Zahlung auf Rechnung & per Lastschrift

Wobenzym - Für mehr Tage ohne Gelenkbeschwerden

Bei Gelenk- und Muskelbeschwerden durch Verletzungen oder Arthrose können Bewegungen oft sehr schmerzhaft sein. Wenn Bewegung zu einer Herausforderung wird, wünschen wir uns nur eins: Schnell wieder schmerzfrei zu sein. Ob Knie, Knöchel oder Ellenbogen - an vielen Stellen des menschlichen Körpers sorgen Gelenke für die Bewegungsfreiheit und Flexibilität unserer Gliedmaßen. Ohne sie wären diverse alltägliche Bewegungen nicht möglich, was sich im Laufe des Lebens leider oft schmerzhaft zeigt. Zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr setzen schon die ersten Gelenkschmerzen ein und machen alltägliche Handgriffe und Bewegungen zu einer Qual. Ob Treppen steigen, in die Hocke gehen oder die Schulter bewegen - viele alltägliche Abläufe sind nur noch unter Schmerzen möglich. Die besondere Enzymkraft von Wobenzym geht an die Entzündung als Ursache der Schmerzen und fördert die Heilung auf natürliche Weise. Damit Sie wieder mitten im Leben stehen können.

Wobenzym: für ein Leben in Bewegung

An einem Tag ohne Gelenkschmerzen fühlt sich das Leben gleich ganz anders an.




Entzündung reguliert, Schmerz gelindert

Enzyme sind für Menschen von größter Bedeutung, denn Milliarden Zellen unseres Körpers werden von Enzymen gesteuert. Ob Verdauung, Blutgerinnung oder Immunabwehr, nahezu jeder Stoffwechselvorgang ist von ihnen abhängig. Auch bei Arthrose und verletzungsbedingten Schmerzen liegt die Ursache der fühlbaren Beschwerden stets in einer Entzündung. Ist eine Entzündung im Gange, kann das sensible Gleichgewicht aus Botenstoffen, die eine Entzündung vorantreiben, und solchen, die sie hemmen, gestört sein. Hier kommen Enzyme ins Spiel. Sie stellen die Balance zwischen den Botenstoffen wieder her und aktivieren und beschleunigen damit den Selbstheilungsprozess des Körpers. Sehen Sie hier, wie Wobenzym den Ablauf der Entzündungsreaktion reguliert und damit Gelenkschmerzen lindert.




So wirkt die hochwirksame Enzymkombination von Wobenzym
  • sie reguliert die Entzündung
  • aktiviert die Selbstheilung
  • fördert die Durchblutung
  • und wirkt so an den betroffenen Stellen abschwellend
Wo klassische Schmerzmittel die Symptome unterdrücken, geht die Enzymkombination von Wobenzym an die Entzündung als Ursache heran und fördert die Heilung auf natürliche Weise, ohne den Körper unnötig zu belasten.

Das Ergebnis: Der Schmerz wird auf natürliche Weise gelindert und die Beweglichkeit verbessert.
Aufgrund seiner guten Verträglichkeit eignet sich Wobenzym auch für die Langzeittherapie, z.B. bei chronischen Erkrankungen.

Wann wird Wobenzym auch noch angewendet
  • Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen bzw. Operationen
  • oberflächliche Venenentzündungen
  • Entzündungen des Harn- und Geschlechtstrakts wie Blasen- oder Prostataentzündung

Dosierung:
6 - 12 Tabletten, z. B. 2 × 3 oder 2 × 6 Tabletten täglich. Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine Einnahme von 2 × 6 Tabletten täglich in der 1. Woche und 2 × 3 Tabletten täglich ab der 2. Woche. Als Kur über 2 Monate: 2 × 3 Tabletten täglich. Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur über 6 bis 8 Wochen.


Einnahme:
Für eine optimale Wirkung sollte die Einnahme außerhalb von den Mahlzeiten erfolgen, mindestens 30 Minuten vor oder frühestens 90 Minuten nach dem Essen.
Wobenzym Einnahmeschema
Dauer der Anwendung
Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur. Bei chronischen Leiden sollten Sie Ihren Arzt befragen. Nehmen Sie Wobenzym immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Wobenzym zu stark oder zu schwach ist.

Wobenzym® - die 100er Packung
(135 Bewertungen)
Die 100er Packungsgröße eignet sich ideal zur Behandlung von Entzündungen und Schwellungen, wie sie nach Operationen auftreten können.
Statt VK1: 38,95 € nur 25,59 €*
Wobenzym® - die 200er Packung
(135 Bewertungen)
Die 200er Packungsgröße ist besonders für Sportler geeignet, die nach einer Verletzung wie beispielsweise einer Prellung oder Zerrung schneller zurück ins Training kommen wollen.
Statt VK1: 68,95 € nur 47,73 €*
Wobenzym® - die 360er Packung
(135 Bewertungen)
Die 360er Packungsgröße, unsere 2-Monats-Kurpackung, eignet sich besonders zur gezielten Behandlung chronischer Gelenkschmerzen oder aktivierten Arthrosen.
Statt VK1: 99,90 € nur 69,17 €*
Wobenzym® - die 800er Packung
(135 Bewertungen)
Die 800er Packungsgröße ist ideal geeignet für Daueranwender. Sie bietet den Vorteil der längerfristigen Bevorratung zur Langzeitkur bei chronischen Beschwerden.
Statt VK1: 204,98 € nur 134,81 €*


Enzymbroschüre - jetzt Downloaden
Pflichttext:
Wobenzym® magensaftresistente Tablette
Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Juni 2017
Mucos Pharma GmbH & Co. KG, Miraustr. 17, 13509 Berlin