Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

GAVISCON Advance Pfefferminz Suspension

Bewerten Sie dieses Produkt: (4.7)
GAVISCON Advance Pfefferminz Suspension - Entgiften-Entschlacken-Entsäuern Abbildung ähnlich
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darreichungsform:
Suspension
Packungsgröße:
12X10 ml
PZN:
02240760
VK1:
9,41 ¤*
Ihr Preis:
5,70 ¤*
Sie sparen:
3,71 ¤ (39%)
Grundpreis:
4,75 ¤* / 100 ml
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Weitere Packungsgrößen

pds_gaviscon_advance_headerbanner.jpg

Starker Schutz vor Sodbrennen

  • Linderung innerhalb von 5 Minuten 
  • Extra starke Schutzbarriere
  • Auch für Schwangere und Stillende geeignet
  • Im praktischen Format

Gaviscon Advance ist für Patienten: 

  • Mit Reflux, saurem Aufstoßen, Sodbrennen und Regurgitation
  • bei starkem nächtlichen Reflux & dadurch bedingten Schlafstörungen 
  • die aufgrund von anhaltenden Symptomen eine Ergänzung zum PPI brauchen 
  • die eine sichere Anwendung in der Schwangerschaft wünschen

pds_gaviscon_advance_schritt1.png
pds_gaviscon_advance_schritt2.png

Sodbrennen in der Schwangerschaft

Üblicherweise machen insbesondere fetthaltige, frittierte, scharfe und extrem zuckerhaltige Speisen dem Verdauungstrakt zu schaffen. Doch Sodbrennen, Völlegefühl und saures Aufstoßen können auch andere Ursachen haben. Stress, Termindruck, psychische Probleme oder Übergewicht sind ebenfalls häufige Auslöser für die genannten Symptome. Doch auch in der Schwangerschaft klagen viele Frauen über den brennenden Schmerz hinter dem Brustbein, der so typisch für Sodbrennen ist. In diesen Fällen ist “der Schuldige“ das Schwangerschaftshormon Progesteron, das den Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre erschlaffen lässt und so den Rückfluss (Reflux) von saurem Speisebrei in die Speiseröhre begünstigt. Hinzu kommt der erhöhte Druck auf den Bauchraum, den der wachsende Fötus ausübt – auch dieser erschwert die Vorgänge im Verdauungstrakt und erhöht das Refluxrisiko.

pds_gaviscon_advance_stoppuhr.jpgLindert Sodbrennen im Handumdrehen

Während vergleichbare Medikamente gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen lediglich die Magensäure reduzieren, bildet Gaviscon® Advance Suspension (im Dosierbeutel à 12x10 ml) eine Schutzbarriere über dem Mageninhalt. Möglich macht dies der Wirkstoff Alginat, der im Kontakt mit der Magensäure eine stabile, gelartige Substanz bildet, die sich auf den flüssigen Speisebrei legt. Alginat wird aus der Braunalge gewonnen, ist rein pflanzlich und gelangt nicht in den Blutkreislauf, sondern wird nach einiger Zeit über den Darm ausgeschieden. Die Einnahme von Gaviscon® Advance ist in Schwangerschaft und Stillzeit daher unbedenklich. Sodbrennen, Magendruck, Magenschmerzen und Übelkeit verschwinden im Handumdrehen, sodass Betroffene bis zu 4 Stunden frei von Beschwerden sind.

pds_gaviscon_advance_alginat.jpg

Die zuverlässige Lösung für unterwegs

Insbesondere auf Reisen oder bei wichtigen Terminen ist Sodbrennen besonders lästig. Gaviscon® Advance Suspension ist im vordosierten 10-ml-Beutel und in einer kompakten 12er-Box erhältlich. Die Anwendung ist denkbar einfach: Der Inhalt des Sachets wird unverdünnt geschluckt und stoppt Beschwerden spürbar bereits nach 5 Minuten. Der angenehme Pfefferminzgeschmack beruhigt und kühlt bereits direkt nach der Einnahme. Treten Beschwerden vor allem abends auf, kann Gaviscon® Advance Suspension auch kurz vor dem Zubettgehen eingenommen werden. Kleiner Tipp: Lagern Sie den Oberkörper in der Nacht erhöht, so hat es die Magensäure schwerer, in die Speiseröhre zurückzufließen.

