Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

GRIPPOSTAD Complex ASS/Pseudoephedrin 500 mg/30 mg

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
Abbildung ähnlich
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
Packungsgröße:
10 Stk
PZN:
14820327
VK1:
7,77 €*
Ihr Preis:
4,21 €*
Sie sparen:
3,56 € (46%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.
pds_grippostad_complex_headerbanner.jpg

BEI SCHNUPFEN MIT ERKÄLTUNGSBEDINGTEN SCHMERZEN
UND FIEBER

Wenn man schnell fit sein muss und ein Schnupfen sich unerwünscht und hartnäckig breitmacht, kann Grippostad® Complex zügig wirken. Es wird angewendet zur Behandlung von Nasenschleimhaut-
schwellung bei Schnupfen mit einhergehenden, erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber. Das Trinkgranulat enthält pro Beutel 500 mg Acetylsalicylsäure und 30 mg Pseudoephedrinhydrochlorid. Grippostad Complex hat keine dämpfende Wirkung - man bleibt wach und aktiv trotz Erkältung.

SCHNELLE HILFE BEI LAUFENDER & VERSTOPFTER NASE

  • Befreit die Nase
  • Sorgt für schnelles Abschwellen der Nasenschleimhaut
  • Lindert Erkältungssymptome wie Schmerzen und Fieber
  • Einfach in der Anwendung
  • Für Jugendliche und Erwachsene

NASE VOLL VON SCHNUPFEN UND GLIEDERSCHMERZEN?

Eine Erkältung kann in erheblichen Maßen den Alltag beeinträchtigen. Erkältungen werden meist über Viren durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion übertragen. Man wünscht sich in diesen Fällen die Erkältung mit einhergehenden Schmerzen und Fieber schnell und effektiv bekämpfen zu können.

Bei Kopf- und Gliederschmerzen in Verbindung mit Fieber, kann das neue Grippostad® Complex die damit verbundenen Symptome lindern. Das Präparat kann sowohl bei den ersten Symptomen als auch bei einer bereits bestehenden Erkältung mit Fieber und Schmerzen eingenommen werden.

Das Trinkgranulat bietet sich insbesondere für jene Erkrankte an, die keine Kapsel schlucken können und wollen.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

1-2 Beutel Granulat vor der Einnahme in ein Glas Wasser einrühren. Es entsteht eine klare bis leicht trübe Suspension. Falls nötig, kann in Abständen von 4-8 Stunden erneut eine Einzeldosis eingenommen werden. Grippostad® Complex sollte nur angewendet werden, wenn die Nasenschleimhautschwellung mit Schmerzen und/oder Fieber einhergeht.

pds_grippostad_complex_bild1.jpgSCHNUPFEN (AKUTE RHINITIS)

Schnupfen ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Die Nasenschleimhaut ist entzündet und die Beweglichkeit der Flimmerhärchen eingeschränkt. Dadurch kann der Körper z.B. Krankheitserreger nicht ausreichend über das Nasensekret ausschwemmen. Die Symptome sind eine verstopfte, laufende und juckende Nase, tränende Augen und Niesreiz.



pds_grippostad_complex_bild2.jpgVIREN & TRÖPFCHENINFEKTION

Erreger für einen Schnupfen sind verschiedene Viren oder Bakterien. Die häufigste Ursache für eine akute Rhinitis ist die Virusinfektion. Über 200 verschiedene Viren können einen Schnupfen verursachen, z.B. Influenza-, Rhino-, Adeno-, RS-, Korona-, ECHO- und Coxsackie-Viren. Sie werden in der Regel durch eine Tröpfcheninfektion – durch Niesen, Husten oder Speichel – von Mensch zu Mensch übertragen.



pds_grippostad_complex_bild3.jpgDURCH HYGIENE VORBEUGEN

Viren werden vielfach über den direkten Kontakt zu erkrankten Personen oder durch potenziell infizierte Flächen wie Türklinken oder Haltegriffe übertragen. Deshalb bietet häufiges, sorgfältig­es Händewaschen einen wichtigen Schutz vor Virusinfektionen. Die Hände und Fingerzwischenräume sollten ca. 30 Sekunden gründlich mit Seife gereinigt werden und ein Kontakt mit dem Gesicht sollte vermieden werden.



HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Welche Wirkstoffe sind in Grippostad® Complex enthalten?

1 Beutel Grippostad® Complex enthält: 500 mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.) und 30 mg Pseudoephedrinhydrochlorid. Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: 1869 mg Sucrose pro Beutel. Weitere sonstige Bestandteile: Citronensäure, Hypromellose, Grapefruit-Aroma.


Wie oft pro Tag kann Grippostad® Complex eingenommen werden?

Alle 4-8 Stunden können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren eine Einzeldosis (1-2 Beutel) des Granulats in Wasser eingerührt einnehmen. Die maximale Tagesdosis beträgt 6 Beutel.


Was ist bei der Einnahme von Grippostad® Complex zu beachten?

Grippostad® Complex sollte nur angewendet werden, wenn die Nasenschleimhautschwellung mit Schmerzen und/oder Fieber einhergeht. Wenn nur ein Symptom vorherrscht, sollte ein Monopräparat angewendet werden.

Grippostad® Complex darf nicht länger als 3 Tage eingenommen werden. Wenn die Symptome nach 3-tägiger Behandlung immer noch bestehen, ist ärztlicher Rat einzuholen.


Welche Präparate kann ich alternativ bei einer Erkältung nutzen?

Grippostad® C – der STADA Erkältungs-Allrounder wirkt im Falle einer Erkältung nicht nur fiebersenkend und bei Kopf- und Gliederschmerzen, sondern unterstützt zusätzlich durch das erhaltene Vitamin C die normale Funktion des Immunsystems. Grippostad® C ist gut verträglich und auch für Risikogruppen (Asthma (ausgenommen Analgetika-Asthma), Bluthochdruck und Diabetes (ohne Niereninsuffizienz) und ältere Patienten geeignet.

Bildquellen: iStock.com/g-stockstudio, iStock.com/Antiv3D, iStock.com/kzenon

( 57 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Grippostad® Complex

ASS/Pseudoephedrinhydrochlorid 500 mg/30 mg Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren.

Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure, Pseudoephedrinhydrochlorid.
Zur Behandlung von Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber. Sollte nur angewendet werden, wenn die Nasenschleimhautschwellung zusammen mit Schmerzen und/oder Fieber auftritt. Wenn Sie nur eine der genannten Beschwerden haben, ist die Behandlung mit einem Präparat, das nur einen Wirkstoff enthält, zu bevorzugen.
Hinweis: Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie mit einem Arzt sprechen. Enthält: Sucrose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

STADA GmbH, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel
Stand: Januar 2019

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
14820327
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
01246105
=
9,93 €*
16,75 €*
41%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
01246105
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
20 Stk Filmtabletten
PZN:
05020875
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
03294723
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Stark gegen Keime - sanft zur Haut. Tötet 99,99% der Keime ab.
Anbieter:
PAUL HARTMANN AG
Einheit:
35 ml Gel
PZN:
13901590
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Bei Halsbeschwerden und Stimmproblemen, wie Halskratzen, Hustenreiz, Heiserkeit
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk Lutschtabletten
PZN:
01712470