Ihre Versandapotheke - Sie suchen, Wir finden

CLOTRIMAZOL AL 2% Vaginalcreme

Bewerten Sie dieses Produkt: (5.0)
CLOTRIMAZOL AL 2% Vaginalcreme - Vaginalpilzinfektion Abbildung ähnlich
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Darreichungsform:
Vaginalcreme
Packungsgröße:
20 g
PZN:
03630807
VK1:
4,39 €*
Ihr Preis:
1,90 €*
Sie sparen:
2,49 € (57%)
Grundpreis:
9,50 €* / 100 g
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage

Brennen, Juckreiz und ein weißer Ausfluss aus der Vagina deuten auf einen Pilzbefall hin. Vor allem der Hefepilz Candida albicans ist für eine vaginale Pilzinfektion verantwortlich. Ursächlich für den Scheidenpilz ist eine Neutralisierung des sonst leicht sauren pH-Wertes. Gründe hierfür können ein geschwächtes Immunsystem, Stress, Hormonschwankungen, aber auch eine falsche Intimhygiene sein. Eine enge und luftundurchlässige Kleidung sorgt für ein Milieu, indem sich Hefepilze wohlfühlen.

Wenn die Scheide juckt: Clotrimazol AL 2 %

Die Vaginalcreme Clotrimazol AL 2 % dient zur Behandlung von Scheidenpilz. Der Wirkstoff Clotrimazol hemmt das Wachstum und die Vermehrung von diversen Pilzzellen und einiger Bakterien.  

Zu den Anwendungsgebieten des Arzneimittels zählen:

  • durch Pilze verursachter Ausfluss
  • durch Pilze bedingte Entzündung der Scheide
  • Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien

 

Welche Inhaltstoffe sind in Clotrimazol AL 2 % enthalten?

In einem Gramm Vaginalcreme sind 0,02 Gramm des Wirkstoffes Clotrimazol enthalten.

 

Zu den weiteren Bestandteilen zählen:

 

  • Benzylalkohol
  • Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.)
  • Hexadecylpalmitat
  • Octyldodecanol (Ph. Eur.)
  • Polysorbat 60
  • Sorbitanstearat
  • gereinigtes Wasser

 

Wann darf das Mittel nicht angewendet werden?

Clotrimazol AL 2 % darf nicht angewendet werden, wenn Sie:

  • allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe der Vaginalcreme sind
  • im ersten Schwangerschaftsdrittel sind

Tipp: Wenn Sie allergisch auf Cetylstearylalkohol reagieren, können Sie stattdessen auf eine cetylstearylalkoholfreie Darreichungsform, etwa Vaginaltabletten, zurückgreifen.

 

Wann darf die Vaginalcreme nur unter besonderer Vorsicht eingesetzt werden?

Clotrimazol AL 2 % darf nur in Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden, wenn:

  • die Pilzinfektion das erste Mal auftritt
  • Sie während des vergangenen Jahres mehr als 4 Pilzinfektionen hatten
  • Sie in den letzten beiden Schwangerschaftsdritteln sind oder stillen

Hinweis: Auch Ihr Partner sollte sich von einem Arzt untersuchen lassen und sich gegebenenfalls einer lokalen Therapie mit Clotrimazol unterziehen.

 

Welche Wechselwirkungen sind bekannt?

Der Wirkstoff Cotrimazol minimiert die Wirksamkeit von Polyenantibiotika. Mittel zur Intimhygiene sowie Deodorantien können hingegen die Wirksamkeit von Clotrimazol beeinflussen.

 

Wie wird Clotrimazol AL 2 % angewendet?

Sofern Ihr Arzt keine andere Dosierung verordnet, entleeren Sie einmal am Tag in den Abendstunden mithilfe eines Applikators etwa 5 Gramm Vaginalcreme tief in die Scheide.
Am besten legen Sie sich dazu auf den Rücken und ziehen die Beine leicht ein. Wiederholen Sie die Behandlung am zweiten und am dritten Tag.

Für Schwangere ist die Verwendung des Applikators nicht zu empfehlen. Die Behandlung sollte in diesen Fällen vom Arzt durchgeführt werden. Alternativ können Sie auf Vaginaltabletten zurückgreifen.


Welche Nebenwirkungen sind bei der Vaginalcreme Clotrimazol AL 2 % bekannt?

Clotrimazol AL 2% ist in der Regel gut verträglich. Selten, das heißt bei 1 bis 10 Behandelten von 10.000, kann es zu Hautreaktionen an den behandelten Hautstellen, wie Brennen oder Stechen, kommen. 

 

Hinweise:

  • Cetylstearylalkohol kann lokal begrenzt Hautreizungen hervorrufen.
  • Die Sicherheit von Latexprodukten, wie Kondomen oder Diaphragmen, kann beeinträchtigt werden.

 

Pharmazeutischer Unternehmer:

ALIUD® PHARMA GmbH, Gottlieb­-Daimler-­Straße 19, ­89150 Laichingen

 

Hersteller:

STADA Arzneimittel AG, Stadastraße 2–18, 61118 Bad Vilbel

 

ALIUD PHARMA® vermarktet verschreibungspflichtige und rezeptfreie Generika-Präparate. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und ist seit 1996 Teil der STADA Arzneimittel AG.

Das Produktportfolio umfasst Medikamente gegen beinahe alle Volkskrankheiten.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wir stehen mit unserer Beratungshotline für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Impressum

( 4 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

Clotrimazol AL 2%

Wirkstoff: Clotrimazol.
Wird angewendet bei Ausfluss, bedingt durch Pilze (meist Candida), Entzündung der Scheide durch Pilze, Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien.
Enthält Cetylstearylalkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen
Stand Dezember 2016

Beide Produkte in den Warenkorb legen und sparen

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
20 g Vaginalcreme
PZN:
03630807
+
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
3 Stk Vaginaltabletten
PZN:
03630859
=
3,58 €*
8,28 €*
57%

Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
3 Stk Vaginaltabletten
PZN:
03630859
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
50 g Creme
PZN:
04941509
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Einheit:
10 Stk Hartkapseln
PZN:
08910316
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Einheit:
1 Stk Kombipackung
PZN:
03766139
Verfügbarkeit:
Sofort lieferbar, 1-2 Werktage
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Einheit:
10 g Augen- u. Nasensalbe
PZN:
01578675
Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.