Hilfreiche Tipps bei Sodbrennen

Um Sodbrennen effektiv vorzubeugen, sollten Sie hektisches Essen und Stressfaktoren so gut es geht vermeiden. Bedenken Sie, dass eine unausgewogene Ernährung mit frittierten, fetthaltigen, scharfen und zuckerhaltigen Speisendie Säureproduktion anregt und somit Sodbrennen begünstigt. Wenn Sie unter Beschwerden leiden aber nicht umgehend zu Medikamenten greifen möchten, kann als Hausmittel Natron helfen: 1 Teelöffel in einem großen Glas Wasser auflösen und im Anschluss langsam trinken. Auch der Verzehr von Weißbrot und Zwieback hat sich als lindernd erwiesen, denn die enthaltene Stärke bindet überschüssige Magensäure.

pds_gaviscon_advance_liegen&stehen.jpg
pds_gaviscon_advance_schwangere.jpg

Anwendungsempfehlung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen bei Bedarf 5 bis 10 ml (entspricht 1 bis 2 Teelöffeln) Gaviscon® Advance Suspension nach den Mahlzeiten oder vor dem Schlafengehen ein. Die Suspension kann direkt in den Mund gedrückt oder auf einen Teelöffel gegeben werden. Den restlichen Inhalt des Sachets zügig entsorgen. Gaviscon® Advance Suspension sollte ohne ärztliche Anweisung nicht länger als 7 Tage eingenommen werden, da bei Sodbrennen auch andere schwerwiegende Erkrankungen. Bei längerer Anwendung sollte ärtzlich abgeklärt werden, dass keine weitere behandlungsbedürftige Grunderkrankung vorliegt.

FAQ

Was ist ein Alginat?

Alginat, der Hauptwirkstoff von Gaviscon®, wird aus der Braunalge "Laminaria hyperborea" gewonnen und ist rein pflanzlich. Das Wirkprinzip funktioniert auf physikalischer Basis: Beim Kontakt mit Magensäure bildet Alginat unter Einschluss von Kohlenstoffdioxid eine Schutzbarriere, die sich ähnlich wie eine Luftmatratze auf den flüssigen Mageninhalt legt und so wie ein Deckel den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre verhindert. Nach einiger Zeit löst sich der Schutzfilm langsam auf und wird ohne Aufnahme von Alginat in den Blutkreislauf ausgeschieden. Dadurch ergibt sich ein sehr geringes Risiko von Nebenwirkungen.

Lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft vermeiden?

Grundsätzlich reagiert jeder Körper anders und nicht jede Schwangere muss zwangsläufig an Sodbrennen leiden. Besonders im letzten Schwangerschaftstrimester sind jedoch rund drei Viertel aller Frauen von Verdauungsstörungen und Sodbrennen betroffen. Durch eine bewusste und ausgewogene Ernährung mit kleineren Portionen und dem Verzicht auf Reflux-auslösende Lebensmittel lässt sich das Risiko manchmal reduzieren. Bevorzugen Sie das Tragen lockerer Kleidung. Enge Kleidung, besonders mit anliegendem Bund, kann den Druck auf den Magen erhöhen.

Ist Gaviscon Advance auch für Kinder geeignet?

Sodbrennen kommt auch bei Kindern relativ häufig vor. Zur Linderung der Symptome sollten Kinder unter 12 Jahren Gaviscon® Advance Suspension jedoch nur auf ärztliche Anweisung einnehmen.

Unser Apotheker empfiehlt:

Loading
( 3 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Gaviscon Advance Pfefferminz 1000 mg/200 mg Suspension zum Einnehmen im Beutel

Wirkstoffe: Natriumalginat, Kaliumhydrogencarbonat
Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome des gastroösophagealen Reflux wie saures Aufstoßen, Sodbrennen, Verdauungsstörungen (in Zusammenhang mit Reflux), z.B. nach den Mahlzeiten, während der Schwangerschaft oder bei Patienten mit Symptomen in Zusammenhang mit einer Refluxösophagitis.
Warnhinweise: Enthält Menthol, Parabene (E 216 und 218), Kaliumhydrogencarbonat und Natriumalginat.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH - 69067 Heidelberg

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
12X10 ml Suspension
PZN:
02240760
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
16 Stk Kautabletten
PZN:
04363716
=
9,71 ¤
16,25 ¤
40%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
16 Stk Kautabletten
PZN:
04363716
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Einheit:
200 ml Suspension
PZN:
06574860
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Einheit:
24 Stk Hartkapseln
PZN:
00571748
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Einheit:
24X10 ml Suspension
PZN:
02240777
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.