Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Husten

Gut gewappnet in die Hustenzeit
Phytohustil Hustenreizstiller Sirup lindert schmerzhaften Reizhusten


Lästiger Reizhusten kann das ganze Jahr über auftreten. Als Hauptverursacher für den schmerzhaften Husten gelten Erkältungsviren, aber auch trockene Heizungsluft während der kalten Jahreszeit kann ein Auslöser sein. Ebenso können Pollenstaub, Zigarettenrauch oder trockene Luft aus Klimaanlagen die Atemwege reizen und unangenehmen Reizhusten auslösen. Auch Sommererkältungen gehen oft mit quälendem Reizhusten einher.

Als erstes Symptom einer Erkältungs-krankheit tritt häufig ein trockener Reizhusten auf, der nach zwei bis drei Tagen allmählich in einen verschleimten Husten übergeht. Am Ende der Erkältung, etwa ab dem sechsten Tag, kommt es dann oft erneut zu Reizhusten, der sehr schmerzhaft sein kann. Im Gegensatz zu verschleimten Husten hat dieser keine natürliche Schutzfunktion, sondern ist auf eine Reizung der Hustenrezeptoren zurückzuführen.

Sowohl im Berufsalltag als auch in der Freizeit wird Reizhusten als extrem störend empfunden. Hustenanfälle treten in der Regel ohne Vorwarnung auf, ob während eines Meetings, Telefonats oder beim gemütlichen Fernsehabend. Wenn der Husten zusätzlich am Schlafen hindert, ist der Körper besonders geschwächt. Zudem stören anhaltende Hustenattacken auch die Menschen im Umfeld.


Hilfe aus der Natur
Für alle, die unter Reizhusten leiden, gibt es einen gut wirksamen Hustenreizstiller, der besondere Wirkstoffe aus der Eibischwurzel enthält: Phytohustil Hustenreizstiller Sirup. Das pflanzliche Arzneimittel mit den reizstillenden Schleimstoffen des Eibischs legt einen beruhigenden Schutzfilm über die gereizten Schleimhäute im Mund- und Rachenraum und kann daher sofort wirken. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber chemischen Hustenreizstillern, welche den Hustenreiz im Gehirn unterdrücken und somit auch die Reaktionsfähigkeit und das Konzentrationsvermögen einschränken können. Mit der Einnahme von Phytohustil Hustenreizstiller Sirup kann den Aufgaben im Beruf und den Freizeitbeschäftigungen uneingeschränkt nachgegangen werden. Auch die aktive Teilnahme am Straßenverkehr ist möglich, da Eibisch lokal wirkt und nicht über das Gehirn. Darüber hinaus kann Eibischwurzel sogar die Regeneration der angegriffenen Mund- und Rachenschleimhaut fördern und für ein schnelles Abklingen des Hustens sorgen. Das pflanzliche Arzneimittel ist gut verträglich und auch für Kleinkinder ab einem Jahr geeignet. So sind schmerzhafte Hustenattacken bei Groß und Klein schnell vergessen.

Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup. Wirkstoff: Eibischwurzel-Auszug. Bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten. Bei Beschwerden, die länger als drei Tage anhalten oder periodisch wiederkehren, sowie bei Fieber sollte ein Arzt aufgesucht werden. Das Arzneimittel enthält 1,1 Vol.-% Alkohol. Das Arzneimittel enthält Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat; Packungsbeilage beachten! Das Arzneimittel enthält Sucrose (Zucker); Stand: 12/2010. STEIGERWALD Arzneimittelwerk GmbH, 64295 Darmstadt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
150 ml Sirup
PZN:
00425478
Ihr Preis:
6,19 ¤*
Grundpreis:
4,13 ¤* / 100 ml