Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.9)
GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln Abbildung ähnlich
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Darreichungsform:
magensaftresistente Weichkapsel
Packungsgröße:
20 Stk
PZN:
01479157
VK1:
10,65 ¤*
Ihr Preis:
6,58 ¤*
Sie sparen:
4,07 ¤ (38%)
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

Wenn es im Hals schmerzt, der Husten quält und die Nase läuft, hat uns eine Erkältung fest im Griff. Doch gegen Halskratzen, Druckkopfschmerz und eine verstopfte Nase gibt es ein Mittel.

gelo_myrtol_forte_headerbanner.jpg

GeloMyrtol® forte bei Husten, Schnupfen, Erkältungskopfschmerz

Das rezeptfreie Arzneimittel GeloMyrtol® forte ist ein pflanzliches Präparat zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen und zum erleichterten Abhusten bei akuter oder chronischer Bronchitis.

Es ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

 

Vorteile auf einen Blick

 

• pflanzlich
• schleimlösend
• entzündungshemmend
• heilungsprozessfördernd
• wirkt ab der ersten Anwendung
• für Kinder ab 6 Jahren

 

Welche Inhaltstoffe sind in GeloMyrtol® forte enthalten?

Die magensaftresistenten Weichkapseln enthalten die ätherischen Öle aus 4 verschiedenen Pflanzen:  

 

  • Eukalyptusöl
  • Süßorangenöl
  • Myrtenöl
  • Zitronenöl

Zu den weiteren Bestandteilen zählen:

 

  • raffiniertes Rapsöl
  • Gelatine
  • Glycerol 85 %
  • Sorbitol-Lösung 70 %
  • Hypromelloseacetatsuccinat
  • Triethylcitrat
  • Natriumdodecylsulfat
  • Talkum
  • Dextrim
  • Glycyrrhizinsäure
  • Ammoniumsalz

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Sie dürfen GeloMyrtol® forte nicht einnehmen, wenn Sie:

 

  • allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • unter entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt oder im Bereich der Gallenwege leiden
  • eine schwere Lebererkrankung haben

 

Das Mittel ist nicht bei Kindern unter 6 Jahren anzuwenden.

 

Wann darf GeloMyrtol® forte nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden?

Das pflanzliche Arzneimittel darf nur unter Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden, wenn Sie:

 

  • unter Asthma, Keuchhusten oder anderen Atemwegserkrankungen leiden, deren Symptom eine starke Überempfindlichkeit der Atemwege ist
  • schwanger sind oder stillen

 

Wenn Sie einen eitrigen und blutigen Auswurf, Fieber oder Beschwerden haben, die lang anhalten bzw. sich verschlimmern, dann suchen Sie einen Arzt auf.

 

Bei der Behandlung von Kindern darf der Inhalt der Weichkapseln nicht zur Inhalation genutzt werden.

 

Wie wird GeloMyrtol® forte angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, nehmen Sie die Dosierung wie folgend vor:


  Dosis bei akuter Nasennebenhöhlenentzündung sowie akuter Bronchitis Dosis bei chronischer Nasennebenhöhlenentzündung sowie chronischer Bronchitis
Erwachsene, Jugendliche und Kinder über 12 Jahren 3- bis 4-mal eine Kapsel am Tag 2- bis 3-mal eine Kapsel am Tag
Kinder von 6 bis 12 Jahren 1- bis 4-mal eine Kapsel am Tag 1- bis 2-mal eine Kapsel am Tag


gelomyrtol_anwendungsbutton_1.png gelomyrtol_anwendungsbutton_2.png gelomyrtol_anwendungsbutton_3.png
etwa eine halbe Stunde vor dem Essen mit einem Glas kaltem Wasser eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen

Welche Nebenwirkungen sind unter der Gabe von GeloMyrtol® forte bekannt?

Bei der Einnahme von GeloMyrtol® forte kommt es häufig (1 bis 10 Behandelte von 100) zu Bauchschmerzen.

 

Gelegentlich (1 bis 10 Behandelte von 1.000) können auftreten:

 

  • allergische Reaktionen
  • Entzündung der Magen- oder Darmschleimhaut
  • Verdauungsstörungen, wie Übelkeit und Erbrechen
  • Geschmacksveränderungen
  • Kopfschmerzen oder Schwindel

 

Weitere Nebenwirkungen sowie Wechselwirkungen mit anderen Präparaten entnehmen Sie dem Beipackzettel.

 


 

Hinweise:

Das Präparat enthält Sorbitol.

 

Anbieter:

  1. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
    Willmar-Schwabe-Straße 4
    76227 Karlsruhe
  2. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
    Willmar-Schwabe-Straße 4
    76227 Karlsruhe
  3. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, Kieler Straße 11, 25551 Hohenlockstedt

 

Pohl-Boskamp ist ein noch heute familiengeführtes Traditionsunternehmen. Es wurde 1835 gegründet. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte das Pharmaunternehmen die erste magensaftresistente Kapsel. Im Portfolio finden sich Medikamente gegen Atemwegserkrankungen, wie Erkältung mit den Beschwerden Husten, Schnupfen und Fieber, aber auch Mittel für diverse Hauterkrankungen.

 




Produktrange_Gelowelt.png

*Zur Linderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, wenn diese mit einer Anschwellung der Nasenschleimhaut einhergehen.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Wir stehen mit unserer Beratungshotline für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Impressum

Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
Loading
Loading
( 46 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

GeloMyrtol® forte.

Anw.: Zur Schleimlösung u. Erleichterung des Abhustens b. akuter u. chron. Bronchitis. Zur Schleimlösung b. Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Z. Anw. b. Erwachsenen, Jugendlichen u. Kindern ab 6 Jahren.
Enth. Sorbitol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pohl-Boskamp (11)

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk magensaftresistente Weichkapsel
PZN:
01479157
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk Lutschtabletten
PZN:
01712470
=
12,13 ¤
19,15 ¤
37%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
Einheit:
20 Stk Lutschtabletten
PZN:
01712470
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
09285530
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
03227112
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bionorica SE
Einheit:
20 Stk Tabletten, überzogen
PZN:
08625567
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Die 2-in-1 Lösung gegen Schnupfen
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Einheit:
10 ml Nasenspray
PZN:
12521543
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.