbH, Gottlieb-Daimler-Straße 19, D-89150 Laichingen

Die deutsche ALIUD® Pharma GmbH existiert seit über 30 Jahren als Tochterunternehmen der STADA GmbH und hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige, moderne und kostengünstige Medikamente zu vertreiben. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf rezeptfreien Generika.

 


 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Wir stehen mit unserer Beratungshotline für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Impressum

( 11 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Lactulose AL Sirup

Wirkstoff: Lactulose.
Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern. Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d.h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).
Enthält Fructose, Galactose und Lactose. Der Gehalt an verdaulichen Kohlenhydraten beträgt in 100 ml Sirup max. 17 g (entspr. 1,4 BE).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen
Stand: März 2014

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
500 ml Sirup
PZN:
08423881
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
=
8,45 €*
17,23 €*
51%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
1000 ml Sirup
PZN:
08423898
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
50 g Salbe
PZN:
01578818