Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

Erkältung

Dobendan Spray


Unter einer Erkältung oder auch grippalem Infekt versteht man eine weite Anzahl an verschiedenen Krankheiten, die mit einer Infektion der Nasenschleimhaut einhergehen. Erkältungen werden in den meisten Fällen von Viren verursacht, können aber auch vereinzelt durch Bakterien bedingt sein. Die am häufigsten auftretenden Verursacher einer Erkältung sind Mastadeno-, Entero-, Corona- und Rhinoviren. Eine Erkältung an sich führt normalerweise zu keinen ernsten gesundheitlichen Problemen, wichtig ist jedoch eine Erkältung von einer echten Grippe klar zu unterscheiden, da eine Grippe bedeutend schwerwiegender und bei bestimmten Risikogruppen (zum Beispiel Säuglingen und alten Menschen) letal sein kann.

Was ist der Unterschied zwischen einer Erkältung und einer Grippe?

Wie bereits erwähnt ist es wichtig, zwischen einer meist harmlosen Erkältung und einer potentiell gefährlichen Grippe unterscheiden zu können.

Bei einer Grippe verschlechtert sich das Befinden sehr rasch, es kommt oft zu starken Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und sehr hohem Fieber. Dazu treten starke Halsschmerzen, trockener Husten und Schluckbeschwerden auf.

Ein grippaler Infekt ist dagegen in vielen Aspekten milder: Das Befinden verschlechtert sich anfänglich sehr langsam, meist mit nur geringem Fieber, Gelenk- und Kopfschmerzen. Auch sind die Beschwerden im Hals und der Hustenreiz meist sehr gering. Oft tritt bei einer Erkältung – anders als bei einer Grippe - eine verstopfe Nase oder starker Schnupfen auf.

Krankheitsverlauf

Eine Erkältung hat eine Inkubationszeit von zwei bis acht Tagen. Nach dem Ausbruch ist eine Erkältung meist nach 10 – 15 Tagen ausgestanden.

Oft fängt eine Erkältung mit Halskratzen an, was mit ersten Anzeichen eines Schnupfens einhergeht. Meist entwickeln sich über die ersten fünf Tage leichte Kopf- und Gliederschmerzen sowie leichtes Fieber. Häufig kommt auch ein trockener Reizhusten dazu, bevor der Körper die Erkältung vollständig bekämpft hat.

Erkältungen verlaufen in den meisten Fällen ohne weitere Probleme, manchmal kann es jedoch die Entstehung schwerwiegenderen Erkrankungen, wie eine Mittelohr-, Bronchien- oder Rachenentzündung begünstigen.

Was kann man gegen Erkältung tun?

Obwohl eine Kausalität zwischen Kälte und Erkältung bisweilen bezweifelt wird, so ist die Korrelation (also das gleichzeitige Auftreten beider Faktoren) unumstritten. Einige Studien belegen, dass eine ausgedehnte Kälteeinwirkung das Immunsystem schwächen und so Infektionen begünstigen kann. Auch ist bekannt, dass Kälte die Flimmerhärchen hemmt und so die Abwehr gegen Viren weiter herabsetzt.

Meist hilft es deshalb, sich keiner zusätzlichen Kälte während einer Erkältung auszusetzen. Hausmittel, wie warmer Tee (zum Beispiel Kamillenblütentee), oder auch einfach Ruhe helfen, schnell wieder gesund zu werden.

Entzündungshemmende Schmerzmittel, wie Paracetamol und Ibuprofen, bekämpfen die auftretenden Kopf- und Gliederschmerzen, während Lutschtabletten und Halspastillen den Speichelfluss aktivieren und zähen Hustenschleim lösen. Inhalatoren können auch nützlich sein, um verstopfte Atemwege zu befreien.

Weniger hilfreich sind hingegen Antibiotika, da diese nur gegen Bakterien vorgehen, eine Erkältung aber meist viral bedingt ist.

Wie kann man eine Erkältung vorbeugen?

Im Gegensatz zur Grippe, ist es nicht möglich, sich gegen Erkältungen impfen zu lassen, da die Anzahl und Vielfalt der möglichen Krankheitserreger bei einem grippalen Infekt einfach zu groß sind.

Es ist hilfreich, den Kontakt zu erkrankten Personen zu meiden und generell sein eigenes Immunsystem zu unterstützen. Eine ausgewogene Lebensweise, mit genügend Schlaf und Sport, sowie eine gesunde Ernährung scheinen dabei der Schlüssel für ein gut funktionierendes Abwehrsystem zu sein.

Verschiedene Vitamin-C-Präparate (zum Beispiel von Pascoe), als auch Immunostimulanzien (zum Beispiel Echinacea-Präparate von Ratiopharm) können ein angeschlagenes Immunsystem zudem unterstützen.
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
00255504
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
20 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
04114918
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
40 Stk Brausetabletten
PZN:
00520917
Foto
Produktdaten
Preis
Warenkorb
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
00010808
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
03294723
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
06302311
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
150 ml Sirup
PZN:
00425478
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
02785005
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
10 Stk Brausetabletten
PZN:
06197481
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
10 Stk Brausetabletten
PZN:
03294717
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
100 ml Lösung zum Einnehmen
PZN:
06964615
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
200 ml Lösung zum Einnehmen
PZN:
06964621
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG
Einheit:
100 Stk Tabletten
PZN:
01290939
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
20 Stk Brausetabletten
PZN:
04789757
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Roha Arzneimittel GmbH
Einheit:
30 Stk Pastillen
PZN:
00523198
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Roha Arzneimittel GmbH
Einheit:
30 Stk Hartkapseln
PZN:
00523181
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
50 Stk Tabletten
PZN:
00451091
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
10 Stk Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
PZN:
03069268
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Klinge Pharma GmbH
Einheit:
20 Stk Granulat
PZN:
10106691
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage (versandfertig)
Anbieter:
Orthim KG
Einheit:
30 Stk Kapseln
PZN:
10305315