Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

LACTOFEM FeuchtCreme bei Scheidentrockenheit

Die hormonfreie Pflege bei einer trockenen Scheide
Bewerten Sie dieses Produkt: (4.8)
LACTOFEM FeuchtCreme - 50g Abbildung ähnlich
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Darreichungsform:
Creme
Packungsgröße:
50 g
PZN:
12902133
UVP2:
14,95 €*
Ihr Preis:
10,71 €*
Sie sparen:
4,24 € (28%)
Grundpreis:
214,20 €* / 1 kg
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

LACTOFEM FeuchtCreme

Die hormonfreie Akut-Hilfe bei Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit betrifft viele Frauen. Hormonelle Veränderungen sowie falsche Intimhygiene und seelische Belastungen können dafür verantwortlich sein.

Mit Lactofem® FeuchtCreme erhalten Frauen zusätzliche Pflege und Feuchtigkeit für den Intimbereich, die dazu beitragen können, unangenehme Symptome wie Trockenheitsgefühl, Brennen und Juckreiz zu lindern. Und das ohne den Einsatz von Hormonen!

Ein großer Vorteil: Lactofem® FeuchtCreme kann auch als pflegende Alternative zu einem Gleitgel sowie in der Schwangerschaft angewendet werden.

Scheidentrockenheit – häufig hormonell bedingt

pds_12902127_bild1.jpgEin veränderter Hormonhaushalt spielt eine zentrale Rolle beim Thema Scheidentrockenheit. Insbesondere der Abfall des Östrogenspiegels in den Wechseljahren kann eine trockene Scheide zur Folge haben – kein Wunder, dass etwa jede zweite Frau ab dem 45. Lebensjahr betroffen ist.

Auch während der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie unter dem Einfluss der Anti-Baby-Pille, die den Hormonhaushalt aus dem Gleichgewicht bringt, kann Scheidentrockenheit auftreten.

Nicht zuletzt können psychische Einflüsse wie Stress, bestimmte Grunderkrankungen und eine übertriebene oder falsche Intimhygiene die Vaginalflora aus der Balance bringen.

Das Ergebnis sind unangenehme Symptome wie Scheidentrockenheit mit Brennen, Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. In dieser Situation ist eine gezielte Unterstützung gefragt, und immer mehr Frauen suchen nach einer hormonfreien Alternative.

Lactofem® FeuchtCreme: Pflegend, feuchtigkeitsspendend – ohne Hormone

pds_12902127_bild2.jpg


Lactofem® FeuchtCreme ist die hormonfreie Akut-Hilfe bei Scheidentrockenheit. 

Zusätzlich ist sie frei von Farb- und Duftstoffen und kommt ohne Paraffin, Vaseline und Silikone aus.
   


Sie überzeugt mit der einzigartigen Lactofem®-Softformel:

  • Hoher Wassergehalt: Befeuchtet die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich; Natriumlactat wirkt als Feuchtigkeitsspender
  • Pflegende Lipide (Fette): Halten die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich geschmeidig
  • Mit Milchsäure: Unterstützt die Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Scheide 
  • Ohne Hormone: Auch in Kombination mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder Vaginalzäpfchen anwendbar 

Damit eignet sich Lactofem® FeuchtCreme zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich wie

  • Trockenheitsgefühl
  • Brennen
  • Juckreiz

Anwendung

Zur optimalen Wirkung sollte die Anwendung einmal täglich erfolgen, vorzugsweise am Abend vor dem Zubettgehen. Es kann sinnvoll sein, bei Bedarf eine Slipeinlage zu verwenden. Bei Nachlassen der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit flexibel angepasst werden.

Wichtig: Die zeitgleiche Anwendung von Lactofem® FeuchtCreme und Kondomen sollte nicht erfolgen. Bitte beachten Sie dazu auch die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt, Ihre Ärztin oder in der Apotheke.

Anwendung ohne Applikator:

Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme je nach Bedarf, auch mehrmals täglich, mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt. Hierfür reicht ein Cremestrang von ca. 0,5 cm Länge aus.

Anwendung mit Applikator:

Mithilfe des Applikators kann Lactofem® FeuchtCreme in die Scheide eingeführt werden. Um das Einführen zu erleichtern, kann eine geringe Menge Creme im Bereich des Scheideneingangs aufgetragen werden.

Zur Anwendung beachten Sie bitte die Anwendungshinweise in der Gebrauchsinformation.

Wichtig: In der Schwangerschaft sollte Lactofem® FeuchtCreme ohne Applikator angewendet werden.
( 40 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Pflichttext

Lactofem® FeuchtCreme

Medizinprodukt zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr); kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern.

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Die hormonfreie Pflege bei einer trockenen Scheide
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Einheit:
50 g Creme
PZN:
12902133
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Hilft der Vaginalflora sich selbst zu helfen.
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Einheit:
14 Stk Suppositorien
PZN:
10078061
=
26,02 €*
34,85 €*
25%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Hilft der Vaginalflora sich selbst zu helfen.
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Einheit:
14 Stk Suppositorien
PZN:
10078061
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Einheit:
1 Stk Kombipackung
PZN:
03766139
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
50 g Vaginalcreme
PZN:
01346048
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
20 g Vaginalcreme
PZN:
03630807
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Hilft der Vaginalflora sich selbst zu helfen.
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Einheit:
7X5 ml Vaginalgel
PZN:
12643921
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Lindert Juckreiz bei Insektenstichen und Sonnenbrand
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
30 g Gel
PZN:
12550409