Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

HEPARIN AXICUR 60.000 I.E. Gel

Bewerten Sie dieses Produkt: (0.0)
HEPARIN AXICUR 60.000 I.E. Gel - 100g - Schmerzen Abbildung ähnlich
Anbieter:
axicorp Pharma GmbH
Darreichungsform:
Gel
Packungsgröße:
100 g
PZN:
14052265
VK1:
21,98 €*
Ihr Preis:
13,54 €*
Sie sparen:
8,44 € (38%)
Grundpreis:
135,40 €* / 1 kg
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_14052265_header.jpg

Heparin axicur® 60.000 I.E. Gel

Unterstützend zur Reduktion von Schwellungen

Hilft bei der Verminderung von Schwellungen

Häufige Folge von Unfällen oder hartem Aufprall sind Schwellungen (Ödeme). In solchen Fällen treten sie meist in Verbindung mit Prellungen und Blutergüssen auf. Eine Schwellung entsteht durch die Ansammlung von Flüssigkeit im angrenzenden Gewebe der verletzten Stelle. Heparin axicur 60.000 I.E. Gel ist bewährter Helfer bei der Reduktion von Schwellungen.

Darüber hinaus kann das Gel begleitend bei Entzündungen der oberflächlichen Venen bzw. oberflächlicher Venenthrombose eingesetzt werden, die mit einer Kompressionstherapie nicht behandelt werden können. Heparin axicur 60.000 I.E. Gel wird äußerlich auf die betroffene Hautpartie aufgetragen. Es wirkt abschwellend und zeichnet sich auch durch einen angenehm kühlenden Effekt auf der angewendeten Stelle aus.

Schnell einziehend


  • Unterstützt die Behandlung von akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen wie Prellungen oder Blutergüsse
  • Wirkt unterstützend bei oberflächlichen Venenentzündungen, sofern keine Kompressionstherapie möglich ist
  • Zur Verminderung von Schwellungen mit Heparin-Natrium
  • Auch als Salbe erhältlich

Bei oberflächlichen Venenentzündungen

Oftmals in den Beinvenen auftretend, äußert sich eine oberflächliche Venenentzündung durch die Rötung eines begrenzten Bereiches, welcher meist leicht angeschwollen und bei Druck schmerzhaft ist. Kleine Blutgerinnsel in dem betroffenen Blutgefäß stellen häufig die Ursache dar, sie können aber auch mit Krampfadern einhergehen. Basistherapie solcher Entzündungen ist meist die Kompression der Beine durch z. B. Kompressionsstrümpfe.

Als unterstützende Therapiemethode, wenn keine Kompressionstherapie möglich ist, kann Heparin axicur 60.000 I.E. Gel angewendet werden.

Mit der abschwellenden Wirkung von Heparin

Heparin unterstützt den Abbau von Schwellungen und Blutgerinnseln. Schwellungen können durch Heparin infolge dieser Eigenschaften daher gemildert und einhergehende Beschwerden abgeschwächt werden.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG


Heparin axicur 60.000 I.E. Gel soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden.

Bei Venenentzündung Gel nicht einmassieren.

Nach der Anwendung sind die Hände gründlich mit Seife zu waschen.

Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

pds_14052265_bild1.jpg

BEI SPORTVERLETZUNGEN


Prellungen sind besonders in Kontaktsportarten stark vertreten, denn bei Fußball, Eishockey oder Kampfsportarten führen starke Tritte oder Schläge schnell zu Muskel-, Knochen- oder Gelenkprellungen. Um die Schwellung aufgrund der Verletzung unterstützend zu behandeln, gibt es Heparin axicur 60.000 I.E. Gel. helfen.
pds_14052265_bild2.jpg

