Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

IMUPRET N Dragees

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
Bionorica SE
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
Packungsgröße:
50 Stk
PZN:
05501600
VK1:
14,10 €*
Ihr Preis:
8,19 €*
Sie sparen:
5,91 € (42%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
Imupret_N_Dragees_header.jpg

Imupret® N Dragees


Erkältung im Anflug? Imupret® N


  • unterstützt den Körper bei der Abwehr von Erkältungserregern
  • wirkt in jeder Phase der Erkältung
  • mildert den Erkältungsverlauf


Erkältung im Anflug?

Machen sich die ersten Erkältungsanzeichen bemerkbar ist unser Immunsystem besonders gefordert. Jetzt ist es wichtig mit Arzneimitteln wie Imupret® N direkt gegenzusteuern. Frühzeitig eingenommen, kann mit Imupret® N eine Erkältung im Optimalfall verhindert werden, denn die 7 heimischen Heilpflanzen unterstützten den Körper bei der Abwehr von Erkältungserregern, wirken in jeder Phase der Erkältung und mildern den Erkältungsverlauf. Es sollte in jeder Hausapotheke vorrätig sein, um direkt, wenn eine Erkältung im Anflug ist, aktiv zu werden.

Wie kann der Erkältungsausbruch im Optimalfall verhindert werden?

Erkältungen werden hauptsächlich von Viren verursacht. Gerade zu Beginn einer Erkältung vermehren sich diese im Körper rasend schnell. Die steigende Viruslast führt dazu, dass sich die Beschwerden verschlimmern. Wird die Vermehrung der Viren früh genug eingedämmt, kann der volle Ausbruch einer Erkältung im Optimalfall verhindert werden. Das pflanzliche Arzneimittel Imupret® N ist in der Lage typische Erkältungsviren direkt zu bekämpfen.

Auch unser Immunsystem reagiert schnell und effektiv und hilft Erkältungsviren in Schach zu halten.

Hierfür sind spezielle Zellen zuständig, die permanent als eine Art Wachmannschaft auf der Suche nach Virus-infizierten Zellen sind, um diese zu zerstören. Pharmakologische/Labor/Zell-Untersuchungen mit Imupret® N zeigen, dass das Arzneimittel diese speziellen Zellen unterstützt, indem es ihre Aktivität steigert.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Personen ab 12 Jahren bei akuter Symptomatik 5- bis 6-mal täglich je 2 Imupret® N Dragees unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein. Imupret® N Dragees können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.

Die Dosierung bei Kindern von 6 – 11 Jahren entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

Imupret_N_Dragees_bild1.jpg

ANFANGSPHASE

Spüren Sie ein erstes Kratzen im Hals? Vielleicht stellen Sie schon Schluckbeschwerden oder beginnende Halsschmerzen fest. Imupret® N Dragees enthalten die Kraft 7 heimischer Heilpflanzen, die Ihren Körper beim Kampf gegen die beginnende Erkältung unterstützen. Der Infekt kann deutlich milder verlaufen oder gar nicht erst voll ausbrechen.


AKUTPHASE

Ist die Erkältung mit ihren typischen Symptomen bereits voll ausgebrochen? Auch dann unterstützen Imupret® N Dragees die körpereigene Abwehr gegen Erkältungen und bekämpfen die Übeltäter direkt. So helfen sie, die Erkältung so schnell wie möglich loszuwerden.


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Was sind Imupret® N Dragees und wofür werden sie angewendet?

Imupret® N Dragees wird traditionell verwendet bei ersten Anzeichen und während einer Erkältung, z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Hustenreiz.

Welche Wirkstoffe sind in Imupret®N Dragees enthalten?

Als Wirkstoffe enthalten Imupret® N Dragees Eibischwurzel, Eichenrinde, Kamillenblüten, Löwenzahnkraut, Schachtelhalmkraut, Schafgarbenkraut und Walnussblätter in gepulverter Form.

Wie sollte Imupret®N optimalerweise bei Atemwegsinfekten angewendet werden?

Mit der Anwendung von Imupret® N sollte möglichst frühzeitig bei den ersten Anzeichen einer Erkältung (z.B. Kribbeln in der Nase, Kratzen im Hals) begonnen werden. Wenn akute Beschwerden bestehen und vor allem beim Auftreten der ersten Anzeichen eines grippalen Infekts nehmen Sie 5-6 Einzeldosen pro Tag. Sind die akuten Beschwerden abgeklungen, können Sie die Einnahme auf 3 Einzeldosen pro Tag reduzieren.

Wie lange kann Imupret® N angewendet werden?

Entsprechend dem Anwendungsgebiet stellt eine zweiwöchige Anwendung von Imupret® N einen sinnvollen Therapiezeitraum dar. Bestehen die Beschwerden fort, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann dann über die weiteren therapeutischen Maßnahmen und damit gegebenenfalls auch über eine längerfristige Anwendung entscheiden.
Imupret® N kann bei erneuten Infekten, auch wenn diese mehrmals pro Jahr auftreten, wiederholt angewendet werden.

Wann dürfen Imupret®N Dragees nicht eingenommen werden?

Bei bekannter oder möglicher Allergie bzw. Unverträglichkeit gegenüber einem der Inhaltstoffe darf Imupret® N nicht eingenommen werden. Da keine systematischen Informationen zur Sicherheit der Anwendung bei Schwangeren und Stillenden, sowie für Kinder unter 2 Jahren vorliegen, gilt dies auch für jene Patientengruppen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Obwohl Imupret® N ein sehr gut verträgliches Medikament ist, sind wie bei jedem anderen Arzneimittel Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen. Mehr dazu erfahren Sie im Beipackzettel.
( 3 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Imupret® N Dragees

Traditionell verwendet bei ersten Anzeichen und während einer Erkältung, z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Hustenreiz.
Hinweis: Imupret® N ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

BIONORICA SE, 92308 Neumarkt; Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt
Stand: 06/2016

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
50 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
05501600
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285530
=
17,62 €*
29,30 €*
40%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285530
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
01479157
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
40 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285547
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
50 Stk Tabletten
PZN:
03524554
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
50 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
08625573
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
50 ml Tropfen
PZN:
09775903