NACH UNFÄLLEN IM ALLTAGE

Alltagsunfälle sind unterschätzt, aber häufig vertreten. Ob im eigenen Haushalt, im Büro oder in der Schule: Leichte Stürze oder das Anstoßen an Gegenständen wie Tischkanten oder Schränken ist schnell geschehen. Ein resultierender Bluterguss oder eine schmerzhafte Prellung sind dann nicht mehr vermeidbar, können aber unterstützend behandelt werden. werden.

pds_14052265_bild3.jpg

OBERFLÄCHLICHE VENENENTZÜNDUNGEN

Oberflächliche Venenentzündungen äußern sich durch eine gerötete und sehr warme Hautstelle, die mit starken Schmerzen bei Druck einhergehen kann. Die entzündete Vene entsteht häufig durch Blutgerinnsel bei Krampfadern. Wichtig sind Kühlung, schmerzlindernde und anti-entzündliche Arzneimittel sowie eine Kompressionstherapie. Sollte diese nicht möglich sein, kann Heparin axicur 60.000 I.E. Gel unterstützend helfen. Befragen Sie Ihren Arzt zur Anwendung.



HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Wie sollte ich mich bei einer Prellung verhalten?

Von der sogenannten „PECH“-Regel lässt sich einfach ableiten, welche ersten Maßnahmen im Falle einer Prellung aufgrund z.B. eines Sturzes sinnvoll sind:

1. Pause: Stellen Sie die betroffene Körperstelle schnellstmöglich ruhig. Legen oder setzen Sie sich hin und achten Sie darauf, die Körperregion nicht zu belasten.

2. Eis: Kühlen ist das A und O, um die Schmerzen und auftretende Schwellungen zu verringern. Kühlpacks oder Eisbeutel bieten sich hierfür besonders gut an. Legen Sie diese
jedoch nicht direkt auf die verletzte Stelle, sondern legen Sie z. B. ein Tuch dazwischen.

3. Compression: Wickeln Sie nach Möglichkeit die betroffene Stelle in einen Druckverband ein, um eventuelle Einblutungen zu verhindern.

4. Hochlagern: Lagern Sie das verletzte Körperteil am besten über Herzhöhe hoch, um zusätzlich dem Blutfluss entgegenzuwirken.

Es handelt sich hierbei um Erste-Hilfe-Maßnahmen, idealerweise sollten Sie einen Arzt aufsuchen, insbesondere wenn die Beschwerden schlimmer werden.

Wie kann ich Sportverletzungen am besten vorbeugen?

Sportverletzungen sind je nach Sportart wahrscheinlicher und können nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Jedoch kann insbesondere Aufwärmen vor dem Sport das Verletzungsrisiko reduzieren, da z. B. die Muskelgruppen auf die anstehende Belastung vorbereitet werden. Auch Ausrüstung wie z. B. Knieschoner können entsprechend schützen.

Überschätzen Sie Ihren Körper nicht und machen Sie ausreichend Pause, wenn Sie merken, dass Ihr Körper es braucht.

Bildquellen: iStockphoto.com/Kar-Tr, iStockphoto.com/Natnan Srisuwan, iStockphoto.com/Daisy-Daisy, iStockphoto.com/Piyapong Thongcharoen
( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Pflichttext

Heparin axicur® 60.000 I.E. Gel

Wirkstoff: Heparin-Natrium.
Anwendungsgebiete: Zur Verminderung von Schwellungen. Anwendung auf der Haut zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüsse) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Kompressionstherapie behandelt werden kann.
Enthält Citronellöl und Macrogolglycerolhydroxystearat. Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
 
axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf.
Stand: April 2022

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
axicorp Pharma GmbH
Einheit:
100 g Gel
PZN:
14052265
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
=
34,87 €*
55,62 €*
37%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
11240397
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Bei akuten Rückenschmerzen, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
150 g Gel
PZN:
08628270
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
180 g Gel
PZN:
06998784
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Einheit:
15 ml Nasenspray
PZN:
10065578
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
100 g Salbe
PZN:
01578847
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
00927263